London | www.djvadim.com
DJ Vadim (Musiker)
DJ Vadim ist ein in St. Petersburg geborener, in London lebender HipHop-DJ und -Producer.
DJ Vadim in Features
Music Interview | verfasst 12.03.2011
DJ Vadim
Russian Percussion reloaded
Seit fünfzehn Jahren bereichert der gebürtige Russe das HipHop-Spiel mit seinen Beats. Für sein jüngstes Projekt The Electric hat er sich mit der britischen Sängerin Sabira Jade und dem Chicagoer MC Pugs Atomz zusammengetan. Entstanden ist in dieser musikalischen Konstellation, die sich auf Vadims letzter Tour ergab, ein warmes, souliges Album mit einer sehr positiven Grundstimmung. Life Is Moving heißt es, und das gilt auch für DJ Vadim selbst.
Music Kolumne | verfasst 05.03.2011
Entweder Oder
Entscheider: DJ Vadim
Vadim tanzt bekanntlich stets auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig. Zur Zeit begeistert er mit seiner neuen Band The Electric. Es ist ja nicht das einzige Projekt, das er verfolgt. Nein, es sind unzählige. Wir baten ihn sich doch bitte einmal zu entscheiden, hier und jetzt.
Music Liste | verfasst 31.10.2008
BBE Records
10 Essentials
Es hat sich einiges an guter Musik angesammelt, in den dreizehn Jahren Labelgeschichte, die BBE Records inzwischen auf dem Buckel hat. Dennoch haben wir uns nochmals in die Historie von Peter Adarkwahs Label hineingehört und hier eine Auswahl von 10 essentiellen Platten getroffen, die zur Legendenbildung einladen.
Music Interview | verfasst 22.12.2006
DJ Vadim
»Ein schizophrenes Land«
Eigentlich wollten wir nur seine Jahrescharts übermittelt bekommen. Doch dann dachten wir uns, könnte man auch gleich ein kleines Interview mit dem Herren Vadim machen. Dieser tourte nämlich zum Zeitpunkt des Interviews gerade durch die USA. Was folgt ist ein Sinnieren über die Vereinigten Staaten, das Herausheben der Stärken und v.a. der Schwächen des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten. Aber lest selbst.
DJ Vadim in Reviews
Music Review | verfasst 06.06.2014
DJ Vadim
Dubcatcher
Mit der Dub/Dancehall/Reggae-Bestandsaufnahme »Dubcatcher« beweist DJ Vadim auch auf seinem elften Album weiterhin musikalische Unberechenbarkeit.
Music Review | verfasst 06.12.2012
DJ Vadim
Don't Be Scared
Die Hoffnung war immer da, dass DJ Vadim mal eine richtig große Platte liefert – doch auch »Don’t Be Scared« ist das nicht, trotz eines guten Flusses.
Music Review | verfasst 23.01.2011
Pugs Atomz
The Decade
Ob auf verspieltem Jazz-Gedüdel oder stoischem Minimalism-Kopfnicker, Pitch-Soul oder Basswurm, Pugs Atomz weiß immer einen entspannten Flow darauf. Manchmal nur zu entspannt.
Music Review | verfasst 18.05.2009
DJ Vadim
U Can't Lurn Imaginashun
»U Can‘t lurn Imaginashun« ist ein entspannter Abenteuer-Trip in die innige kreative Welt des Wahl-Londoners. Zum Glück ist diese humorvoll, tief und immer die richtige Mischung.
Music Review | verfasst 03.04.2007
DJ Vadim
The Soundcatcher
Beständig arbeitet er an seinem Denkmal. Das fünfte Album des nimmermüden DJ Vadim ist die Kunst des Sample-Arrangierens par excellence und einmal mehr ganz großes Kino.
DJ Vadim in News
Music News | verfasst 06.09.2012
DJ Vadim
2 neue Videos: »Leader« & »This DJ (Dubstep Ting)«
Mit gleich zwei neuen Videos meldet sich DJ Vadim zurück um sein mittlerweile sechtses Solo-Album anzukündigen. Ob im Heldenkostüm oder auf Dubstep-Beats, London wird unsicher gemacht.
Neueste Artikel
Music Interview | verfasst 17.09.2020
Action Bronson
»Nichts könnte mich davon abhalten, mein Leben zu lieben«
Action Bronson meldet sich zurück. Das ist erstaunlich, denn die Musik ist nur ein Teil im Leben des New Yorkers, der auch Maler, Tänzer, Olivenöl-Tester, Schauspieler und anderes ist. Wir hatten die Gelegenheit zu einem Gespräch.
Music Review | verfasst 11.09.2020
Kairon; IRSE!
Polysomn
Seit ihren ersten Releases gelten Kairon; IRSE! als Shoegaze-Sensation. Nun haben die Finnen mit »Polysomn« ein neues Album veröffentlicht.
Music Porträt | verfasst 10.09.2020
Melody As Truth
An der Schwelle von Sound und Stille
Mit seinem Label Melody As Truth bewegt sich Jonny Nash zwischen Balearic und Ambient. Die Reise führt von New Age zu einer neuen Art von Weltkammermusik. Er selbst spricht vom »Erforschen von Raum und Timing«.
Music Review | verfasst 07.09.2020
Bad Stream
Sonic Healing
Auf seinem neuen Album »Sonic Healing« verarbeitet Frittenbuden-Gitarrist Martin Steer den Schlaganfall seiner Mutter musikalisch.
Music Review | verfasst 10.09.2020
Satoshi & Makoto
CZ-5000 Sounds & Sequences Vol. 2
Klingt wie ausgedacht? Vielleicht. Vor allem aber ist Satoshi & Makotos zweites Album »CZ-5000 Sounds & Sequences Vol. 2« wunderbar nerdig.