New York City | www.steve-reid.com
Steve Reid (Musiker)
Steve Reid (1944-2010) war ein US-amerikanischer Jazzschlagzeuger aus New York City. Steve Reid spielte zusammen mit Musikern wie Miles Davis, Ornette Coleman, James Brown, Fela Kuti, Sun Ra oder Kieran Hebden und war jahrelang Sessionschlagzeuger von Motown Records.
Steve Reid in Features
Music Kolumne | verfasst 02.12.2019
Jahresrückblick 2019
Top 50 Reissues
Auch 2019 wurden wieder musikalische Schätze geborgen, deren Vorhandensein uns bislang entweder verborgen blieb oder in Vergessenheit geriet. Doch es gibt ja fleißige Plattenlabels, die uns die Musik von gestern für ein besseres Morgen zur Verfügung stellen. Und zwischen Japan und Togo ist im Plattenregal auch selten mehr als 1 Meter Platz. Diese auserwählten 50 Schallplatten lassen uns zusammenrücken. Wertvoll, in dieser kalten Zeit.
Music Bericht | verfasst 21.10.2013
Gilles Peterson, Four Tet & Floating Points
»Free Spirits Sunday« am 13.10. in Berlin
Die jazzaffinen elektronischen Musiker Four Tet und Floating Points sowie die Live-Formationen von Astral Travel und dem Horace Tapscott Memorial Ensemble leisteten beim »Free Spirits Sunday« eine dringend notwendige Unterstützung für die von Gilles Peterson gegründete Steve Reid Foundation und verneigten sich dabei zeitgleich auch auf vielfältige musikalische Weise vor ihren einflussreichen künstlerischen Vorbildern.
Steve Reid in Reviews
Music Review | verfasst 12.11.2019
Steve Reid
Rhythmatism
Ein Meisterwerk: Mit »Rhythmatism« von 1975 hat Steve Reid ein Manifest für das friedliche Miteinander von Gegensätzen abgeliefert, ohne dass sich diese dabei auflösen würden.
Music Review | verfasst 01.04.2019
Steve Reid
Nova
Das einzig schlechte an »Nova« von Steve Reid and the Legendary Master Brotherhood aus dem Jahr 1978 ist, dass es nach 30 Minuten schon wieder vorbei ist.
Steve Reid in News
Music News | verfasst 18.04.2011
Gilles Peterson
London Marathon mit Kniebeschwerden
Trotz Kniebeschwerden machte der britisches Radiomoderator Gilles Peterson seine Ankündigung wahr und lief gestern den London Marathon. Sein Lauf war die erste größere Aktion die Peterson zugunsten der Steve Reid Foundation initiierte.
Music News | verfasst 24.03.2011
The Steve Reid Foundation
Gilles Peterson will Musikern helfen
Im letzten Jahr starb Steve Reid an Lungenkrebs. Eine Behandlung konnte er sich nicht leisten. Gilles Peterson würde solche Situationen zukünftig gerne verhindern und setzt ein erstes Zeichen.
Music News | verfasst 21.12.2010
Kieran Hebden & Steve Reid
Tongues - A Film
Trotz eines sehr erfolgreichen Jahres schaut Kieran Hebden ob des Todes von Steve Reid auch mit einem weinenden Auge zurück und lässt nichts unversucht, diesen Ausnahmemusiker in Erinnerung zu halten.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 23.01.2020
Callisto
Guidance Is Eternal 2
Mit »Guidance Is Eternal 2« wird die Musik des 2013 verstorbenen Bostoner House-Produzenten Callisto neu aufgelegt.
Music News | verfasst 13.01.2020
Body Count
Neues Album: »Carnivore«
Am 6.3. wird das neue Album von Body Count, der Rap und Metal verschränkenden Band um Ice-T veröffentlicht. »Carnivore« wird es exklusiv bei uns in einer Orange Vinyl Edition geben.
Music News | verfasst 09.01.2020
Marcos Valle & Azymuth
Wiederaufgelegt: »Fly Cruzeiro«
»Fly Curzeiro«, die 1972 entstandene gemeinsame Schallplatte der brasilianischen Legenden Marcos Valle und Azymuth wird heuer von Tidal Waves wiederaufgelegt. Die limitierte Green Vinyl Edition gibt es nur bei uns.
Music Review | verfasst 27.01.2020
Pet Shop Boys
Hotspot
»Hotspot«, das neue Album der Pet Shop Boys, ist soetwas wie ihre Berlin-Platte geworden.
Music Interview | verfasst 09.01.2020
Jan Schulte
Mein Name sei Bufiman
Jan Schulte ist der Mann mit den vielen Namen. Jetzt veröffentlicht er auf dem niederländischen Label Dekmantel sein Debüt »Albumsi« als Bufiman. Wir trafen ihn im Wolf Müller Flanger Studio und sprachen mit ihm darüber.