Music News | verfasst 26.09.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Kendrick Lamar, Wiley, Kassem Mossem u.v.m
Text Sebastian Hinz, Philipp Kunze

Plain White Record Sleeve »I« by Kendrick Lamar
Dieser Song steht hier nicht, weil er hier jemanden vom Hocker gehauen hat. Sondern, weil wir so einen neuen Track von K.Dot nicht einfach unkommentiert vorbei gehen lassen wollen, vor allem jetzt nicht, da Kendrick die Isley Brothers für sich entdeckt hat. Kollege Aigner meinte, Kendrick Lamar klinge wie eine 12jährige Jodi Foster, die einen Igel geschluckt hat. Das Stimmt. Mehr noch finde ich, dass Kendrick Lamar klingt wie Eminem, nachdem der das erste mal von Schlaftabletten aufgedunsen in spärlich eingerichteten Räumen, neben Kleenex-Packungen, mit Jalousien die Mittagssonne draußen gehalten hat. Das hält Kendrick Lamar nicht davon ab, sich selbst ganz doll lieb zu haben. Und das ist eine wunderschöne Botschaft an alle da draußen mit chronischem Frosch im Hals, dauerhaft belegten Stimmbändern, oder Igel im Rachen: macht nix, habt euch einfach selber lieb! PK

Plain White Record Sleeve »Multistability Movement (Aphex Twin Genius Child Mix)« by Mark Herndon & Holly Fell
Wir bleiben bei Unsinn und präsentieren die schönste Nichtmusik der Woche. Die Mär hinter diesem Track geht so, dass Aphex Twin in einem Interview mit dem Rolling Stone erzählte, dass sein 8-jähriger Sohn Musik mache, die klinge wie eine Mischung aus Mark Fell und Holly Herndon. Also wurden einfach mal Mark Fell’s »Multistability« von Holly Herndon’s »Movement« übereinandergelegt und schwupps, haben wir einen Eindruck davon, was für Musik Aphex Twins Kinder machen. SH

Plain White Record Sleeve »On A Level« by Wiley
taken from his new album »Snakes & Ladders«, out soon on Big Dada
Ich verrate an dieser Stelle schon mal mein Lieblingsvideo 2014. Es ist das da. Dizzee Rascal, BBK, Lethal Bizzle, Tempa T, Fekky, Footsie und General Levy haben offenbar ganze Tankkanister leergesoffen und reißen daraufhin dermaßen die Hütte ab, dass dagegen jede Faschingsveranstaltung wie eine Tagung bibeltreuer Christen wirkt. Wileys »On A Level« ist der erste Grime-Track, den ich seit dem Stierkampf im Radiostudio gehört habe. Und Wiley wäre nicht Wiley, wenn er das Energielevel nicht komplett aufrecht erhalten würde. PK

Plain White Records Sleeve 12" »Untitled« by Kassem Mossem
taken from the 12" »Workshop 19«, out on Workshop
Manchmal reichen 10 Sekunden, um zu überzeugen. Mehr braucht Kassem Mossem nicht. Das ist ein Stück weit Verweigerung vor den Regeln der House Music-Kunst. Immer wenn die Musik fahrt aufnimmt, kommt halt einer der Partygäste an den Tonarm, während einem anderen deiner Freunde die Zigarettenasche ins Fondue fällt. Manchen Freunden gibt man ein Kassem Mossem’chen. SH

Museum Of Love  - Museum Of Love »The Who’s Who Of Who Cares« by Museum Of Love
taken from their self-titled debut album, due out October 14th on DFA Records
*find it at hhv.de on LP and LP+CD
DFAs Pat Mahoney trifft DFAs Dennis McNany und es klingt als hätten sich In Flagranti und New Order getroffen. Ein Dance-Groove treibt die verhuschten Vocals durch die Gassen und die Bläser blasen den Song dann endgültig in Regionen meines Gehirns, in der Dinge mehr als 14 Tage gespeichert werden könnten. Auf »The Who’s Who Of Who Cares« kommt richtig was zusammen wie bei simultanen Höhepunkten im Bett. PK

Gravenhurst - Offerings: Lost Songs 2000 - 2004 »The Citizen« by Gravenhurst
taken from »Offerings: Lost Songs 2000 – 2004«, out in December on Warp Recors
