741-toroymoi20113-www.hhv-mag.com
Toro Y Moi (Musiker)
Toro y Moi (Chazwick Bundick, b.1986) Ist ein US-amerikanischer Musiker aus Columbia.
Toro Y Moi in Features
Music Interview | verfasst 06.02.2013
Toro y Moi
Farben hören
Wie sind Klänge mit dem Sehen verbunden? Künstler nutzen Albumcover, Videos, Installationen und Kunstwerke um ihre Audiobotschaft zu stärken oder neue Ebenen zu kreieren. Wir halten den gewöhnlichen Fokus auf die Musik und konzentrieren uns auf die Ästhetik des Musikers und Künstlers Toro y Moi um visuelle Konzepte und Ideen zu diskutieren. Im Interview spricht er über seine Albumcover, neueste Videos und die Tendenz Sounds mit Farben zu verbinden…
Music Kolumne | verfasst 20.04.2011
Aigners Inventur
März 2011
Auch in diesem Monat klärt Aigners Inventur wieder die wirklich essentiellen Fragen der Menschheit: Darf man als Mönch in fortgeschrittenem Alter noch Wack MCs töten? Fürchtet Pusha T wirklich das Fegefeuer? Würde Sigmund Freud ein Album der Cunninlynguists in den Traumdeutungskanon aufnehmen? Ist die Welt tatsächlich aus Plastik? Vermittelt Frank Ocean zwischen Tyler und Bieber? Ist Electro der bessere Drum & Bass? Liegt Den Haag in Äthiopien?
Music Porträt | verfasst 11.03.2011
Toro y Moi
Introvertierter Fummler mit Weitsicht
Chaz Bundick schafft es als Toro y Moi auf wundersame Weise, so allwissende und empathische Songs abzuliefern, dass man ihm weder das bestätigende Nicken noch ein Lächeln auf den Lippen verwehren kann. Hier gelingt es jemandem, aus all deinen Sehnsüchten und Wünschen melancholische Visionen zu zeichnen – und sei es nur der Drang nach dem Blinzeln in das Leuchten der satt-orangen Abendsonne, die hinter dem Haus deiner Eltern langsam am Horizont verschwindet..
Toro Y Moi in Reviews
Music Review | verfasst 18.07.2017
Toro y Moi
Boo Boo
Der kalifornische Musiker Toro y Moi zeigt auf seinem neuen Album »Boo Boo«, was die wirkliche Konstante in seinem Ouevre ist: die Kunst des Songwritings.
Music Review | verfasst 29.03.2017
Chaz Bundick meets The Mattson 2
Star Stuff
Es sind einige große Pop-Momente auf »Star Stuff« von Chaz Bundick meets The Mattson 2 versteckt. Doch die verlangen Aufmerksamkeit und Ausdauer, um gefunden zu werden.
Music Review | verfasst 20.04.2015
Toro Y Moi
What For?
Toro Y Moi knüpft bei »Underneath The Pine« an und macht wieder Bedroom-Pop. Auf Albumlänge braucht es einige Kniffe, damit dieser nicht gefällig wirkt.
Music Review | verfasst 03.11.2014
Les Sins
Michael
Eklektizismus vor Funktionalität. Mit seinem Nebenprojekt Les Sins tobt sich Chaz Bundick elektronisch aus. Statt Gesang gibt es auf »Michael« zerhackte Samples als Hooks.
Music Review | verfasst 19.02.2013
Toro y Moi
Anything In Return
Chaz Bundick aks Toro y Moi gelingt mit seinem dritten Album »Anything In Return« die logische Weiterentwicklung im Rahmen seines bisherigen Werks.
Music Review | verfasst 19.04.2012
Toro y Moi
June 2009
Nach seinem gefeierten zweiten Album »Underneath The Pine« legt Chaz Bundick prompt eine halbstündigen Zusammenstellung älterer Lieder nach.
Music Review | verfasst 04.10.2011
Toro Y Moi
Freaking Out EP
Die Freaking Out EP setzt wieder mehr auf elektronisches Schlagzeug, Synthieflächen und mit Hilfe von Effekten weit von der Realität entfernenden Vocals.
