Chicago
Trax Records (Plattenlabel)
Trax Records ist ein 1983 von Larry Sherman und »Screamin’« Rachael Cain gegründetes Plattenlabel aus Chicago. Es gilt als das erste Houselabel überhaupt.
Trax Records in Features
Music Interview | verfasst 28.02.2011
Virgo Four
Wiedergeboren
Die Karriere von Merwyn Sanders und Eric Lewis ist reich an Kuriositäten, Missverständnissen und verpassten Gelegenheiten. Nun stehen Virgo Four plötzlich im Zentrum öffentlichen Interesses. Der Grund ist Resurrection, ein auf 5 Vinyls ausgedehntes Vermächtnis unveröffentlichter Tracks von 1985 bis 1992 entstanden sind und das Qualitätsniveau des Debütalbums halten. Florian Aigner unterhielt sich mit einem bestens gelaunten, völlig unprätentiösen Merwyn Sanders.
Trax Records in Reviews
Music Review | verfasst 26.02.2011
Virgo
Virgo
Wären Eric Lewis und Merwyn Sanders gegen Ende der 1980er Jahre bessere Netzwerker gewesen, hätte man die Geschichte der House Music anders schreiben müssen.
Trax Records in News
Music News | verfasst 25.08.2011
Trax Records
25 Jahre Trax auf DVD
Das einfllussreichste Label der House-Musik-Geschichte aus Chicago veröffentlicht zur Feier seines 25-jährigen Bestehens neben einer neuen Compilation auch eine Dokumentation auf DVD.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 31.03.2020
Roman Flügel
Garden Party
Die Dancefloors? Dicht! Roman Flügel lädt für sein Running-Back-Debüt zu einer »Garden Party«, die vier überragende Hits bietet.
Music News | verfasst 23.03.2020
Lord Akton
Neues Album: »Stone Loop Presence«
Das siebte Album von Lord Akton, »Stone Loop Presence«, ist soeben bei Super Bad Disco erschienen. Die Vinyl-Edition ist limitiert auf 300 Stück und exklusiv bei HHV Records erhältlich.
Music Review | verfasst 30.03.2020
Phi-Psonics
The Cradle
Der Jazz auf Phi-Psonics’ »The Cradle« begeistert mit fast schon erotischem Charme. Dieser Band steht die Zukunft offen.
Music News | verfasst 03.03.2020
Brous One
Neues Album: »Juslikedat«
»Juslikedat« ist das neue Album des in Saarbrücken beheimateten Beatschmieds Brous One und gleichzeitig das fünfte Release unseres Labels Beats Jazz International. Limitiert auf 300 Stück. Kein Schnickschnack.
Music News | verfasst 25.03.2020
Jake Sollo
Reissued: »Boogie Legs«
Das zuerst 1980 veröffentlichte Album »Boogie Legs« von Jake Sollo wird Ende Mai bei Tidal Waves wiederveröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es eine Yellow Vinyl Edition geben.