2004 ist Mark Talabot mit seinem Projekt Gravenhurst in die Phalanx der elektronischen Musik eingebrochen und hat Warp Records für Gitarrentöne geöffnet. Was so manchem Reinheitsgebot widersprach, zeigte sich zwei, drei Bier später als kluger Schachzug in Sachen Qualitätssteigerung. Denn die beiden frühen Veröffentlichungen »Flashlight Season« und »Blackhole In The Sun« sind herausragende Werke. Beide werden im Dezember wiederveröffentlicht. Daneben wird es mit »Offerings: Lost Songs 2000 – 2004« eine Zusammenstellung unveröffentlichter Songs aus genau dieser Zeit geben. »Citizen« ist ein Vorbote daraus. SH

The Game - Year Of The Wolf »Really« by The Game feat. Yo Gotti, 2 Chainz, T.I. & Soulja Boy
taken from The Game’s new album »Year Of The Wolf«, due out October 14th on eOne Music
Irgendwer sollte The Game jetzt dringend eine Serviette reichen. Der zerfleischt mit seiner letzten Strophe nämlich einen ausgewachsenen Elch und hat mal wieder vergessen sich danach den Mund abzuputzen. Während The Game einsam am Ende einer Tafel in Knochen beißt, sitzen im Gegensatz zu ihm Yo Gotti, 2 Chainz und T.I am Kindertisch und essen Kartoffelbrei. Ich würde jetzt noch mehr Gutes über diesen Track sagen, habe aber Kartoffelbrei gelesen (ich habe es ja selbst geschrieben!) und ich kann keinen Song der Welt mehr feiern, als ich Kartoffelbrei feire. PK

Andrea Belfi - Natura Morta »Roteano« by Andrea Belfi
taken from »Natura Morta«, due out November 17 on Miasmah
So ein Groove entäußert sich ja normalerweise, will nach draußen, explodieren, Energie frei machen. Nicht so bei dem italienischen Schlagzeuger Andrea Belfi. Dessen Grooves kriechen in dich hinein, unaufhaltsam wabernd, fremd und faszinierend. Kann man hier nachhören. SH

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Liste | verfasst 10.12.2015
Jahresrückblick 2015
Die 50 Alben des Jahres
Wir haben ein-, um- und aussortiert. Am Ende stehen die für uns besten/wichtigsten Alben des Jahres. Bei unsere Auswahl haben wir gemerkt: Sie sagen auch etwas darüber aus, wie das Jahr 2015 für uns war.
Music Essay | verfasst 20.01.2016
Jahresrückblick 2015
Am Ende der Echtzeit
Die Welt fühlte sich 2015 zunehmend realer an. Ganz im Gegenteil die Pop-Musik: Sie war so künstlich wie nie zuvor. Wir blicken auf ein Jahr, in dem das Unechte zur Gewohnheit wurde und nur noch eines so richtig echt blieb: die Sehnsucht.
Music Kolumne | verfasst 07.12.2016
Jahresrückblick 2016
Hat das Album ausgedient?
Groß angekündigt, gar nicht angekündigt: viele Alben sorgten dieses Jahr für besonders Aufsehen. Was hieß eigentlich im Jahr 2016 noch Album? Wir werfen ein Blick auf den Krieg der Formate und müssen dabei auch über eins reden: Geld.
Music Review | verfasst 26.10.2012
Kendrick Lamar
good kid, m.A.A.d city
Lange hat keiner so technisch versiert Geschichten gerappt, wie Kendrick Lamar. Das reicht allerdings nicht für den ganz großen Wurf.
Music Review | verfasst 04.06.2018
Kendrick Lamar
OST Black Panther
Kendrick Lamars Zerrissenheit passt nicht zu den Heldenphantasien von »Black Panther«.
Music Kolumne | verfasst 12.11.2012
Zwölf Zehner
Oktober 2012
Willkommen im November. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Monat Oktober musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats.
Music Bericht | verfasst 06.02.2013
Kendrick Lamar
Live am 1.2. in der C-Halle in Berlin
Freitag war endlich Berlin an der Reihe Kendrik Lamar zu empfangen. K.Dot. Mr. 2012. Die Fakten, dass Lamars Album gerade Gold gegangen ist und sein Konzert ausverkauft war, bereiteten einen nicht auf den Wahnsinn vor, der Lamar begleitet.
