Music News | verfasst 18.05.2017
Hidden Orchestra
Video Premiere: »Still«
Text , Andreas Brüning , Fotos Kat Gollock / © Tru Thoughts

VIDEO PREMIERE Field Recordings von Vogelgesängen, Spaziergängen oder Reisen des Komponisten bilden die klangliche Grundlage für Joe Achesons Musik auf dem dritten Album des Hidden Orchestra. Dafür bringt er die Klänge der tschechischen »Clarinet Factory« zusammen mit einem breiten Spektrum an akustischen und elektronischen Instrumenten wie Bass, Schlagzeug, Percussions, Klavier, Elektro-Harfe, Zither, Cello und dem türkischen Holzblasinstrument Mey.

So erzeugt der britische Bassist und Komponist auf »Dawn Chorus«, seinem am 16.6.17 bei TruThoughts erscheinendem dritten Album, eine vielfältig abwechslungsreiche dynamische und dramatische Klanglandschaft. Joe Acheson selbst beschreibt das Album als »eine Art persönliches Audiotagebuch, Zeitkapsel oder Sammlung von Erinnerungen«.


INTERVIEW HIDDEN ORCHESTRA What was the artistic approach, the starting point when writing on your new album?

Joe Acheson: I had been working on the track »Wingbeats« (released Nov 2016) on and off for over 10 years, gradually combining samples from other pieces I wrote as I went along, and eventually I managed to finish it by setting it to the structure of a dawn chorus I recorded in 2014.

Then I had the idea that I could create a whole album featuring fragments from my archive of compositions and field recordings, brought together into ten tracks by using ten different dawn chorus recordings. So the album includes samples from various pieces of music I wrote in the last twenty years, from field recordings made in the last ten years, and ten dawn choruses recorded since 2009.

But it also includes a recording my father made of my uncle playing the piano in 1967 (with me playing along on the same piano 50 years later) – and you could say the starting point is the oldest recording, a 1947 recording of a wren by Carl Weismann, from the British Library.

Compared to your work in the past, how does »Dawn Chorus« differ?

Joe Acheson: Musically, the album is consistent with my previous Hidden Orchestra work – I think it’s important to keep the project recognisable, and true to its original aims (electronic music made with acoustic instruments and natural sounds, an imaginary orchestra built from individual recordings of different musicians).

However, due to the way it was written as outlined above, it has ended up being my most personal album so far, connected to my past travels, homes and projects in different ways – like a kind of personal audio diary, time capsule or memoir.


INTERVIEW LIMBIC Die erste Single »Still« bringt musikalisch das tschechische Bläser-Quartett Clarinet Factory mit den im Acheson Park in Brighton aufgenommenen Morgengesang von Singvögeln zusammen. Das Video zu »Still« kommt von Limbic. Wir hatten die Gelegenheit Limbic kurz zu der Idee hinter dem Video zu fragen. Wie haben sie sich der Musik von Hidden Orchestra genähert?

Limbic: We wanted to visually represent the natural elements in the music without being too literal and decided to use the idea of a Birds dream as a starting point. The birds journey allowed us to navigate various landscapes and the light organism acted as prey that drew the bird deeper into its own dream.


Hidden Orchestra - Dawn ChorusWebshop ►Buy Clear Vinyl 2LP | Buy Black Vinyl 2LP Tracklist

  • 01 First Light
  • 02 Western Isles
  • 03 Still
  • 04 The Lizard
  • 05 Long Orchard
  • 06 Alyth
  • 07 Wingbeats
  • 08 Serpentine
  • 09 Stone
  • 10 East London Street
     

Das Video zu »Still« kommt von Limbic. Grundidee war die traumhafte Reise eines Vögelchens.
»Dawn Chorus« von Hidden Orchestra erscheint am 16.6.17 bei TruThoughts.

