London (England)
Kindness (Musiker)
Kindness (Adam Bainbridge) ist ein Sänger und Songwriter aus London.
Kindness in Features
Music Liste | verfasst 17.12.2014
2014
Die 15 Musikvideos des Jahres
Die folgenden Videos sind also vor allem solche, die uns in Erinnerung geblieben sind. Die Gründe dafür könnten verschiedener nicht sein: mal sind es mutierte Babys, die eine Choreo tanzen, dort taubstumme Kinder, die den Bass fühlen; hier ist es eine Louis-Vuitton-Burka, dort der Kontrast aus Natur und Technologie. Ein Regisseur ist gleich zwei Mal vertreten – er hat auf unterschiedliche Art und Weise zwei Frauen in Szene gesetzt.
Music Interview | verfasst 29.09.2014
Kindness
»Geh' heim und hör' Daft Punk!«
Egal ob Funk, Soul, Jazz oder House, die Siebziger oder die Achtziger: Kindness hebt mit seiner Musik die Bedeutung der jeweiligen Akteure hervor und macht deren Ideen mit seinem Sound-Entwurf auch Hörern zugänglich, die sich sonst keinem dieser Genres gewidmet hätten. Kindness will die Hörgewohnheiten der Menschen verfeinern. Wie das gehen soll? Wir haben ihn gefragt. Ein Gespräch über black music und warum gute Musik in die Charts gehört.
Kindness in Reviews
Music Review | verfasst 16.10.2014
Kindness
Otherness
Bainbridge überzeugt bei seinem zweiten Album »Otherness« mehr als Produzent denn als Songwriter. Thematisch dreht sich die Platte um die Frage: »How do you make a connection?«
Music Review | verfasst 17.05.2012
Kindness
World, You Nee A Change Of Mind
Man weiß nicht viel über den Musiker, der sich hinter dem Namen Kindness verbirgt. Nur hat er soeben eines der Alben des Jahres veröffentlicht, findet Maximilian Theisen.
Kindness in News
Music News | verfasst 15.08.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Kindness, Spooky Black, Clap! Clap! et al.
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Palina Rojinski!
Neueste Artikel
Music News | verfasst 01.09.2021
Cid Rim
Neues Album: »Songs Of Vienna«
Cid Rim kündigt für den 15.10.2021 sein zweites Album »Songs Of Vienna« auf LuckyMe an. Dort setzt er sich intensiv mit seiner Heimatstadt auseinander und wird auch erstmals selbst als Sänger zu hören sein.
Music News | verfasst 06.09.2021
Ulrich Schnauss & Mark Peters
Exclusive Edition: »Destiny Waiving«
»Destiny Waiving«, die dritte Zusammenarbeit von Ulrich Schnauss und Mark Peters, ist bei Bureau B für den 24.9. als Veröffentlichung anberaumt. Exklusiv bei HHV Records wird’s die Platte in einer limitierten Coloured Vinyl Edition geben.
Music Porträt | verfasst 09.09.2021
Dais Records
Klang als Kollektion
Zwischen Experiment und Erwartung, Neuem und Altem wagt Dais Records seit Jahren den Spagat. Gibby Miller und Ryan Martin ziehen dort ihre Kreise, wo Linearität bewusste Störung erfährt – und treten so in die Fußstapfen großer Vorgänger.
Music News | verfasst 16.09.2021
Das Lunsentrio
Exclusive: »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen«
Auf Tapete Records erscheint am 22.10.2021 das neue Album »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen« vom Lunsentrio. Exklusiv bei HHV Records wird’s die Platte in einer Green Vinyl Edition geben.
Music Kolumne | verfasst 16.09.2021
Records Revisited
DJ Shadow – Endtroducing (1996)
Vor 25 Jahren erschien mit »Endtroducing« ein Hip-Hop-Album, das Björk mit Metallica und finnischer Fusion zusammendachte. DJ Shadow grub dafür im Keller. Und fand Gold. Dann schuf er ein Album, das aus der Zeit gefallen zu sein scheint.