New York City | www.mastaace.com
Masta Ace (Musiker)
Masta Ace (Duval Clear, geb. 1966) ist ein US-amerikanischer MC aus New York City.
Masta Ace in Features
Music Interview | verfasst 28.06.2016
Masta Ace
Kein Herbst in Sicht
Nur wenige Künstler können auf eine so lange und facettenreiche Karriere zurückblicken wie Masta Ace. Angefangen bei Marley Marls Juice Crew, über den ironischen G-Funk von Masta Ace Inc. hin zu seiner Renaissance als Storytelling-Koriphäe, die ihn Big in Europe machte, Masta Ace bleibt irgendwie auch nach fast 30 Jahren relevant. Wie er das macht, wo seine Karriere begann und warum er eigentlich nicht mehr malt, hat er uns im Interview verraten.
Music Kolumne | verfasst 21.10.2014
Entweder oder
Entscheider: Masta Ace
Masta Ace wird von vielen als Vorbild genannt, obwohl er bis dato noch immer unterschätzt geblieben ist. Mittlerweile könnte man ihn schon fast zur alten Garde zählen. Doch von Rente will er nichts wissen. In diesen Tagen erscheint seine mit eMC eingespielte EP »The Turning Point« und er spielt zusammen mit der Supergroup bei den 12 YRS hhv.de Feierlichkeiten in Köln, Hamburg, Berlin und München. Ein passender Anlass, ein paar wichtige Entscheidungen zu treffen.
Music Interview | verfasst 09.07.2012
Masta Ace
»Es war definitiv eine Art Therapie«
Ganze acht Jahre nach »A Long Hot Summer« kommt Masta Ace mit einem neuen Soloalbum daher. Es heißt »MA Doom: Son Of Yvonne«. Ein Titel, der ohne Umschweife auf die wichtigsten Bezugsquellen verweist. Denn das Album bedient sich musikalisch aus der Archivatenkammer von MF Doom und thematisiert inhaltlich die Jugend von Masta Ace in den 1970er Jahren. Es ist, ohne Umschweife, schlicht eine Ode an die eigene Mutter.
Masta Ace in Reviews
Music Review | verfasst 23.05.2013
Masta Ace
A Long Hot Summer
Gute Geschichten kann man immer wieder erzählen. Das Masta Ace einer der fähigsten Storyteller im Hip Hop ist, wissen wir längst. Dieser Re-Release bestätigt uns abermals.
Music Review | verfasst 20.07.2012
Masta Ace
MA DOOM: Son Of Yvonne
Masta Ace verteidigt sein Standing als Meister des Storytelling, und als einer der verkanntesten MC’s aller Zeiten. Und auch als Soohn von Yvonne.
Masta Ace in News
Music News | verfasst 18.04.2016
Masta Ace
Neues Album: »The Falling Season«
Seit dem Erscheinen von »A Long Hot Summer« 2004 warten Fans von Masta Ace auf das nächste richtige Solo-Album der Hip-Hop-Legende. Nun hat das Warten bald ein Ende.
Music News | verfasst 04.06.2011
Paul Nice & Masta Ace
Ungehörte Rarität auf Vinyl
Slice-of-Spice Records hat mit We Don’t Play eine unveröffentlichte Perle von Paul Nice featuring Brooklyn Legende Masta Ace aus dem Jahre 2001 ausgegraben und auf eine limitierte und handnummerierte 7-Inch gepresst.
Music News | verfasst 27.05.2011
Rakim, Masta Ace, Fashawn u.a.
Live am 25.5. im Festsaal Kreuzberg in Berlin
Im Festsaal Kreuzberg fand sich am 25.05. auf einer Bühne ein Line-Up aus fast fünfundzwanzig Jahren Rapgeschichte ein, vom Microphone Soloist Rakim bis zum Westcoast-Frischling Fashawn.
Music News | verfasst 04.05.2011
Rakim, Masta Ace et. al.
Old School und New School vereint
Ein Line-Up bei dem man einfach ins Schwärmen kommen muss: Wir sind froh euch diese Rap-Größen am 25.5. im Festsaal Kreuzberg in Berlin präsentieren zu dürfen. Das kann nur dufte werden.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 29.11.2018
Jahresrückblick 2018
Top 50 Albums
Ein Album aufzunehmen ist schon lange keine Geste der Verlegenheit mehr, es kommt immer einem Statement gleich. Das Album ist mittlerweile kein Format mehr, sondern ein Genre, das gemeistert werden will – und das gemeistert wird.
Music Review | verfasst 06.12.2018
Pearson Sound
Rubble
Auf der Vinyl 12" »Rubble« sind gleich drei neue Tracks von Pearson Sound vertreten. Ein weiterer Vorgeschmack auf ein zweites Album?
Music News | verfasst 13.11.2018
Sdban Records
Neue Compilation: »Discophilia Belgica«
Die Compilation »Discophilia Belgica: Next-Door-Disco & Local Spacemusic From Belgium 1975-1987« gibt einen guten Überblick über die vielfältige belgische Amateur-Disco- und Space Music-Szene aus den Jahren 1975 bis 1987.
Music Porträt | verfasst 06.12.2018
Cannonball Records
Bombenstimmung auf der Tanzfläche
2014 hat der Italiener Alberto Zanini sein Label Cannonball Records gegründet. 30 Releases später kann man sagen, dass er damit einen nicht unerheblichen Beitrag für die Rare Soul-Szene leistet.
Music Review | verfasst 05.12.2018
Garrett
Private Life II
Flächiger, verspielter, ein bisschen mehr Jazz liefert Dâm-Funk unter dem Pseudonym Garrett auf seinem Album »Private Life II«.