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 05.11.2012
Hidden Orchestra
Archipelago
Jazz, Folk und TripHop verschmelzen bei Hidden Orchestra zu einem einmaligen Sound, der den tiefen Fall sucht.
Music Review | verfasst 05.08.2010
Hidden Orchestra
Night Walks
Das englische Quartett macht schlagzeuggetriebene, orchestrale Musik vom Feinsten. Ein nächtlicher Waldspaziergang der etwas anderen Art.
Music Review | verfasst 07.10.2011
Quantic
The Best Of Quantic
Die Compilation bietet eine gute Gelegenheit, sich in dem umfassenden Werk von Quantic zu orientieren.
Music Review | verfasst 02.12.2011
Mark de Clive-Lowe
Renegades
Dâm-Funk erklärt: »Music that connects with all corners of the world via great grooves and melodies.« Und was sagen wir dazu?
Music Review | verfasst 20.04.2011
Nostalgia77
The Sleepwalking Society
Schwerfällig im Rhythmus, dann wieder leicht in der Melodie: Das elfte Album von Nostalgia77 setzt farbige Kontraste.
Music Review | verfasst 07.05.2012
Belleruche
Rollerchain
Belleruche haben unbezweifelt einen sehr eigenen Sound gefunden. Doch auch diesem würde etwas mehr Abwechslung gut tun.
Music Review | verfasst 19.07.2012
Hint
Daily Intake
Auf seinem dritten Album erweitert Jonathan James aka Hint sein Repertoire und klingt jetzt wesentlich roher und energiegeladener.
Music Review | verfasst 13.12.2012
Nostalgia77 & The Monster
The Taxidermist
Wie unterschiedlich man sich als Musiker an ein Genre antesten kann hat Nostalgia77 unzählige Male bewiesen. So auch hier…
Music Review | verfasst 15.02.2013
Mark de Clive-Lowe & The Rotterdam Jazz Orchestra
Take The Space Trane
Es lässt sich nach diesem Album aber nicht mehr leugnen, dass cluborientierte Elektronik swingen und Jazz tanzbar sein kann.
Music Review | verfasst 28.02.2008
Nostalgia 77
Weapons Of Jazz Destruction
»Weapons of Jazz Destruction« ist ein Ausflug in düsterere Bereiche des Jazz. Songstrukturen bleiben dabei durchgehend erkennbar.
Music Review | verfasst 06.02.2014
Nostalgia77
A Journey Too Far
Mit »A Journey Too Far« hat der britische Produzent Benedic Lamdin unter seinem Pseudonym Nostalgia 77 sein fünftes Studio-Album vorgelegt.
Music Review | verfasst 21.05.2014
Quantic
Magnetica
Nach acht Jahren und diversen anderen Projekten ist Will Holland wieder als Quantic zurück.
Music Review | verfasst 17.09.2014
Prince Fatty meets Nostalgia 77
In The Kingdom Of Dub
Prince Fatty und Nostalgia 77 treffen aufeinander und liefern ein elegantes Album, musikalisch irgendwo zwischen Souljazz, Dub und Trip Hop.
Music Bericht | verfasst 14.05.2012
Quantic & Alice Russell
Live am 8.5. im Zoom in Frankfurt/Main
Wer es bei der Tournee von Quantic und Alice Russell auf die Präsenz zweier herausragender Einzelkünstler abgesehen hatte, wurde enttäuscht. Stattdessen war ein perfektes Band-Gebilde zu erleben, bei dem Quantic die unsichtbaren Fäden zog.
Music News
Marcos Valle
Nächster Brazil-Klassiker kommt wieder
Der nächste Brazil-Klassiker erhält eine Neuauflage. Marcos Valles selbstbetiteltes Album ist ein Boogie-Klassiker, Preservation Records haben es zum ersten Mal auf Vinyl nachgepresst.
Music News
Algiers
Neues Album: »The Underside of Power«
Die Post-Rock-und-whatever-Band Algiers blickt mit ihrer neuen LP auf »The Underside of Power« – und setzt dabei wieder auf inklusive Sound-Ansätze sowie auf kritische Bezugnahme auf die Missstände unserer Zeit.
Music News
Le Trés Jazz Club
Reissues von Kosuke Mine Quintet und Masaru Imada
