Alma Afrobeat Ensemble (Musiker)
Alma Afrobeat Ensemble ist eine Modern Afrobeat Band aus Barcelona.
Alma Afrobeat Ensemble in Features
Music Porträt | verfasst 21.08.2019
Tabansi Records
Das goldene Zeitalter
Mit der Reihe »Tabansi Gold« wird BBE Records in den nächsten Jahren an die 60 Schallplatten des legendären nigerianischen Plattenlabels Tabansi veröffentlichen. Darunter Musik von Zeal Onyia, Nkono Teles oder auch Ebo Taylor. Wir sprachen mit John Armstrong, der die Reihe für BBE Africa kuratiert über den schier unerschöpflichen Fundus und Vielseitigkeit des Labels, und was die Auswahl der Schallplatten so schwierig machte.
Music Liste | verfasst 10.07.2017
Halbjahresrückblick 2017
Best Organic Grooves so far
Das Jahr ist noch halb leer, aber schon vollgepackt mit super Releases. Wir haben grob in vier Genres aufgeteilt, je 20 Platten. Eine Menge Holz für ein halbes Jahr, von uns mit liebervoller und doch starker Hand ausgewählt, sortiert und Benutzerfreundlich angerichtet. Hier unsere Lieblinge aus dem Bereich Organic Grooves. Was so viel heißt wie: Jazz, Brasilien, Ghana, Soul, Funk und das extrem verkiffte Haruomi Hosono-Stück inklusiv.
Alma Afrobeat Ensemble in Reviews
Music Review | verfasst 28.01.2020
Thony Shorby Nyenwi
Sweet Funk Music
Es gibt immer noch Entdeckungen in der nigerianischen Musik: Jet hat jetzt das zuerst 1978 veröffentlichte Album »Sweet Funk Music« von Thony Shorby Nyenwi ausgegraben.
Music Review | verfasst 21.01.2019
Benis Cletin
Alpha & Omega
»Alpha & Omega«, das mehr als 40 Lenze zählende Debüt des Nigerianers Benis Cletin, hat mit seinen warmen Orgeltönen und treibenden Bässen nichts von seinem Reiz verloren.
Music Review | verfasst 13.11.2018
Vaudou Game
Otodi
Westafrikanische Musik ist in aller Ohren, Togo wird dabei oft ausgespart. Schade eigentlich. Peter Solo’s Vaudou Game sollte man sich anhören.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 15.10.2020
Dark Entries
Zwischen Disco, Goth und Porno-Soundtracks
Seit 2009 betreibt Josh Cheon sein Label für Undergroundiges aus den 1980er Jahren und solches, das es werden will. Nächstes Jahr wird er über 300 Schallplatten dort veröffentlicht haben. Wir stellen euch das Label aus San Francisco vor.
Music Review | verfasst 20.10.2020
Minoru Fushimi
Hakodate Lady
»Hakodate Lady«, 1983 veröffentlichter, vielleicht wichtigster Release von Minoru Fushimi, wurde jetzt bei Left Ear wiederveröffentlicht.
Music News | verfasst 13.10.2020
Elzhi
Exclusive Edition: »7 Times Down 8 Times Up«
Deutlich gereift präsentiert sich der Elzhi auf seinem dritten Soloalbum »7 Times Down 8 Times Up« als Elder Statesman des Conscious Rap. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine limitierte Ruby Red Vinyl Edition.
Music Review | verfasst 21.10.2020
Public Enemy
What You Gonna Do When The Grid Goes Down?
Kein bisschen leise: Public Enemy sind zurück auf Def Jam legen mit »What You Gonna Do When The Grid Goes Down?« ihr 15. Studioalbum vor.
Music News | verfasst 15.10.2020
Hamburg Spinners
Exclusive Edition: »Skorpion Im Stiefel«
Carsten »Erobique« Meyer hat eine neue Band und die wiederum hat einen »Skorpion Im Stiefel«. Das Debüt der Hanseaten erscheint im Dezember bei a sexy. Exklusiv bei HHV Records gibt’s das Ding auf handgeknetetem schwarzrotem Vinyl.