Blues (Musikgenre)
Blues ist ein Ende des 19. Jahrhunderts im Süden der USA aus Spirituals, Arbeiterliedern, Chants und Zurufen entstandenes, auf einfachen Erzählungen beruhendes Genre afroamerikanischer Unterhaltungsmusik.
Blues in Features
Music Kolumne | verfasst 16.10.2013
Records Revisited
Bob Dylan's Blonde On Blonde, 1966
»Blonde On Blonde« ist das erste Doppelalbum der Rockmusikhistorie. Es ist am 16.5.1966 bei Columbia Records erschienen. Das war ein Montag und Janet Jackson erblickte das Licht der Welt. In unserer neuen Kolumne »Records Revisited« streben wir eine Wiederbegegnung mit Schallplatten an und fragen nach ihrem Wert. Dieser kann künstlerisch, geschichtlich oder auch persönlich sein. Das Resultat sind Texte über Schallplatten und Menschen.
Blues in Reviews
Music Review | verfasst 08.09.2016
Jack White
Acoustic Recordings 1998-2016
Jack White ist wahrscheinlich einer der bekanntesten Gitarristen unserer Zeit. »Acoustic Recordings 1998-2016« sammelt unverstärkte Songs.
Music Review | verfasst 03.09.2014
Benjamin Booker
Benjamin Booker
Ein Album für die Lautstärke: Benjamin Booker gilt als einer der besten Newcomer. Auf seinem Debüt liegen sich Punk und Blues in den Armen und reichen sich den Whiskey.
Music Review | verfasst 14.05.2014
Drive-by Truckers
English Oceans
Dreckig, bluesig, straighten Rhythmen gehorchend: Drive-By Truckers präsentieren auf »English Oceans«, ihrem 14. Album, einen Rock-Entwurf, der nichts weiter als Rock sein will.
Music Review | verfasst 22.08.2013
King Krule
6 Feet Beneath The Moon
Archie Marshall ist ein Wunderkind. Die Vorschusslorbeeren sind groß, doch sein Debüt »6 Feet Beneath The Moon« hat sie schon zurecht bekommen.
Music Review | verfasst 28.03.2013
William Adamson
Under An East Coast Moon
Mit dem Kompass im Herzen und den Reimen der Beatgeneration im Sinn, durchquert William Adamson den Nebel der Ungereimtheiten heutiger Tage.
Music Review | verfasst 02.01.2013
Various Artists
Delta Swamp Rock Vol. 2
Auch der zweite Teil des Delta Swamp Rock-Samplers von Soul Jazz Records präsentiert relativ unbekannte, doch zur damaligen Zeit prägende Musik zwischen Memphis und Nashville.
Music Review | verfasst 07.11.2012
Luca Sapio & Capiozzo Meco
Who Knows
Neues aus dem Hause Dunham: Der Italiener Luca Sapio hat den Blues verinnerlicht. Die Stimme eines Charles Bradley hat er dann aber doch nicht ganz.
Music Review | verfasst 30.09.2011
Bill Orcutt
How The Thing Sings
Bill Orcutt hat wieder seine ramponierte Gitarre vom Dachboden geholt und arbeitet an einer Variante von postmodernem Blues. Dieses Album ist eine Herausforderung, die lohnt.
Music Review | verfasst 03.08.2011
Kitty, Daisy & Lewis
Smoking In Heaven
Kitty, Daisy & Lewis feilen an einem ganzheitlichen Vintage-Leben. Mit Erfolg: Smoking In Heaven ist eine Weiterentwicklung ihres bisherigen Sounds.
Blues in News
Music News | verfasst 21.12.2012
Alan Lomax
Neuer Release: »United Sacred Harp Convention«
Alan Lomax hat in den 1950er und 1960er Jahren im amerikanischen Süden Field Recordings aufgenommen – hauptsächlich Folk Music und Gospel. Im Februar erscheint eine Compilation mit Aufnahmen des United Sacred Harp Convention zu hören sind.
Music News | verfasst 27.07.2012
The O'My's
Free Mixtape: »Chicago Style«
Einige wenige haben vielleicht schon mal von der kleinen Blues/Soulband »The O’My’s« gehört. Nach der EP »Potty Mouth« haben die Jungs um Sänger Maceo Haymes jetzt ein neues Mixtape passend zum Sommer veröffentlicht.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 06.07.2020
Skyzoo
Exclusive Edition: »Milestones«
Auf »Milestones«, dem im Herbst auch auf Vinyl erscheinenden neuen Album des New Yorker Rappers Skyzoo, dreht sich alles ums Thema Vaterschaft. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten Coloured Edition.
Music News | verfasst 24.06.2020
Apollo Brown & Che' Noir
Exclusive Edition: »As God Intended«
Apollo Brown hat sich mit Che’ Noir für das am 4.9.2020 bei Mello Music Group erscheinende »As God Intended« zusammengetan. Exklusiv bei uns ist das Album in einer Coloured Vinyl Edition erhältlich.
Music Porträt | verfasst 25.06.2020
Roy Ayers
Vibrationen zum Wohlfühlen
Er zählt zu den meistgesampelten Musikern der Gegenwart. Mit Songs wie »Everybody Loves The Sunshine« wurde Roy Ayers, der im September seinen 80. Geburtstag feiert, zur Legende. Auf Jazz Is Dead sind nun neue Songs von ihm erschienen.
Music Review | verfasst 06.07.2020
Vague Imaginaries
L'ile Sous L'eau
Nur kurz nach Erscheinen seines Albums »L’Île D’or« legt Vague Imaginaries mit »L’ile Sous L’eau« eine EP nach.
Music Porträt | verfasst 30.06.2020
We Jazz
Mit Betonung auf Wir
We Jazz, das steht für überraschenden Jazz aus dem Norden. Und noch mehr. Seit 2013 gibt es das Festival in Helsinki, seit 2016 das Label. Dort verlegt Matti Nives vorwiegend finnische Bands. Wir stellen euch das Label vor.