Das brandneue Label Le Très Jazz Club feiert seinen Einstand mit zwei interessanten Wiederveröffentlichungen mit japanischem Jazz aus den 1970er Jahre, irgendwo zwischen Modal, Spiritual und Jazz Rock.
Music News
Jazz Spastiks
Erstmals auf Vinyl: »12 Bit Spit«
Das Britische DJ- und Producer-Duo Jazz Spastiks releast sein ursprünglich 2010 erschienenes Debütalum erstmals auf Vinyl. »12 Bit Spit« kommt am 26.5. bei Chopped Herring Records raus.
Music News
Hidden Orchestra
Video Premiere: »Still«
Auf seinem neuen Album mischt der britische Komponist Joe Acheson Field Recordings mit einer breiten Palette an akustischen und elektronischen Instrumenten zu einer atmosphärischen und cinematischen Klanglandschaft.
Music News
Black Devil Disco Club
Benedikt Frey remixt Bernard Fevre
Benedikt Frey legt Hand an die beinahe 40 Jahre alte Platte »Disco Club« des französischen Komponisten und Musikers Bernard Fevre. So kommt auf der 12" »Berlin Disco Club« das Beste von Gestern und Heute zusammen.
Music News
Jack Peoples (The Other People Place)
Unreleased Mini-LP: »Laptop Café«
Lange Zeit ist man davon ausgegangen, dass es genau zwei Veröffentlichungen von The Other People Place gibt. Dann tauchte plötzlich ein DAT-Tape auf. Dieses wird nun im Rahmen der Clone Aqualung Series auf Vinyl veröffentlicht.
Music News
Gal Costa
Reissue von »Índia« ist unterwegs
Gal Costa zählt zu den wichtigsten Figuren der Post-Tropicália-Bewegung, das Album ist ein Sammlerliebling. Bekannt ist es auch für sein Cover. Mit den schönen kräftigen Farben – und den sich unter dem Höschen abzeichnenden Schamlippen.
Music News
Giovanni Cristiani
Back on Vinyl: »Alpha Percussion«
Ein rein perkussives Album, anno 1985 für die Music Libraries von Rundfunk- und TV-Anstalten aufgenommen: Das ist zu wenig. Denn Giovanni Cristianis »Alpha Percussion« ist das Alphatierchen in Sachen Groove und Rhythmik.
Music News
Ennanga Vision
Debütalbum: »Ennanga Vision«
Der britische Produzent Jesse Hackett und der ugandische Sänger Albert Ssempeke veröffentlich am 2.6.17 bei Soundway Records das Debüt ihres gemeinsamen Projekts Ennanga Vision.
Music News
Hampshire & Foat
Gemeinsame LP: »Galaxies Like Grains of Sand«
Jazz als Auftrag: Warren Hampshire und Greg Foat tun sich für »Galaxies Like Grains of Sand« zusammen – für ein Album, das modernen Minimal mit Americana sowie Folk mit B-Movie-Sound fusioniert.
Music News
Analog Africa
»Pop Makossa«, Kamerun tanzt
Analog Africas musikalischer Schatzsucher Samy Ben Redjeb findet auch in den Weiten Kameruns wieder jede Menge spannende und tanzbare Hits und Raritäten. Nachzuhören auf »Pop Makossa – The Invasive Dance Beat Of Cameroon 1976-1984«.
Verlosung
― mehr
Music News
Lapalux
Neues Album: »Ruinism«
Mit »Ruinism« veröffentlicht Lapalux am 30.6.17 sein bereits drittes Album für das von Flying Lotus verantwortete Plattenlabel Brainfeeder. Es behandelt diesmal den Schwebezustand zwischen Leben und Tod.
Music News
Der Tobi & Das Bo
Schwarz und Weiß: »Genie Und Wahnsinn«
Now we return to the classics: »Genie Und Wahnsinn Liegen Dicht Beieinander« sowie »Genie Und Wahnsinn (Wir Sind Die Best Ofs)«, die beiden Alben von Der Tobi & Das Bo, erscheinen am 23. Juni neu auf Vinyl – letztere erstmals.
Music News
Ride
Neues Album: »Wheather Diaries«
Ride war maßgeblich für den Shoegaze-Sound Anfang der Neunziger. Schon lange getrennt, fand die Britische Band sich 2015 wieder zusammen. Nun erscheint mit »Wheather Diaries« ihre erste LP seit 21 Jahren.
