Lagos
Tabansi Records (Plattenlabel)
Tabansi Records war ein nigerianisches Plattenlabel aus Lagos.
Tabansi Records in Features
Music Porträt | verfasst 21.08.2019
Tabansi Records
Das goldene Zeitalter
Mit der Reihe »Tabansi Gold« wird BBE Records in den nächsten Jahren an die 60 Schallplatten des legendären nigerianischen Plattenlabels Tabansi veröffentlichen. Darunter Musik von Zeal Onyia, Nkono Teles oder auch Ebo Taylor. Wir sprachen mit John Armstrong, der die Reihe für BBE Africa kuratiert über den schier unerschöpflichen Fundus und Vielseitigkeit des Labels, und was die Auswahl der Schallplatten so schwierig machte.
Tabansi Records in Reviews
Music Review | verfasst 24.07.2019
Musical Breed
Save The Little Children
In den Achtzigern war Reggae in Nigeria ganz groß. In dieser Zeit nahmen Musical Breed ihr ungewöhnlich raues, unbeachtetes »Save The Little Children« auf.
Music Review | verfasst 28.06.2019
Nkono Teles
Party Beats
Beginnend mit »Party Beats« von Nkono Teles veröffentlicht BBE Africa in den nächsten Monaten eine Reihe von Releases des nigerianischen Labels Tabansi Records.
Neueste Artikel
Music Interview | verfasst 14.10.2019
Floating Points
»Sowas bringt mich auf die Palme!«
Floating Points mag das Wort »Crush«. Es sei einerserseits zärtlich, andererseits stehe es für langsame Gewalt. Sein neues Album heißt »Crush« und es bewegt sich genau in diesem Spannungsfeld. Wir trafen ihn zum Gespräch.
Music Porträt | verfasst 08.11.2019
100% Electronica
Mit Retro-Pop in die Zukunft
Internet-Ikone, Vapordaddy, Zukunftsmusiker – George Clanton kennt viele Namen. Mit 100% Electronica sucht er seit 2015 nach Sounds, die ein Gefühl vermitteln, das er nicht beschreiben kann. Und verhilft Vaporwave zu einer Renaissance.
Music News | verfasst 07.10.2019
The Mighty Mocambos
White Vinyl Edition: »2066«
The Mighty Mocambos melden sich zurück. Auf ihrem neuen Album »2066« sind auch Gizelle Smith, Lee Fields und Ice-T zu hören. Exklusiv bei HHV Records wird es eine White Vinyl Edition geben.
Music Kolumne | verfasst 07.11.2019
Records Revisited
Pink Floyd – Ummagumma (1969)
»Ummagumma« ist der Beginn von Pink Floyd auf ihrem Werdegang zur größten Artrockband der Geschichte. Vor genau 50 Jahren veröffentlicht, verschob das Doppelalbum nicht weniger als die Grenzen des Machbaren in der Popmusik.
Music Kolumne | verfasst 12.10.2019
Records Revisited
Mos Def – Black On Both Sides (1999)
Das »To Pimp A Butterfly« der Prä-Smartphone-Generation: Mos Defs Debüt tritt Ende der Neunziger gegen den Shiny Suit-Mainstream mit politischer Finesse und Harakiri-Flow auf. Warum du »Black On Both Sides« heute wieder hören musst.