Modeselektor (Musiker)
Modeselektor ist ein 1996 gegründetes, deutsches Producer-Duo aus Berlin, bestehend aus Gernot Bronsert und Sebastian Szary. Sie bilden zusammen mit Apparat das Trio Moderat und sind Betreiber des Labels Monkeytown.
Modeselektor in Features
Music Kolumne | verfasst 06.03.2019
Aigners Inventur
März & April 2019
Insider munkeln: unser Kolumnist musste sich im Karneval mindestens einmal als Erdbeere tarnen. Trotzdem hat er uns pünktlich seine Inventur im Postfach gelassen, das ist natürlich spooky AF, Bratan! Genauso wichtig AF übrigens auch. Denn wer sonst übersetzt uns einen NTS-Radio-Podcast für Vodafone und quält sich durch Drone, Noise, Free Jazz und Rap ist wie Pizza – Aphorismen? Eben. Aigner’s Inventur im März: mit Dende, 2Chainz und dem latest shit aus Peking.
Music Kolumne | verfasst 11.07.2012
Keine halben Sätze
Proband: Modeselektor
Wir geben den Anfang des Satzes vor, unsere Interviewpartner ergänzen diesen dann in ihrem Sinne. Diesmalige Probanden: Modeselektor, bürgerlich: Sebastian Szary und Gernot Bronsert, Alter: 37 und 34, aufgewachsen in: Berlin, leben in: Berlin, Leistung: Seit 1996 konnten sie 13 EPs, 4 Alben und unzählige Kollaborationen verbuchen und gründeten mit Monkeytown ein Label, um das man nicht herumkommt. Anlass: Letzte Woche erschien die zweite Werkschau des Labels.
Music Kolumne | verfasst 19.10.2011
Aigners Inventur
September/Oktober 2011
Wie üblich macht unser Kolumnist vom Dienst auch in dieser Ausgabe auch vor großen Namen nicht Halt. Phonte? Slum Village light. Blue Daisy? Nu-Metal-Step. James Blake? Hör auf zu singen! Apparat? Setz dich an den Rechner! Radiohead? Schaulaufen. Dass trotzdem vier bosshafte Wochen hinter uns liegen, ist unter anderem mit den Namen Future Times, Sully, Reel By Real, Evidence, Death In Vegas, Martyn und Rustie verknüpft.
Music Interview | verfasst 22.09.2011
Modeselektor
»Der Bass ist unser Motor«
Musikalisch setzen sich Modeselektor gerne zwischen die Stühle. Ob nun Techno, Dubstep, Hip Hop, Indie, egal, Hauptsache es liegt ordentlich Bass drunter. Das ändert sich auch auf ihrem dritten Album Monkeytown nicht, dass sie Ende des Monats auf ihrem eigenen Label veröffentlichen. Dennoch: Wie erschafft man solch verdrehte, nicht wirklich einzuordnende Musik, ohne verkopft zu klingen? Gernot Bronsert und Sebastian Szary haben uns dazu mal kurz Auskunft erteilt.
Modeselektor in Reviews
Music Review | verfasst 18.02.2019
Modeselektor
Who Else
»Who Else« ist das erste Album von Modeselektor seit acht Jahren. Richtig gelesen! Das allein ist Grund genug die Anlage auf Anschlag zu stellen.
Film Review | verfasst 24.05.2013
Modeselektor
We Are Modeselektor
Bei Modeselektor wird Techno mit einem weichen »ch« gesprochen und Hype heißt hier noch »Rummel«. Der Film von Romi Agel und Holger Wick fängt das schrullige Duo liebevoll ein.
Music Review | verfasst 27.07.2012
Various Artists
Modeselektion Vol.2
Mit ihrer zweiten Labelschau Modeselektion Vol. 2 zeigen Modeselektor erneut ihre Lust an der Vielfalt – und den Schlüssel zum Erfolg ihres Labels Monkeytown.
Music Review | verfasst 29.09.2011
Modeselektor
Monkeytown
Modeselektor mischen auf Monkeytown die verschiedensten Clubmusikstile zusammen. Ihnen ist dennoch ein überraschend homogenes Album gelungen.
