Washington, D.C.
Peoples Potential Unlimited (Plattenlabel)
Peoples Potential Unlimited ist ein 2006 von Andrew Morgan gegründetes, auf Reissues spezialisiertes Plattenlabel aus Washington, D.C.
Peoples Potential Unlimited in Reviews
Music Review | verfasst 07.07.2017
Marlon Jackson/Tony Cook
You Wanna Jam You Wanna Party/I Ain't Going Nowhere
Das Label Peoples Potential Unlimited aus Washington, D.C. gräbt einmal mehr ein in seiner Überladenheit tolles Release aus den 1980er Jahren aus.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 15.11.2017
Suzanne Menzel
Reissued: »Goodbye And Beginnings«
Das New York Plattenlabel macht nach mehr als 35 Jahren das von Klaus Schønning produzierte Album »Goodbye And Beginnings« von Suzanne Menuzel wieder einem interessierten Publikum zugänglich.
Music News | verfasst 14.11.2017
Das EFX
Unveröffentlichtes: »Straight from the Vault«
Vor kurzem feierte das Das EFX Debütalbum »Dead Serious« sein 25. Jubiläum. Smoke On Records hat das mit einer Vinyl-Neuauflage gewidmet – und legt nach: Die Compilation »Straight from the Fault« versammelt unveröffentlichte Tracks.
Music Review | verfasst 20.11.2017
Brian Blade & The Fellowship Band
Body And Shadow
»Body And Shadow«, das fünfte Album von Brian Blade & The Fellowship Band, ist ein ob seiner Kürze umso entschlossener wirkendes Album.
Music Porträt | verfasst 14.11.2017
Princess Nokia
Für eine neue Unordnung
Zum Ende diesen Jahres hin erscheint also endlich eines der aufsehenerregensten Alben des letzten Jahres auf Platte, Princess Nokias »1992«. Es ist wie seine Interpretin: auf eine ordnende Weise chaotisch.
Music Liste | verfasst 17.11.2017
Ausklang | 2017KW46
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.