Music Interview | verfasst 29.04.2013
Kendrick Lamar
Den Ausgleich schaffen
Als Retter des Westküsten-Hip-Hop gefeiert, sagt Kendrick Lamar’s Album »good kid m.A.A.d city’s« etwas über den aktuellen Stand des Hip Hop aus. Wir sprechen mit Lamar über Vergangenheit und Gegenwart des Rap und die Bedeutung von Compton.
Music Kolumne | verfasst 09.09.2013
Zwölf Zehner
August 2013
Willkommen im September. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Monat August musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats.
Music Kolumne | verfasst 30.12.2013
Zwölf Zehner
Jahresrückblick 2013 (Teil 1)
Streitbar, scheuklappenfrei, hart und herzlich, House und R&B, Hip-Hop, Trap, Kanye und Post-Everything. Das Kolumnen-Duo plus Kunze schließt das Jahr 2013 mit einer Auswahl seiner 50 liebsten Tracks ab.
Music Kolumne | verfasst 16.03.2015
Vinyl-Sprechstunde
Kendrick Lamars »To Pimp A Butterfly«
To stream a masterpiece: in einer Sondereil-Edition der Vinyl-Sprechstunde nehmen sich unsere Kolumnisten Kendrick Lamars neuem Album an. Es gibt Vorbehalte, am Ende aber auch eine gemeinsame, eindeutige Meinung.
Music Kolumne | verfasst 15.04.2015
Zwölf Zehner
März 2015
Willkommen im April . Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Monat März musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats.
Music Liste | verfasst 16.07.2015
Halbjahresrückblick 2015
12 Platten gegen die Gesamtscheiße
Ein weiteres halbes Jahr liegt hinter uns, Zeit für einen Rückblick der besonderen Art: Wir haben zwölf Platten ausgewählt, die sich mit den Umständen nicht zufrieden geben. Die einen sprechen das laut und deutlich, die anderen subtil aus.
Music Kolumne | verfasst 16.12.2015
Jahresrückblick 2015
Vinyl-Sprechstunde Recap
Sieben Alben hatten unsere Autore 2015 in unserer Sprechstunde. Fünf davon (eines hatten Zugezogen Maskulin besprochen) haben sie sich zur Nachbesprechung bestellt. Haben sich die Diagnosen gehalten?
Music Liste | verfasst 29.12.2015
Jahresausklang 2015
Die besten Songs (30-11)
Woche für Woche picken unsere Redakteure im Ausklang ihre Lieblingssongs. Jeder für sich. Jetzt sollten sie gemeinsam die Top 50 des Jahres festlegen. Es wurden Existenzen in Frage gestellt bis Platz 1 alle vereinte.
Music News
Two Door Cinema Club
Exklusive Edition: »False Alarm«
Drei Jahre nach der “Game Show” LP steht der Two Door Cinema Club nun mit der vierten LP “False Alarm” in den Startlöchern. Das, was als Future Pop begrifflich durch diverse Foren geistert, soll auf diesem eine gegenwärtige Form erhalten.
Music News
Peggy Gou
Kuratiert: »DJ-Kicks«
Die am 28.6.2019 erscheinende, nächste Ausgabe der »DJ-Kicks« wird von Peggy Gou kuratiert. Exklusiv bei HHV wird es die Schallplatte in einer auf nur 75 Stück limitierten Solid Red Vinyl Edition geben.
Music News
Flying Lotus
Neues Album: »Flamagra«
Nach ganzen fünf Jahren erscheint mit »Flamagra« ein neues Album von Flying Lotus. Das erste Video hat David Lynch zum Hauptdarsteller und macht Lust auf das am 24.5. kommende sechste Album. HHV hat dann eine exklusive White Vinyl Edition.
Music News
Andreas Dorau
Violet Edition: »Das Wesentliche«
Andreas Dorau reduziert die Songs auf »Das Wesentliche« auf das Wesentliche. Das Ergebnisse sind 15 knackige Stücke ohne Strophen, nur Refrains. Wir haben die Vinyl 2LP als limitierte Violet Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Derya Yildirim & Grup Şimşek
Blue Vinyl Edition: »Kar Yagar«
Am 24.5.2019 wird auf Bongo Joe das Debüt der mit allerhand Vorschusslorbeeren bedachten, anatolischen Band Derya Yildirim & Grup Şimşek erscheinen. Wir haben exklusiv eine Blue Vinyl Edition der Schallplatte im Angebot.
