Frankreich
Le Trés Jazz Club (Musiker)
Le Trés Jazz Club ist ein 2017 gegründetes, auf japanischen Jazz spezialisiertes Plattenlabel.
Le Trés Jazz Club in Features
Music Essay | verfasst 22.03.2018
Jazz aus Japan
Vom Importschlager zur Innovation
Auf Ozeandampfern gelang der Jazz aus den USA nach Japan. Dort wurde er gefeiert, nachgeifert, verpöhnt und benutzt. Vor allem aber brauchte es Jahrzehnte, bis sich japanische Künstler trauten, sich von ihren Vorbildern zu lösen, um etwas Ur-eigenes zu schaffen. Es ist eine Geschichte im Spannungsfeld zwischen Imitation und Innovation, sie erzählt von einem schleichenden Kulturwandel, der das Selbstverständnis japanischen Musiker umkrempeln sollte.
Le Trés Jazz Club in Reviews
Music Review | verfasst 02.08.2019
Naosuke Miyamoto Sextet
Step!
1973 standen die Zeichen im japanischen Jazz auf Aufbruch. In diesem Jahr nahm das Naosuke Miyamoto Sextet das jetzt wiederveröffentlichte »Step!« auf.
Music Review | verfasst 17.07.2019
George Otsuka Quintet
Physical Structure
Mit »Physical Structure« vom George Otsuka Quintet wurde jetzt via Le Trés Jazz Club ein mächtiger Fusion-Wurf aus dem Jahr 1976 geborgen.
Le Trés Jazz Club in News
Music News | verfasst 19.05.2017
Le Trés Jazz Club
Reissues von Kosuke Mine Quintet und Masaru Imada
Das brandneue Label Le Très Jazz Club feiert seinen Einstand mit zwei interessanten Wiederveröffentlichungen mit japanischem Jazz aus den 1970er Jahre, irgendwo zwischen Modal, Spiritual und Jazz Rock.
Neueste Artikel
Music Essay | verfasst 19.09.2019
Quentin Tarantino
Musik als filmisches Mittel
Die Filme von Quentin Tarantino sind gespickt mit Zitaten und Anspielungen auf die Popkultur. In erster Linie natürlich auf den Film. Aber auch die Musik spielt wie in seinem neuesten Film »Once Upon A Time in Hollywood« immer eine Rolle.
Music Review | verfasst 16.09.2019
Ill Considered
8
Etwas urbaner als der eher atmosphärische Vorgänger, präsentiert »Ill Considered 8« eine weitere Schattierung der britischen Jazzer.
Music Review | verfasst 17.09.2019
Ebo Taylor
Palaver
Mit dem neu entdeckten »Palaver« von Ebo Taylor gibt es ein erstes richtiges Highlight in der neuen Tabansi Gold Series von BBE Africa.
Music Review | verfasst 13.09.2019
Sampa The Great
The Return
Sampa The Great ist mit »The Return« ein unglaublich tolles, gar beeindruckendes Debütalbum gelungen.
Music Review | verfasst 18.09.2019
Barker
Utility
Schon viele Jahre in Berlin als DJ und Produzent unterwegs, legt Sam Barker mit »Utility« nun auf Ostgut Ton sein Debütalbum »Utility× vor.