Eau Claire | www.boniver.org
Bon Iver (Musiker)
Bon Iver ist eine 2007 von Justin Vernon gegründete amerikanische Indie/Folk-Band aus Eau Claire.
Bon Iver in Reviews
Music Review | verfasst 17.06.2011
Bon Iver
Bon Iver
Justin Vernon stellte sich der unlösbaren Aufgabe einen Nachfolger für For Emma, Forever Ago aufzunehmen. Das selbstbetitelte Album Bon Iver kommt der Lösung nahe.
Bon Iver in News
Music News | verfasst 17.10.2012
Bon Iver
Neues Video: »Beth/Rest«
Justin Vernon lullt seine Bilder mit der Hilfe von Dan Huiting in seichte, leuchtende Hüllen und klingt plötzlich so 80s wie noch nie. Grenzwertiger Kitsch, der aber irgendwie unheimlich konsequent daher kommt.
Music News | verfasst 19.08.2011
Bon Iver
Holocene
Bon Ivers neustes Video ist eine Ode an die Natur, durch Kindesaugen betrachtet. Kann man natürlich kitischig finden, darf man aber auch mal in seiner beruhigenden Schönheit auf sich wirken lassen.
Music News | verfasst 24.03.2011
Bon Iver
Schluss mit den Herzlichkeiten
Justin Vernon kündigt ein neues Bon-Iver-Album für den Juni an und ist es offenbar leid, die Heulsuse zu sein: »I couldn’t do it anymore with a guitar. It wasn’t happening«. Was gibt’s stattdessen?
Neueste Artikel
Music Liste | verfasst 10.01.2018
Tribal, Voodoo, Folklore
10 aktuelle Platten von weit weg
Deutschland im Januar: Jahresanfangsmüdigkeit, Schneeregen, Heizungsluft. Man möchte woanders sein. Unsere Liste geht direkt einen Schritt weiter, GANZ woanders hin. Hier sind 10 aktuelle Platten wie sie exotischer kaum klingen könnten.
Music Interview | verfasst 07.12.2017
Torky Tork & Doz9
Der Kandinsky-Code
Torky Tork und Doz9 waren zum dritten Mal gemeinsam im Urlaub, um ein Album aufzunehmen. Oder waren sie es nicht? Egal, die Formel ist die gleiche. Und frag nicht, warum du nur Vierecke siehst.
Music Review | verfasst 22.12.2017
Pye Corner Audio
Where Things Are Hollow
Warum ist Pye Corner Audio kein Star? Das kann man auch nach »Where Things Are Hollow« nicht verstehen.
Music Essay | verfasst 19.12.2017
Jahresrückblick 2017
Fourth World Problems
Fourth World Music: etliche Alben, Compilations und Reissues widmeten sich 2017 dem Thema. Offenbar gab es in diesem Jahr eine hohe Nachfrage nach Utopie. Aber handelt es sich bei dem Phänomen nicht vielmehr um eine bittere Realität?
Music News | verfasst 16.01.2018
Basa Basa
Reissue: »Homowo«
Straight aus dem Amsterdamer Rotlichtbezirk feiert mit Vintage Voudou ein neues Label seinen Einstand mit der Reissue von Basa Basa Experiences »Homowo«, einer wegweisenden Platte aus Ghana.