Music News
Glenn Astro & Ajnascent
Neues Album: »Even«
»The Yard Work Simulator« von Glenn Astro und Max Graef ist gerade einmal ein Jahr alt, aber Ersterer steht schon mit neuem Material in den Startlöchern: Mit »Even«, seiner LP-Kollabo mit Ajnascent.
Music News
Wandl
Debüt-LP kommt: »It’s All Good Tho«
Wandl, 22 Jahre junger Produzent aus Wien, legt sein Langspieler-Debüt vor. Nach dem Kollabo-Album mit Crack Ignaz hat er dieses mal fast alles komplett selbst erledigt.
Music News
Eloquent & Negroman
Kollaboration: »Schön ist anders«
»Schön ist anders«: Das kann man so oder so sehen – und bald auch hören. Weil dIe Sichtexoteisten Eloquent und Negroman für ein Doppelalbum gleichen Titels gemeinsame Sache machen.
Music News
Beginner
Blue Vinyl Edition: »Bambule«
Das flasht heftig: »Bambule«, das absolute Kultalbum der Beginner von 1998, gibt´s bald in neuer Auflage auf blauem Vinyl. Für die Fans, für die Sammler, exklusiv bei hhv.de – da geht einiges!
Music News
Megaloh x KitschKrieg x Trettmann
Jetzt auf Vinyl: »Herb & Mango EP«
Megaloh, Trettmann und Kitschkrieg, eingepfercht innerhalb von acht Tracks eines gemeinsamen Tonträgers: Die Vinyl Edition der »Herb & Mango EP« kommt wie ihr Inhalt. Nämlich ausgesprochen frisch.
Music News
Freundeskreis
Back on Vinyl: »Quadratur des Kreises«
Mit dem Sommerhit »A-N-N-A« als Initialzündung ging´s los – und Deutschraps zweite Generation hatte mit dem Freundeskreis-Debüt »Quadratur des Kreises« einen seiner ersten Meilensteine. Zum 20. Jubiläum gibt´s die Kultplatte neu auf Vinyl.
Music News
Shabazz Palaces
Neues Album: »Quazarz: Born On A Gangster Star«
Shabazz Palaces sind zurück – mit einem Album, das ihren futuristisch-afrozentrischen Rap-Entwurf endgültig von Seattle aus ins All schießt: »Quazarz: Born On A Gangster Star« hebt am 14.7. via Sub Pop ab.
Music News
Light In The Attic
Japan-Archiv-Serie kommt
Das Reissue-Label Light In The Attic hat eine besondere neue Reihe angekündigt. Ab Herbst diesen Jahres widmet es gleich mehrere Compilations japanischer Musik. Die erste Zusammenstellung beleuchtet eine protestreiche Zeit.
Music News
Cigarettes After Sex
Debütalbum angekündigt
Endlich eine Band, die besser ist als ihr Name: Cigarettes After Sex liefern auf ihrem ersten selbstbetitelten Album subtilen Pimperbluesrock, der auch danach weiterlaufen darf.
Music News
Lord Folter
»Brach« kommt auf Vinyl
Die 2015 digital veröffentlichte »Brach« LP des Kölner MCs Lord Folter erscheint Mitte Mai auf Vinyl. Als Bonus-Tracks winken zwei unveröffentlichte Remixe der Tracks »Bunte Hunde« und »Eurydike«
Music News
Floating Points
Auftakt einer neuen Reihe: »Reflections«
Weil es einem wie Floating Points nach einem Album direkt zu langweilig ist, einfach nur ein Album zu machen: wird sein neues nicht einfach nur ein Album. Stattdessen kommt »Reflections« mit Kurzfilm und als Auftakt einer neuen Reihe.
Music News
Kenji Kawai
Offiziell auf Vinyl: »Ghost In The Shell OST«
Bei »Ghost In The Shell« geht´s um die Seele. Um diese bei der 1995er Verfilmung der Mangareihe auch klingen zu lassen wurde Kenji Kawaii für den Soundtrack beauftragt. Den gibt´s nun zum ersten Mal auf Vinyl.
Music News
Dangerdoom
Special Reissue: »The Mouse & The Mask«
»The Mouse & The Mask« von MF Doom und Danger Mouse erfährt ein opulentes Rerelease. Als 3LP auf Dooms Label Metal Face herausgegeben, enthält es die bisher nur digital veröffentlichte EP »Occult Hymn« sowie zwei unveröffentlichte Tracks.
