Eau Claire | www.boniver.org
Bon Iver (Musiker)
Bon Iver ist eine 2007 von Justin Vernon gegründete amerikanische Indie/Folk-Band aus Eau Claire.
Bon Iver in Reviews
Music Review | verfasst 17.06.2011
Bon Iver
Bon Iver
Justin Vernon stellte sich der unlösbaren Aufgabe einen Nachfolger für For Emma, Forever Ago aufzunehmen. Das selbstbetitelte Album Bon Iver kommt der Lösung nahe.
Bon Iver in News
Music News | verfasst 17.10.2012
Bon Iver
Neues Video: »Beth/Rest«
Justin Vernon lullt seine Bilder mit der Hilfe von Dan Huiting in seichte, leuchtende Hüllen und klingt plötzlich so 80s wie noch nie. Grenzwertiger Kitsch, der aber irgendwie unheimlich konsequent daher kommt.
Music News | verfasst 19.08.2011
Bon Iver
Holocene
Bon Ivers neustes Video ist eine Ode an die Natur, durch Kindesaugen betrachtet. Kann man natürlich kitischig finden, darf man aber auch mal in seiner beruhigenden Schönheit auf sich wirken lassen.
Music News | verfasst 24.03.2011
Bon Iver
Schluss mit den Herzlichkeiten
Justin Vernon kündigt ein neues Bon-Iver-Album für den Juni an und ist es offenbar leid, die Heulsuse zu sein: »I couldn’t do it anymore with a guitar. It wasn’t happening«. Was gibt’s stattdessen?
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 18.07.2018
Tunde Mabadu
Viva Disco
Mr Bongo veröffentlichen mit »Viva Disco« von Tunde Mabadu etwas weniger bekannten Afrobeat aus Nigeria.
Music Review | verfasst 15.07.2018
Ground
Sunizm
Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen: Auf ESP Institute erscheint »Sunizm«, das kurzweilige Debüt des Japaners Ground.
Music Review | verfasst 16.07.2018
Cecil Mc Bee
Mutima
Everland Jazz legt »Mutima«, das Debüt des Jazzpianisten Cecil McBee aus dem Jahre 1974 wieder auf.
Music Review | verfasst 13.07.2018
Giant Swan
High Waisted
Giant Swan flexen mit »High Waisted« die Muskeln und beweisen viel Muckertum, gut geht das aber nur auf zwei der vier Tracks.
Music Liste | verfasst 09.07.2018
Ross From Friends
10 Favorites
Nenn es nicht einfach Lo Fi-House! Ross From Friends hat zwar auch einen dieser…Witz-Namen. Seine Musik ist allerdings kein Gimmick, nicht umsonst ist er auf FlyLos Brainfeeder gelandet! Der Mann hat Einflüsse von jenseits der 120 BpM.