Music Review | verfasst 16.03.2011
Toro y Moi
Underneath The Pine
Underneath The Pine steht dem Erstling aus dem Vorjahr in nichts nach, setzt diesem sogar noch eines drauf und das gelingt bekanntlich nicht jedem.
Toro Y Moi in News
Music News | verfasst 03.03.2017
Chaz Bundick meets The Mattson 2
Gemeinsames Album: »Star Stuff«
Kernkompetenz: Tiefenentspannung. Chaz Bundick alias Toro Y Moi bleibt auch für das erste offizielle Kollaborationsalbum mit den Jazz-Zwillingen The Mattson 2 bei seinen Leisten. »Star Stuff« kommt Ende März.
Music News | verfasst 08.01.2014
Chromeo
Neuer Track mit Toro y Moi
Dass da was im Busch ist bei Chromeo erzählt man sich ja schon seit Herbst letzten Jahres. Nach der ersten Single »Sexy Socialite« folgt nun die erste Kollaboration »Come Alive«, mit Toro Y Moi.
Music News | verfasst 02.01.2013
Toro Y Moi
Neues Video: »Say That«
Einen Monat vor Toro Y Mois Albumrelease »Anything In Return« verkriecht sich der Amerikaner ins Gestrüpp und erscheint mit einem Video zu »Say That«, in dem er ganz verträumt um Bäume streift und sich vom Nebel verschlingen lässt.
Music News | verfasst 03.02.2012
Toro y Moi
Vinyl-Box »June 2009« kommt Ende April
Ende April kommt mit June 2009 eine 5fach-Vinyl Box von Toro Y Moi auf den Markt. Darauf widmet er sich tagebuchartig den alltäglichen Problemen eines heranwachsenden jungen Künstlers hin zum verantwortungsvollen Erwachsenen.
Music News | verfasst 01.09.2011
Toro y Moi
Neues Material auf EP
Unter dem Titel Freaking Out fasst Toro y Moi fünf neue Stücke zu einer EP zusammen. Darunter findet sich mit Saturday Love auch eine Cover-Version von Cherrelle and Alexander O’Neill.
Music News | verfasst 23.08.2011
Toro Y Moi
New Beat (Star Slinger Dancehall Mix)
Star Slinger wollte mit seinem neuen Remix mal etwas ganz anderes versuchen. Das Ergebnis ist ein treibender Dancehall-Beat, der einen interessanten Kontrast zu Toro Y Mois luftigen Vocals bietet.
Music News | verfasst 02.03.2011
Tyler, The Creator
French (Toro Y Moi Remix)
Toro Y Moi’s Remix zu Tyler, The Creator’s French schafft, was kaum möglich war – eine noch düsterere Atmosphäre. Der Beat dient dabei als perfektes Medium für Tyler’s tiefe, diabolische Stimme.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 21.09.2017
Hypnobeat
Prototech
Hypnobeat können mit dieser Wiederveröffentlichung – zum Teil auch Erstveröffentlichung – ihrer Vergangenheit gar nicht zeitgemäßer sein.
Music Liste | verfasst 15.09.2017
Ausklang | 2017KW37
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music News | verfasst 21.09.2017
Satoshi & Makoto
Sound-Exegese: »Cz-5000 Sounds And Sequences«
Das Amsterdamer Plattenlabel Safe Trip veröffentlicht mit »Cz-5000 Sounds And Sequences« in den 1990er Jahren aufgenommenes Ambient-Material von Satoshi & Makoto. Eingespielt ausschließlich auf dem gleichnamigen Vintage-Synthesizer.
Music News | verfasst 20.09.2017
NSRD
Ah, die Letten – erstmals auf Vinyl
Das belgische Plattenlabel STROOM veröffentlicht mit »NSRD« und »The Workshop For The Restoration Of Unfelt Feelings« erstmals experimentelle und tanzbare 80er-Jahre-Klänge des lettischen Künstlerkollektivs auf Vinyl.
Music News | verfasst 18.09.2017
Stephen Encinas
Repress: »Disco Illusion«
»Disco Illusion« von Stephen Encinas ist eine der besten Disco-Reissues der letzten Jahre. Jetzt lassen Invisible City Editions den Dancefloor-Kracher aus Trinidad endlich wieder nachpressen.