Music News
Von Spar
Pink Vinyl Edition: »Under Pressure«
Am 10.5.2019 wird das neue Album der Kölner Band Von Spar bei Bureau B veröffentlicht. Darauf sind allerhand illustre Gäste wie Laetita Sadier, Eiko Ishibashi oder R Stevie Moore. Exklusiv bei uns wird’s eine Pink Vinyl Edition geben.
Music News
Back In Black
Phil empfiehlt: ROB – Funky Rob Way
Jede Woche kürt Radio Eins eine Vinyl der Woche. Dafür befragt der Radiosender Plattendealer ihres Vertrauens. In Person von Phil aus unserem Store gehören auch wir dazu. Diesmal stellt er die Reissue von »Funky Rob Way« von Rob vor.
Music News
Wendell Harrison
White Vinyl Edition: »Dreams Of A Love Supreme«
Tidal Waves veröffentlicht Wendell Harrisons Klassiker »Dreams Of A Love Supreme« aus dem Jahr 1980 neu. Auf 180 Gramm schwerem Vinyl und mit Bonus Track. Wir haben die Reissue exklusiv in einer imitierten White Vinyl Edition für euch.
Verlosung
― mehr
Music News
HGich.T
Turquoise Vinyl Edition: »Jeder Ist Eine Schmetterlingin«
Zum zehnjährigen Jubiläum veröffentlicht das Hamburger Performance-Kollektiv sein fünftes Album »Jeder ist eine Schmetterlingin«, Bei uns exklusiv in einer auf 100 Exemplare limitierten Turquise Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Guts
Red Vinyl Edition: »Philanthropique«
Auf seinem neuen Album »Philanthropique« erarbeitete Guts seine zwischen Afro-Trance, brasilianischem Jazz und Funk angesiedelten Tracks gemeinsam mit einer gut eingespielten Liveband, sowie diversen Gastmusikern aus aller Welt.
Music News
Back In Black
Phil empfiehlt: UNKLE – Psyence Fiction
Jede Woche kürt Radio Eins eine Vinyl der Woche. Dafür befragt der Radiosender Plattendealer ihres Vertrauens. In Person von Phil aus unserem Store gehören auch wir dazu. Diesmal stellt er zum 20. Jubiläum »Psyence Fition« von UNKLE vor.
Music News
Little Simz
Neues Album: »Grey Area«
Am 1.3.2019 wird da neue Album der britischen Musikerin Little Simz erscheinen. »Grey Area« soll auf die gewohnte Mischung von Grime mit Jazz Breaks, Soul mit R&B-Einflüssen setzen. Exklusiv bei uns wird’s eine signierte Version geben.
Music News
Carsten Erobique Meyer & Jacques Palminger
Evergreen: »Wann strahlst du?«
Der Hit alles Hits, »Wann strahlst du?«, von Carl Erobique Meyer und Jacques Palminger wird jetzt erneut auf Vinyl veröffentlicht. Wir haben das gute Stück in einer limitierten Edition.
Music News
Botschaft
Exklusive Edition: »Musik Verändert Nichts«
Nächste Woche erscheint das Debütalbum »Musik Verändert Nichts« der Hamburger Band Botschaft. Exklusiv bei HHV Records wird es die Schallplatte als eine auf 100 Exemplare limitierte transparent-blaue Vinyl-Edition geben.
Music News
NxxxxxS
Exklusive Reissue: »Fujita Scale«
»Fujita Scale« des Pariser Producers NxxxxxS wird am 1.2. ergänzt um sechs weitere Tracks und mit aktualisiertem Cover Artwork als Vinyl 2LP neu aufgelegt. In Europa gibt’s das ganze dann exklusiv bei uns.
Music News
Tiger & G.G.B.
Neue LP: »Tag Team«
Tiger & G.G.B. von der Nordachse CashGroup tun sich erneut für ein gewinnträchtiges Release zusammen – und lassen als »Tag Team« per gleichnamigem Album die Sonne schon Anfang Februar aufgehen.