Music News
Forest Swords
Neues Album: »Compassion«
Mattew Barnes aka Forest Swords konnte kein Licht mehr am Ende des Tunnels sehen. Also versuchte er sich, sein eigenes zu schaffen. Im Mai kommt sein neues Album, sein erstes seit vier Jahren.
Music News
Mulatu Astatke
Jetzt offiziell: »Mulatu Of Ethiopia« reissued
Ein halbes Jahrhundert ist es mittlerweile her, dass Äthiopiens bekanntester Jazzmusiker mit dem Ethio-Jazz von sich reden machte. Am 19.5.17 wird Mulatu Astatkes »Mulatu Of Ethiopia« neu aufgelegt.
Music News
Strangers Of Necessity
Neues Album: »The Layover«
Fooch The MC und CoryaYo bilden die Strangers Of Necessity. Nach einer gut abgehangenen EP bringen sie nun ihren ersten Longplayer raus, der in Europa exklusiv via hhv.de erhältlich ist.
Music News
Arthur Verocai
Erstmals auf Vinyl: »Encore«
Vor »Searching For Sugarman« gab es den brasilianischen Komponisten Arthur Verocai, der dreißig Jahre nach seinem legendären Debüt wieder anfing, Musik zu schreiben. Das Album »Encore« von 2007 gibt es jetzt erstmals auf Vinyl.
Music News
Sun Ra
Abgespaced: »Singles Vol.2«
Das ambitionierte Projekt, die 45s von Sun Ra einer breiten Öffentlichkeit auch als 45s wieder zugänglich zu machen, wird mit »Singles Vol.2« abgeschlossen. Diesmal stehen die Jahre 1962 bis 1991 im Mittelpunkt.
Music News
Quantic & Nidia Góngora
Gemeinsames Album: »Curao«
Quantic und die kolumbianische Sängerin Nidia Góngora finden auf »Curao« erstmals auf Albumlänge zusammen. Es ist die Krönung einer langen und einflussreichen Zusammenarbeit der beiden Künstler.
Verlosung
― mehr
Music News
The Heliocentrics
Neues Album: »A World Of Masks«
The Heliocentrics schrauben weiter an ihrem losgelösten Fusion Sound. Und bringen mit »A World Of Masks« ihr viertes Album raus. Es featured die slowakische Sängerin Barbora Patkova. Und geht steil!
Music News
Wun Two & Hubert Daviz
Gemeinsame LP: »Paseadero«
Lässiger, gut abgehangener Boom Bap im Chill-Modus: »Paseadero«, das gemeinsame Album vonWun Two und Hubert Daviz, lässt einen gut ankommen. Einst als Free Download veröffentlicht, gibt´s das tighte Teamwork bald auf Vinyl.
Music News
Perera Elsewhere
Neues Album: »All Of This«
Bock auf einen musikalischen Ayahuasca-Trip? Glaubt man Perera Elsewhere, einst Texterin, Sängerin und Komponistin der Band Jahcoozi, wird ihr am 2.6.17 kommendes Album genau so klingen.
Music News
Torky Tork
Shocking naughty: »Sextape«
Beischlaftaugliche Beats, schweinekramige Interludes und frische, obgleich ausgelutschte Samples. Nach sechsjährigem digitalen Vorspiel kommt Torky Torks »Sextape« endlich auf Vinyl raus.
Music News
Record Store Day 2017
Am 22.4.17 im hhv Store in Berlin
Zum zehnten Mal findet in diesem Jahr der für Freunde der Vinylschallplatte obligatorische Record Store Day statt. Wir sind mit unserem hhv Store in Berlin mit dabei. Was wir alles vorhaben, haben wir euch hier zusammengeschrieben.
Music News
Dennis Real
Video Premiere: »Shawarma + Gras«
Pünktlich zur zweiten Auflage von »Datten mit Speck« veröffentlicht Dennis Real ein neues Musikvideo. Es geht schlicht um »Shawarma + Gras« und was das verdammte Leben noch so bringen möge.
Music News
Blahzay Blahzay
Rap-Klassiker wird wiederaufgelegt
Blahzay Blahzay war ein New Yorker Duo, bestehend aus DJ PF Cuttin´ und MC Outloud. Ihr Album »Blah Blah Blah« ist ein Meilenstein des East Coast Rap. Es sollte ihr einziges bleiben. Bald feiert es seinen Rerelease.