Detroit
Alice Coltrane (Musiker)
Alice Coltrane (1937 bis 2007) war eine amerikanische Jazzmusikerin aus Detroit, Michigan. Sie war mit dem Tenorsaxophonisten John Coltrane verheiratet.
Alice Coltrane in Features
Music Kolumne | verfasst 02.12.2019
Jahresrückblick 2019
Top 50 Reissues
Auch 2019 wurden wieder musikalische Schätze geborgen, deren Vorhandensein uns bislang entweder verborgen blieb oder in Vergessenheit geriet. Doch es gibt ja fleißige Plattenlabels, die uns die Musik von gestern für ein besseres Morgen zur Verfügung stellen. Und zwischen Japan und Togo ist im Plattenregal auch selten mehr als 1 Meter Platz. Diese auserwählten 50 Schallplatten lassen uns zusammenrücken. Wertvoll, in dieser kalten Zeit.
Alice Coltrane in Reviews
Music Review | verfasst 08.05.2017
Alice Coltrane
World Spirituality Classics 1
Luaka Bop macaht unveröffentlichte Musik von Alice Coltrane Turiyasangitananda, aufgenommen in einem indischen Ashram-Tempel, zugänglich.
Alice Coltrane in News
Music News | verfasst 01.06.2018
Alice Coltrane
Reissue: »Lord Of Lords«
»Lord Of Lords« von 1972 war Alice Coltranes letztes Album für das Label Impulse!. Am 22.6.2018 wird es, von den Original-Bändern remastert, bei Superior Viaduct erstmals seit dem wieder auf Vinyl veröffentlicht.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 31.03.2020
Roman Flügel
Garden Party
Die Dancefloors? Dicht! Roman Flügel lädt für sein Running-Back-Debüt zu einer »Garden Party«, die vier überragende Hits bietet.
Music Review | verfasst 30.03.2020
Phi-Psonics
The Cradle
Der Jazz auf Phi-Psonics’ »The Cradle«** begeistert mit fast schon erotischem Charme. Dieser Band steht die Zukunft offen.
Music Kolumne | verfasst 30.03.2020
Records Revisited
Miles Davis – Bitches Brew (1970)
Raus aus dem Jazzkeller, rauf auf die Rockbühnen – mit »Bitches Brew« wurde Miles Davis zu »Electric Miles« und braute den psychedelischen Trunk für alle, die nicht wussten, dass sie Jazz geil finden.
Music Liste | verfasst 31.03.2020
Jeff Parker
10 All Time Favs
Jeff Parker ist kein Neuling. Und dennoch meint man, er starte gerade erst durch. Jetzt ist sein Album »Suite for Max Brown« erschienen. Also haben wir ihn gebeten 10 Schallplatten zu nennen, die ihn geformt, gebessert und gebildet haben.
Music News | verfasst 25.03.2020
Jake Sollo
Reissued: »Boogie Legs«
Das zuerst 1980 veröffentlichte Album »Boogie Legs« von Jake Sollo wird Ende Mai bei Tidal Waves wiederveröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es eine Yellow Vinyl Edition geben.