Providence | http://www.strangefamousrecords.com/
Strange Famous Records (Plattenlabel)
Strange Famous ist ein von Sage Francis gegründetes, auf Hip Hop spezialisiertes Plattenlabel aus Providence, Rhode Island.
Strange Famous Records in Reviews
Music Review | verfasst 13.07.2015
B Dolan
Kill The Wolf
B Dolan ist zugleich poetischer Rocker und politischer Aktivist. »Kill The Wolf« ist mehr als der Versuch einer Vertonung politischer Parolen. Fight The Power!
Music Review | verfasst 13.08.2014
Sage Francis
Copper Gone
»Copper Gone« von Sage Francis ist eher Diagnose als Bestandsaufnahme, eher Abrechnung als Inventur, ist wuchtig und gewichtig – und sein bestes Album seit langem.
Music Review | verfasst 02.12.2010
2Mex
My Fanbase Will Destroy You
Zwei Jahre hat sich 2mex für »My Fanbase Will Destroy You« Zeit genommen. Ungewöhnlich lange für jemanden, der schon an die 35 Releases und unzählige Features in der Vita hat. Doch das Warten hat gelohnt.
Music Review | verfasst 10.05.2007
Sage Francis
Human The Death Dance
Sage Francis zeigt sich abwechlungsreich bis widerspenstig. Von Stand Up Comedy oder Slam Poetry, über E-Gitarren, Blues und Soundcollagen, bis hin zu HipHop-Standards.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 27.01.2022
KEATS
Neustart mit Der Ralle
Die beliebte Beatmaker-Reihe KEATS meldet sich zurück. Der erste in der grunderneuerten Rille ist Der Ralle aus Saarbrücken. Die Schallplatte ist limitiert und kommt mit hochwertigem Textilcover.
Music Liste | verfasst 01.12.2021
Jahresrückblick 2021
Top 50 Albums
Lockdown-Limbo, dann Lockerungen – erst gar nichts, dann alles auf einmal. Dazwischen? Musik. Viele großartige Alben erschienen dieses Jahr. Das waren die 50 besten auf Schallplatte veröffentlichten Alben des Jahres 2021.
Music News | verfasst 21.01.2022
Akira Ishikawa
Reissued: »Tsugaru Jongara Bushi«
Traditionalisten war »Tsugaru Jongara Bushi« aus dem Jahr 1973 ein Sakrileg, hat Akira Ishikawa doch die geliebte Langhalslaute mit Jazz fusioniert. Jetzt wurde das Album bei Cinedelic wiederveröffentlicht.
Music Kolumne | verfasst 27.01.2022
Aigners Inventur
Januar & Februar 2022
Kommt mit zwei Zentimeter Hustensaft und Sägespänen auf seiner Zungenspitze aus dem alten Jahr gekrochen und findet direkt das beste Rap-Album des neuen Jahres vor: Aigners Inventur. Willkommen zur ersten Ausgabe im neuen Jahr.
Music Porträt | verfasst 20.01.2022
Records Revisited
Daft Punk – Homework (1997)
1997 hat das französische Duo Daft Punk ihr Debütalbum »Homework« veröffentlicht und seit dem eine beispiellose Karriere hingelegt. Das Album war damals noch kein Mainstream, sondern knarzende, knisternde House-Music.