Edinburgh
Lindsay Todd (Künstler)
Lindsay Todd ist Labelbetrieber, Plattenladenbesitzer und Künstler aus Edinburgh, Schottland. Er betreibt den Plattenladen The Living Mountain und ist u.a. Gründer von Firecracker Records.
Lindsay Todd in Features
Music Liste | verfasst 10.01.2018
Tribal, Voodoo, Folklore
10 aktuelle Platten von weit weg
Deutschland im Januar: Jahresanfangsmüdigkeit, Schneeregen, Heizungsluft. Man möchte woanders sein. Unsere Liste geht direkt einen Schritt weiter, GANZ woanders hin. Hier sind 10 aktuelle Platten, wie sie exotischer kaum klingen könnten. Andere Kulturen, Stämme, Bräuche, Rituale, Trommeln und Folklore, die Nachfrage nach Musik von fernab des Stromes war groß in letzter Zeit. Und entsprechend ist es inzwischen auch das Angebot. Eine Auswahl.
Lindsay Todd in News
Music News | verfasst 20.10.2017
Jonny Nash & Lindsay Todd
Gemeinsame LP: »Fauna Mapping«
Die nächsten sind zurück von der Insel. Das Label Island Of The Gods wird im Rahmen ihrer Island Explorer-Reihe ein gemeinsames Album von Johnny Nash und Lindsay Todd veröffentlichen.
Neueste Artikel
Music Interview | verfasst 15.10.2018
Atmosphere
Wir Kinder von Action-Figuren
Seit 20 Jahren sind Atmosphere nun schon im Geschäft. Müde werden Slug und Ant dabei nicht. Pünktlich zum Release ihres neuen Albums »Mi Vida Local« sprachen wir mit Slug über Straßen, Action-Figuren und den Reiz von Rettungsboten.
Music Kolumne | verfasst 17.10.2018
Aigners Inventur
Oktober 2018
Noch ist die Echsentransformation nicht abgeschlossen. Aber wo anderorts leider der Musikjournalismus stirbt, bleibt Aigner der letzte lebende Dinosaurier. Hier ist die Inventur des Monats Oktober. Best cherish it!
Music News | verfasst 17.10.2018
Back In Black
Phil empfiehlt: Louis Cole – Time
Jede Woche kürt Radio Eins eine Vinyl der Woche. Dafür befragt der Radiosender Plattendealer ihres Vertrauens. In Person von Phil aus unserem Store gehören auch wir dazu. Diesmal stellt er das neue Album von Louis Cole auf Brainfeeder vor.
Music News | verfasst 14.09.2018
The Scorpions & Saif Abu Bakr
The »holy grail« from Sudan
»Jazz, Jazz, » Jazz« der Jazzcombo The Scorpions mit ihrem charismatischen Frontmann Saif Abu Bakr gilt »holy grail« unter den Schallplaten aus dem Sudan. Das Label Habibib Funk legt das Album am 9.11.2018 neu auf.
Music Review | verfasst 03.10.2018
Ed Motta
Criterion Of The Senses
Der brasilianische Jazzsänger Ed Motta huldigt auf seinem neuen Album »Criterion Of The Senses« dem Adult Oriented Rock der 1980er Jahre.