Düsseldorf | www.unique-rec.com
Unique Records (Plattenlabel)
Unqiue Records ist ein 1988 von Henry Storch gegründetes, auf Funk und Soul spezialisiertes Plattenlabel aus Düsseldorf.
Unique Records in Features
Music Porträt | verfasst 25.05.2011
The Sweet Vandals
Der Funk ist fertig
Manch eine kritische Zunge erkennt in zeitgenössischen Funk- und Soul-Veröffentlichungen bloß eine oberflächliche Kopie dieser rauen, gefühlvollen Musik aus vergangenen Tagen. Genaueres Hinhören lohnt sich jedoch, denn die Sweet Vandals bestätigen diese vermeintliche Regel eben gerade nicht. Mit harter Arbeit und viel Schweiß entsteht der »Dirty Club Sound« der fünf Spanier. Sehr eigenständig und sehr authentisch.
Unique Records in Reviews
Music Review | verfasst 31.10.2016
Reiner Witzel & Datfunk
Steppin' Up
Ist Jazz noch relevant oder kann das weg? Reiner Witzel & Datfunk erfinden zwar auf »Steppin‘ Up« das Rad nicht neu, drehen aber gewaltig dran.
Music Review | verfasst 18.02.2016
Andy Cooper
Room To Breathe
Es geht einfach nur ums zwanglose Am-Ball-Bleiben: Ugly Duckling’s Andy Cooper hat mit »Room To Breathe« ein gut gelauntes Soloalbum aufgenommen.
Music Review | verfasst 06.06.2013
The Jazzinvaders ft. Dr. Lonnie Smith
That's What You Say
Die Jazzinvaders sind für den Jazz was Vivaldi für die Klassische Musik war: Der einfachste Zugang zu einer für die meisten unverständlichen Welt.
Music Review | verfasst 05.04.2013
Xaver Fischer Trio
Dumdidum
Xaver Fischer ist auch auf seinem fünften Album noch immer derselbe fusionverliebte Spacejazzer, der schnappatmend durch unser beider Klangkosmos schwebt.
Music Review | verfasst 18.08.2011
Laura Vane & The Vipertones
Sugar Fix
Der zweite Streich der britisch-niederländischen Kombo Laura Vane & The Vipertones wird mit einem Lächeln serviert und liefert feinsten zeitgenössischen Soulpop.
Music Review | verfasst 31.05.2011
The Sweet Vandals
So Clear
Zeitlose, warme und raue Klänge, die jeglicher Effekthascherei trotzen, einzigartig und authentisch: Die Sweet Vandals legen ein tolles Album vor.
Music Review | verfasst 19.05.2009
The Sweet Vandals
Lovelite
Die spanischen Vandalen um die unglaubliche Stimme von Mayka Edjole zeigen mit Lovelite, wo Funk steht und wie er gemacht werden sollte. Die Zauberformel lautet: Vintage.
Unique Records in News
Music News | verfasst 18.11.2013
Keb Darge
Gute Nachricht nach Verschwinden
Wenn es um Northern Soul und Deep Funk geht, kommt man am schottischen DJ Keb Darge kaum vorbei. Nachdem »Haiyan« die Philippinen verwüstet hatte, fehlte auch von ihm erstmal jede Spur.
Music News | verfasst 13.05.2011
The Sweet Vandals
Roh und Analog
Mit So Clear haben die Sweet Vandals wieder eine zeitlose Funk-Platte vorgelegt. Alle zehn Tracks wurden wie gewohnt ohne digitale Nachbearbeitung oder Aufnahmetechniken aufgenommen.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 08.04.2021
Gondwana Records
Seele und Charakter
Als DJ und Musiker wurde Matthew Halsall zum Labelbetreiber. Ausgehend von einem lokalen Fokus auf die Jazzszene Manchesters hat der Trompeter seinem Label Gondwana mittlerweile eine recht internationale Ausrichtung gegeben.
Music News | verfasst 22.03.2021
Ozan Ata Canani
Exclusive Edition: »Warte Mein Land, Warte«
Nach knapp vierzig Jahren erscheint Ozan Ata CananisLiederzyklus anatolischer Musik in deutscher Sprache jetzt bei Fun In The Church. Exklusiv bei uns auch als Beige Vinyl Edition erhältlich.
Music Review | verfasst 08.04.2021
Jimi Tenor
Deep Sound Learning (1993-2000)
Bureau B hat unveröffentlichtes Material von Jimi Tenor geborgen und unter dem Titel »Deep Sound Learning (1993-2000)« veröffentlicht.
Music Review | verfasst 09.04.2021
Luca Yupanqui
Sounds Of The Unborn
Pränatale Kinderarbeit? »Sounds Of The Unborn« von Luca Yupanqui ist das erste Album einer ungeborenen Künstlerin.
Music News | verfasst 06.04.2021
Portico Quartet
Exclusive Edition: »Terrain«
»Terrain«»Terrain« heißt das für den 28.5. angekündigte neue Album der britischen Jazzer Portico Quartet. Exklusiv bei HHV Records wird es eine Green Vinyl Edition geben.