Music | verfasst 21.03.2019
Jura Soundsystem
Monster Skies EP
Die verlangte Weirdness wird auf der »Monster Skies EP« von Jura Soundsystem oft bemüht, doch selten erreicht.
Music | verfasst 21.03.2019
Mystic Jungle
Jurakan
Mit »Jurakan« legt Mystic Jungle 25 Minuten neue Musik vor. Die ist weniger verspielt als auf »Nights Of Cheetah«, aber ebenso niveauvoll.
Music | verfasst 20.03.2019
Fabriano Fuzon
Cosmik Sindika
Aufgenommen auf Guadeloupe im Jahr 1982 wird »Cosmik Sindika« von Fabriano Fuzon nun ein weiteres Mal auf Schallplatte veröffentlicht.
Music | verfasst 20.03.2019
Trio Mocotó
Trio Mocotó (1977)
Man muss ärztlich diagnostizierte Allergien gegen brasilianische Klänge haben, um sich vom Trio Mocotó nicht freudig affizieren zu lassen.
Music | verfasst 19.03.2019
Ode-Omore Osarenren & Ewaen Osetin Stars
Oyoetigbe - The Birth Of A Child
Wieder Nigeria, diesmal die 1980er Jahre. Eine Entdeckung dennoch und gerade: »Oyoetigbe « von Ode-Omore Osarenren & Ewaen Osetin Stars.
Music | verfasst 19.03.2019
Betonkust & Eilandnet
Robogoth EP
Bevor die Niederlande dank der Klimaerwärmung verschwindet, machen die Niederländer einfach Musik. Wie hier Betonkust und Eilandnet.
Music | verfasst 18.03.2019
Lakker
Época
Mit »Época« erscheint jetzt das erste Album von Lakker seit dem tonnenschweren »Tundra« aus dem Jahre 2015.
Music | verfasst 18.03.2019
Normal Brain
Lady Maid
We Release Whatever The Fuck We Want veröffentlicht eine Reissue von »Lady Maid«, dem 1981 veröffentlichtem Werk von Normal Brain.
Music | verfasst 15.03.2019
People Under The Stairs
Sincerely, The P
Dem Vernehmen nach ist »Sincerely, The P« das letzte Album von People Under The Stairs. Es ist absolut kein Ende mit Schrecken!
Music | verfasst 15.03.2019
Karl Hector & The Malcouns
Non Ex Orbis
Karl Hector & The Malcouns brechen auf »Non Ex Orbis« mit der bislang gewohnten Funkiness und machen jetzt Krautrock.
Music | verfasst 15.03.2019
Jonny Nash
Make A Wilderness
Der Titel »Make A Wilderness« ist ziemlich souverän gewählt. Die Musik von Jonny Nash ist ein unendlicher offener Raum.
Music | verfasst 14.03.2019
Tommy Guerrero
Road To Knowhere
Komplexe Rhythmen und afrikanische Stile machen »Road To Knowhere« von Tommy Guerrero, zu einem Album ungekünstelter Eleganz.
Music | verfasst 14.03.2019
Die Orangen
Saft 2
Kris Baha und Dreems sind als Die Orangen zurück und servieren »Saft 2« im cool verschleppten Tempo.
Music | verfasst 13.03.2019
Aponogeton
A Place Of Solace
Der Belgier Aponogeton debütiert mit »A Place Of Solace« und referenziert auf Andrej Tarkowskijs meditatives Meisterwerk »Stalker«.
Music | verfasst 13.03.2019
Ivan »Mamão« Conti
Poison Fruit
Ivan Conti, Percussionist bei Azymuth und mit Madlib als Jackson Conti harmonierend, veröffentlicht mit »Poison Fruit« ein neues Album.
Music | verfasst 12.03.2019
The Cinematic Orchestra
To Believe
Zwölf Jahre mussten ins Land gehen, bevor The Cinematic Orchestra mit »To Believe« ein neues Album veröffentlichten.
Music | verfasst 12.03.2019
Laurie Spiegel
The Expanding Universe
Laurie Spiegels formidables Debüt »The Expanding Universe« aus dem Jahre 1980 wurde jetzt – großzügig ergänzt – wiederveröffentlicht.
Music | verfasst 11.03.2019
Eva Geist
Urban Monogamy
Life in the streets isn’t easy: Zur neuen EP »Urban Monogamy« von Eva Geist auf Hivern Discs.
Music | verfasst 11.03.2019
Nick Waterhouse
Nick Waterhouse
Auf seinem Album entwickelt Nick Waterhouse eine Wut und Energie, die wir so noch nicht von dem Songwriter aus San Francisco kannten.
Music | verfasst 08.03.2019
Cochemea
All My Relations
Braucht ein paar Anläufe: Cochemea Gastelum, der Saxophonist von The Dap-Kings, legt mit »All My Releations« sein erstes Solowerk vor.
Meist besucht in Reviews
Books Review | verfasst 06.03.2019
Jan Wehn & Davide Bortot
Könnt ihr uns hören?
Wenn Rapper heute ein »Könnt ihr uns hören?« formulieren, ist die Frage rhetorisch. Ein gleichnamiges Buch stellt sie trotzdem. Zurecht.
Music Review | verfasst 05.03.2019
Decadance
On And On (Fears Keep On)
Die Neupressung von Decdance’ »On And on (Fears Keep On)« aus dem Jahre 1983 trägt Decadance‘ Legendenstatus in die nächste Generation.
Music Review | verfasst 08.03.2019
Cochemea
All My Relations
Braucht ein paar Anläufe: Cochemea Gastelum, der Saxophonist von The Dap-Kings, legt mit »All My Releations« sein erstes Solowerk vor.
Music Review | verfasst 08.03.2019
August Greene
August Greene LP
Stell’ dir vor, Common, Karriem Riggins Robert Glasper gründen eine Band und keiner kriegt’s mit?
Music Review | verfasst 11.03.2019
Eva Geist
Urban Monogamy
Life in the streets isn’t easy: Zur neuen EP »Urban Monogamy« von Eva Geist auf Hivern Discs.