Music News
Waving The Guns
Silver Vinyl Edition: »Das muss eine Demokratie aushalten können«
Die Rostocker Waving The Guns veröffentlichen am 15.3.19 ihr neues Album. Bei HHV Records wird es »Das muss eine Demokratie aushalten können« dann als limitierte Silver Vinyl Edition geben.
Music News
Back In Black
Phil empfiehlt: »Satan In Love«-Compilation
Jede Woche kürt Radio Eins eine Vinyl der Woche. Dafür befragt der Radiosender Plattendealer ihres Vertrauens. In Person von Phil aus unserem Store gehören auch wir dazu. Diesmal: »Satan In Love – Rare Finnish Synth-Pop & Disco 1979-1992« .
Music News
Czarface & Ghostface
Yellow Vinyl Edition: »Czarface meets Ghostface«
Der Kampf zwischen Gut und Böse geht weiter: Mit »Czarface meets Ghostface«: trifft die Rap-Supergroup um 7L & Esoteric und Wu Tangs Inspectah Deck auf Ghostface Killah aka Tony Starks.
Music News
FloFilz
Green Vinyl Edition: »Speakthru«
Blu, Co$$, Ivan Ave und Barney Artist waren 2015 auf FloFilz’ »Speakthru« zu hören. Jetzt ist das bei Jakarta veröffentlichte Album exklusiv bei HHV Records in einer auf 300 limiitierten Green Vinyl Edition wieder verfügbar.
Music News
Cotonete
Exklusive Red Vinyl Edition: »Super-Villains«
Mit einem Mix aus schwer groovendem 1970er-Jahre Jazz-Funk, Filmscores sowie Musik aus Afrika und Südamerika präsentiert das französische Oktett Cotonete seine Musik erstmals im Langspiel-Format auf Vinyl.
Music News
Die Türen
Exklusive White Vinyl Edition: »Exoterik«
Die Superband des Staatsakt-Labels veröffentlicht am 25.1.2019 ihr neues Album »Exoterik«. Exklusiv bei HHV Records wird es das neue Album de Berliner Diskursrocker in einer White Vinyl Edition geben.
Music News
The Alkaholiks
Schön blau: »Likwidation«
Gerade»Likwidation«, das dritte Album von Tha Alkaholiks, der »the Crew that junk the beer up«, gilt als besonders feines Destillat. In einer Auflage von 500 Stück erscheint es neu auf blauem Vinyl.
Music News
Sdban Records
Neue Compilation: »Discophilia Belgica«
Die Compilation »Discophilia Belgica: Next-Door-Disco & Local Spacemusic From Belgium 1975-1987« gibt einen guten Überblick über die vielfältige belgische Amateur-Disco- und Space Music-Szene aus den Jahren 1975 bis 1987.
Music News
ENTBS
Neues von Noyland und Hubert David & Hulk Hodn
Das Kölner Label ENTBS veröffentlicht die zwei lang gesuchten Hip Hop-Beattapes »Welle 9« von Noyland, sowie »Kaseta« von Hulk Hodn & Hubert Daviz am 18.1.2019 erstmals auf Doppel-Vinyl.
Music News
Darkroom Debuts
Beatmaker-Stelldichein: »Revisit OST«
Exklusiv bei HHV und limitiert auf 150 Exemplare erscheint mit »Revisit OST« am 23.11.2018 der Soundtrack zu einem Multimedia-Projekt des österreichischen Photographen Markus Oberndorfer.
Music News
Devo
Q: What's next? A: B-Sides & More
Eine Art Fortsetzung der Compilations »Hardcore« mit frühen Demos der US-amerikanischen Postpunk-Pioniere Devo kündigt sich für den März 2019 mit der Compilation »Turn Around: B-Sides & More 1978-1984« an.
Music News
Beirut
Neues Album: »Gallipolli«
Zach Condon und seine Band Beirut kündigen für den 1.2.2018 ihr fünftes Album an. Es wird »Gallipoli« heißen, auf 4AD erscheinen und, wie Zach Condon selbst zu Protokoll gibt, »Knarren und Ächzen«.
Music News
Nicola Cruz
Neues Album: »Siku«
Nicola Cruz’ zweites Album »Siku« kombiniert wieder Melodien und Rhythmen aus aller Welt mit Jazz und elektronischen Beats und Sounds. Wir haben exklusiv eine auf 500 Exemplare begrenzte Edition auf grünem Vinyl für euch.