Music Review | verfasst 05.11.2010
Modeselektor
Modeselektion Vol.1
Im Kern ist die Compilation die Visitenkarte des Netzwerkes aus Freunden und geschätzten Künstlern. Dass dieses auf sämtlichen Kanälen gehypt wird, hat auch seinen Grund.
Music Review | verfasst 01.11.2007
Modeselektor
Happy Birthday
Modeselektors Happy Birthday entzieht sich konsequent der obligatorischen Schubladenzuordnung, liefert aber nichtsdestotrotz ein stimmiges Ergebnis ab.
Modeselektor in News
Music News | verfasst 19.12.2013
Event-Tipps zum Wochenende | 20.12. - 22.12.
mit Doppelgangaz, V.Raeter, Modeselektor, Om Unit et al.
Endlich Wochenende! Die Vorfreude und Laune steigen, aber spätestens in den frühen Abendstunden wirft sich die Frage auf, wo soll heute gefeiert werden? Wir haben euch wie jeden Freitag die herausragenden Events zusammengestellt.
Music News | verfasst 01.07.2013
Moderat
Neues Video: »Bad Kingdom«
Dass Moderat demnächst ein neues Album veröffentlichen werden steht ja schon länger im Raum. Wie es zum Teil klingen wird könnt ihr jetzt auch schon erfahren: es gibt ein erstes Video.
Music News | verfasst 02.05.2013
Moderat
Neues Album: »Moderat II«
Modeselektor und Apparat haben sich wieder zu dritt im Studio eingeschlossen. Herausgekommen ist der Nachfolger zum sensationellen Moderat-Debüt: »Moderat II« wird im Spätsommer erscheinen.
Music News | verfasst 12.09.2011
Radiohead
RMX Number 6: Modeselektor & Objekt
Die King Of Limbs Remix Serie wird fortgesetzt. Mit dabei sind diesmal Modeselektor, die schon mal einen Vorgeschmack auf die Kollaboration mit Thom Yorke auf dem Monkeytown Album geben.
Music News | verfasst 30.06.2011
Modeselektor
Der September bringt's
Am 30.9. veröffentlicht das Produzentenduo aus Berlin das langersehnte Drittwerk. Es wird der Einfachheit halber wie das eigene Label, nämlich Monketown, heißen und ein paar illustre Gäste versammeln.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 21.08.2019
Tabansi Records
Das goldene Zeitalter
Mit der Reihe »Tabansi Gold« wird BBE Records in den nächsten Jahren an die 60 Schallplatten des nigerianischen Plattenlabels Tabansi veröffentlichen. Wir sprachen mit dem Kurator John Armstrong darüber.
Music News | verfasst 24.07.2019
Common
Neues Album: » Let Love«
Common ist vielbeschäftigt. Neben seiner Laufbahn im Rap Game floriert vor allem seine Schauspielerkarriere. Für ein neues Album bleibt ihm trotzdem Zeit: »Let Love« erscheint am 27.9. – auch in einer limitierte Colored Vinyl Edition.
Verlosung
― mehr
Music Kolumne | verfasst 17.07.2019
Aigners Inventur
Juli/August 2019
Auch in diesem Monat setzt sich unser Kolumnist vom Dienst wieder kritisch mit der Release-Flut auseinander, selektiert, lobt und tadelt. Any given month. Dieses Mal mit u.a. Freddie Gibbs & Madlib, Denzel Curry, Skepta und Moodyman.
Music Kolumne | verfasst 22.08.2019
Records Revisited
Portishead – Dummy (1994)
»Dummy«, das Debüt von Portishead aus dem Jahr 1994, musste schon dem Namen nach als Blaupause für den Sound herhalten, womit Bristol eine ganze Weile lang assoziiert werden sollte. Es ist eines der fesselndsten Debüts aller Zeiten.
Music News | verfasst 29.07.2019
»Boyz n the Hood«
Reissue des Soundtracks
Der Film »Boyz n the Hood« zählt zu den bedeutendsten Vertretern des New Black Cinemas. Ice Cube gab in dem Ghetto-Drama sein Schauspieldebüt. Im September wird der Soundtrack des kultigen Streifens neu auf Vinyl herausgebracht.