Japan
Yasuaki Shimizu (Musiker)
Yasuaki Shimizu (geb. 1954) ist ein amerikanischer Komponist und Musiker aus Shimada.
Yasuaki Shimizu in Features
Music Essay | verfasst 04.06.2019
Cool Japan
Warum japanische Musik ein Revival feiert (Teil 2)
Seit geraumer Zeit stehen Reissues japanischer Alben aus den Achtzigern hoch im Kurs. Warum, erforscht unsere zweiteilige Serie »Cool Japan Forever«. Teil 2 verfolgt anhand von City Pop und Shibuya-kei den Aufstieg und Fall der »Bubble Economy« nach. Nicht die einzigen Phänomene dieser Zeit: Um Musikerinnen wie Midori Takada bündeln sich Fourth-World-Ideen, während Ambient und New Age ihren Siegeszug antreten.
Music Essay | verfasst 03.06.2019
Cool Japan
Warum japanische Musik ein Revival feiert (Teil 1)
Seit geraumer Zeit stehen Reissues japanischer Alben aus den Achtzigern hoch im Kurs. Warum, das erforscht unsere zweiteilige Serie »Cool Japan«. Teil 1 beleuchtet die Anfänge der elektronischen Musik in Japan und wie sich daraus erste Mischformen zwischen Avantgarde- und Pop-Welt ergeben. Mit Noise und Techno-Pop kündigt sich Ende der 1970er Jahre ein neues Zeitalter an. Doch von Gegenkultur kaum eine Spur.
Music Interview | verfasst 31.01.2019
Yasuaki Shimizu
»Ich liebe Musik«
Lange Zeit blieb japanische Musik der Weltöffentlichkeit verschlossen. Das hat sich in den letzten Jahren geändert. Immer mehr Schallplatten, die vor 30, 40 Jahren entstanden sind, können nun auch hierzulande auf Vinyl gehört werden. Besonders beliebt sind dabei die Werke von Yasuaki Shimizu. Besonders »Kakashi«, dass bei dem kleinen Label Palto Flats wiederveröffentlicht wurde, hat es Musikliebhabern angetan. Wir trafen den sympathischen Musiker zum Interview.
Yasuaki Shimizu in News
Music News | verfasst 25.10.2018
Minako Yoshida
Reissues ihrer Releases von 1978 bis 1983
Fünf Reissues der japanischen Soul-, Funk- und Disco-Sängerin Minako Yoshido erscheinen als limitierte Quality Record Pressing und zeigen ihr breites musikalisches und produktionstechnisches Spektrum.
Music News | verfasst 25.10.2017
Yasuaki Shimizu
Reissue: »Kakashi«
»Kakashi« von Yasuaki Shimizu ist eines dieser japanischen Alben, die man niemals, niemals finden wird. Jetzt gibt es endlich eine Reissue – vom Labelteam, das schon Midori Takadas »Through The Looking Glass« neu auflegte.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 20.02.2020
Priscilla Ermel
Origins Da Luz
Das soeben bei Music From Memory erschienene »Origins Da Luz« versammelt die besten Stücke der brasilianischen Musikern Priscilla Ermel.
Music News | verfasst 07.02.2020
Die Gruppe Oil
Exclusive: »Naturtrüb«
Die Gruppe Oil ist der neue untergehende Stern am deutschen Pophimmel, das welke Blümchen im rissigen Asphalt, der Kurzschluss im System. »Naturtrüb« kannst du hören, kannst du lesen, aber nicht wegdiskutieren. Bei uns dann in Pink.
Music Review | verfasst 19.02.2020
Various Artists
Napoli Segreta Vol.2
Der Sommer beginnt in diesem Jahr schon im Februar: NG Records legt mit »Napoli Segreta Vol.2« eine weitere Compilation vor.
Music Kolumne | verfasst 29.01.2020
Aigners Inventur
Januar & Februar 2020
Der Rap Game Berti Vogts hat es ins neue Jahrzehnt geschafft. Angemessen woke und tiefmüde zugleich startet unser Kolumnist Aigner in 2020 und zieht Alben von Stormzy, Ramzi und Bufiman in Mitleidenschaft.
Music Review | verfasst 19.02.2020
Various Artists
Transition Vol.1
»Transition Vol.1« vereint Tracks von vier Bands, zwischen 1992 und 1994 entstanden. Die Gemeinsamkeit: Post-Industrial als Ursprung.