Music News
Ichiro Fujiya & Takeshi Kurihara
Exklusive Edition: »Elephant And A Barbar«
Das Anfang des Jahres veröffentlicht »Elephant And A Barbar« war einer der Überraschungen des Jahres. jetzt erhält die Platte eine neue Auflage – und die ist exklusiv bei HHV erhältlich.
Verlosung
― mehr
Music News
Camera
Neues Album: »Emotional Detox«
Einst als »Krautrock Guerilla« verschrien, veröffentlichen Camera mit »Emotional Detox« am 16.11. ein viel elektronischeres Album. Wir haben die Platte in einer besonderen Edition.
Music News
Dendemann
Danke für's Album! – »Da nich für!«
Schluss mit Spekulationen und gefährlichem Halbwissen. Wir lassen die Bombe platzen: Dendemanns langerwartete neue Solo LP erscheint noch in diesem Jahr, genauer: am 21.12.2018. Jetzt wisst ihr es: »Da nich für!«
Music News
Taeko Ohnuki
Reissues: »Mignonne«, »Romantique«, »Aventure«
Sony Japan veröffentlicht am 9.11.2018 drei unter MItworkung des Yellow Magic Orchestra entstandene Schallplatten der japanischen Sängerin Taeko Ohnuki aus den Jahren 1978 bis 1981 zum überhaupt ersten Mal wieder auf Vinyl.
Music News
Bauhaus
Reissue: »The Bela Sessions«
Die Sessions, aus denen die Debütsingle der britischen Band Bauhaus, »Bela Lugosis Dead«, hervorging, werden nun erstmals seit ihrer Erstveröffentlichung 1979 wieder auf Vinyl erhältlich sein.
Music News
John Du Prez
Besser als Pizza: »OST Teenage Mutant Ninja Turtles«
Zum ersten Mal überhaupt auf Vinyl erscheint in diesen Tagen der von John Du Prez komponierte Soundtrack des 1990 entstandenen Kultstreifens »Teenage Mutant Ninja Turtles«. Turtles-Erfinder Kevin Eastman hat diese Edition gestaltet.
Music News
Knowsum
Exklusiv: »Lush Space Daze« + Bonus-LP
Knowsum vergoldet den Herbst – mit der neuen Solo LP »Lush Space Daze«, die es exklusiv bei Sichtexot und hhv.de nebst einer weiteren brandneuen LP gibt, auf der er seinen Liedermacherqualitäten freien Lauf lässt.
Music News
Feeling Kréyol
Reissue: »Las Palé«
In den 1980er Jahren waren auf Guadeloupe Zouk Bands wie Zouk Machine und Kassav äußerst populär. Jetzt veröffentlicht Strut Records ein lange verschollenes Girl Group-Album aus jener Zeit auf Vinyl.
Music News
Minako Yoshida
Reissues ihrer Releases von 1978 bis 1983
Fünf Re-Issues der japanischen Soul-, Funk- und Disco-Sängerin Minako Yoshido erscheinen als limitierte Quality Record Pressing und zeigen ihr breites musikalisches und produktionstechnisches Spektrum.
Music News
Brainfeeder Records
Zum Geburtstag: »Brainfeeder X«
Zum zehnten Geburtstag beschenkt sich Brainfeeder, das Label von Flying Lotus, selbst – und uns natürlich auch – mit einer 36 Track starken, 4LP umfänglichen Vinylbox. Exklusiv nur bei HHV Records mit T-Shirt und Jutebeutel obendrauf.
Music News
Spookey Ruben
Exklusiv: »Modes I« und »Modes III«
»Modes Of Transportation Vol.1«, das Debüt von Spookey Ruben aus dem Jahr 1998, und sein neues Album »Modes III« erscheinen in diesen Tagen erstmals überhaupt auf Vinyl. In Europa exklusiv nur bei uns erhältlich.
Music News
Saxophon Sextett
Jazz aus der DDR auf 7inch
Das Label Black Pearl veröffentlicht mit »Acht Plus Zehn/Elbnebel« zwei bisher unveröffentlichte Titel des ostdeutschen Saxophon Sextetts aus dem Jahre 1967 in einer speziellen Vinyl-Vintage-Edition auf 7inch.
Verlosung
― mehr