New York City | www.rocafella.com
Roc-A-Fella Records (Plattenlabel)
Roc-A-Fella Records ist ein 1995 von Damon Dash, Kareem Burke und Shawn Carter (Jay-Z) in New York gegründetes, auf Hip-Hop spezialisiertes Plattenlabel.
Roc-A-Fella Records in Features
Music Porträt | verfasst 07.09.2007
Kanye West
Der schmale Grat
Zwischen Pop und HipHop liegt ein schmaler Grat: Kanye West, MC und Produzent aus Chicago mit sechs Grammys im Schrank, weiß ihn zu beschreiten. Im September veröffentlichte er sein drittes Album Graduation – die College-Trilogie ist nach eigenen Worten des Rap-Gurus damit abgeschlossen. Doch die HipHop-Karriere des selbst ernannten »College-Dropouts« beschränkt sich nicht nur auf das Rappen und Beat-Bauen – Kanye West ist vor allem eins: ein zielstrebiger Unternehmer mit Massenwirkung.
Roc-A-Fella Records in Reviews
Music Review | verfasst 30.11.2010
Kanye West
My Beautiful Dark Twisted Fantasy
Scheint, als hätte Kanye West aus seinen öffentlichen Gefühlsausbrüchen gelernt und ist sich seiner Stellung als einer der Popstars unserer Zeit bewusst geworden.
Music Review | verfasst 01.11.2007
Jay-Z
American Gangster
American Gangster lehnt sich lose an das gleichnamige cineastische Großereignis an und stellt gleichzeitig Jiggas erstes (Quasi-)Konzeptalbum dar.
Music Review | verfasst 01.11.2007
Kanye West
Graduation
Graduation ist zwar nicht das beste, aber am das leichtesten durchzuhörende Kanye-Album. Dazu trägt bei, dass Mr. West endlich auf enervierende Skits verzichtet hat.
Roc-A-Fella Records in News
Music News | verfasst 23.11.2011
Cam'ron
Neuer Track: »Motivation«
Während sich die Rap-Welt dreht, bleibt Cam’ron der alte und beehrt seine Fans immer wieder mit dem unverkennbaren Cam’ron-Charme. Am 16.12. ist es wieder so weit; dann erscheint sein neues Mixtape Boss Of All Bosses 3.
Music News | verfasst 15.04.2011
Santigold feat. Karen O
Go
Auf dem von Nick Zimmer, Q-Tip, Switch und Santigold selbst produzierten Go , geht es, wie sollte es bei diesem Songtitel schon anders sein, direkt nach vorne.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 14.09.2021
Sarah Davachi
Echo der Unendlichkeit
Intensität ist das Wort, das in den Sinn kommt. Bei ihrer Musik und bei ihren Sätzen. Ihr Sound fühlt sich an, als ob jemand mit einer Fingerspitze über die Seele streicht. Jetzt erscheint Sarah Davachi neues Album »Antiphonals«.
Music News | verfasst 16.09.2021
Das Lunsentrio
Exclusive: »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen«
Auf Tapete Records erscheint am 22.10.2021 das neue Album »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen« vom Lunsentrio. Exklusiv bei HHV Records wird’s die Platte in einer Green Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 13.09.2021
Xique-Xique
Na Lagoa
»Na Lagoa«, in die Lagune, begeben sich das brasilianische Duo Xique-Xique auf ihrem jetzt veröffentlichtem Debütalbum.
Music Review | verfasst 11.09.2021
Sarah Davachi
Antiphonals
Milchig schimmernde Perlen: Die kanadische Musikerin Sarah Davachi hat mit »Antiphonals« ein großartiges neues Album veröffentlicht.
Music Review | verfasst 14.09.2021
Park Hye Jin
Before I Die
»Before I Die«, das Debüt der aus Südkorea stammenden Musikerin Park Hye Jin, folgt einer ausgeklügelten Architektur.