Adelaide
Temples Of Jura Records (Plattenlabel)
Temples Of Jura Records ist ein 2018 von Kevin Griffiths gegründetes Plattenlabel aus Adelaide. Es ist ein Sublabel von Isle Of Jura Records.
Temples Of Jura Records in Reviews
Music Review | verfasst 21.03.2019
Jura Soundsystem
Monster Skies EP
Die verlangte Weirdness wird auf der »Monster Skies EP« von Jura Soundsystem oft bemüht, doch selten erreicht. Und doch gibt’s ein paar schöne Stellen zu entdecken.
Music Review | verfasst 31.12.2018
Filmico
In The Senses
»In the Senses«, das Debüt von Filmico, ist ein Soundtrack im Gedenken an die 1980er Jahre, mit Heroen wie John Carpenter, der Musiker, als Vorbild.
Music Review | verfasst 04.04.2018
Len Leise / Jura Soundsystem
For Adrian/Udaberri Blues – 12"
Auf der ersten zeitgenössischen Isle Of Jura-Veröffentlichung widmen sich Betreiber Kevin Griffiths und Len Leise dubbigen Sounds, die in der Tradition Adrian Sherwoods stehen.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 13.11.2019
FKA twigs
Magdalene
FKA twigs ist zurück, mit »Magadalene«, auf Albumlänge, und sie ist unbewaffnet bis unter die Zähne.
Music Porträt | verfasst 08.11.2019
100% Electronica
Mit Retro-Pop in die Zukunft
Internet-Ikone, Vapordaddy, Zukunftsmusiker – George Clanton kennt viele Namen. Mit 100% Electronica sucht er seit 2015 nach Sounds, die ein Gefühl vermitteln, das er nicht beschreiben kann. Und verhilft Vaporwave zu einer Renaissance.
Music Kolumne | verfasst 12.10.2019
Records Revisited
Mos Def – Black On Both Sides (1999)
Das »To Pimp A Butterfly« der Prä-Smartphone-Generation: Mos Defs Debüt tritt Ende der Neunziger gegen den Shiny Suit-Mainstream mit politischer Finesse und Harakiri-Flow auf. Warum du »Black On Both Sides« heute wieder hören musst.
Music Kolumne | verfasst 07.11.2019
Records Revisited
Pink Floyd – Ummagumma (1969)
»Ummagumma« ist der Beginn von Pink Floyd auf ihrem Werdegang zur größten Artrockband der Geschichte. Vor genau 50 Jahren veröffentlicht, verschob das Doppelalbum nicht weniger als die Grenzen des Machbaren in der Popmusik.
Music News | verfasst 04.10.2019
Guilty Simpson x Dixon Hill
Bundle mit T-Shirt: »Actus Reus«
Auf den Schirm: Neuenglands Producer Dixon Hill bastelt Beats zwischen Lo Fi und Sci Fi – und tat sich für die Actus Reus« LP mit dem Detroiter Rapper Guilty Simpson für intergalaktische Boom Bap Tracks zzusammen.