Stuttgart
Freundeskreis (Musiker)
Freundeskreis ist eine 1996 gegründete, deutschsprachige Rapgruppe aus Stuttgart, bestehend aus Max Herre, DJ Friction und Don Philippe.
Freundeskreis in Features
Music Essay | verfasst 17.07.2017
Records Revisited
Freundeskreis - Quadratur des Kreises (1997)
Der Startschussfür Deutschraps Goldene Ära fiel mit dem Release der »Quadratur des Kreises«-LP vom Freundeskreis. Genau genommen war das Videoclip gewordene Echo dieses Schusses die Initiation der Goldgräberstimmung: Im Sommer ’97 ging die zweite Single-Auskopplung »A-N-N-A« auf Heavy Rotation. Und so avancierte der Schmuse-Rap-Track zum Sommerhit, erlangte den sechsten Platz der deutschen Charts. Seinerzeit war das eine größere Sensation.
Music Liste | verfasst 10.07.2017
Halbjahresrückblick 2017
Best Hip-Hop so far
Das Jahr ist noch halb leer, aber schon vollgepackt mit super Releases. Wir haben grob in vier Genres aufgeteilt, je 20 Platten. Hier unsere Lieblinge aus dem Bereich Hip Hop. Huarks, Rap und Rave, neue Platten, alte Helden, von Migos bis Freundeskreis, von Mumble Rap bis alte Schule, hier kommt zusammen, was zusammengehören sollte. Die selbe Bank drücken bei uns alle: die der Klassenbesten der ersten Hälfte des Musikjahres 2017.
Freundeskreis in News
Music News | verfasst 02.05.2017
Freundeskreis
Back on Vinyl: »Quadratur des Kreises«
Mit dem Sommerhit »A-N-N-A« als Initialzündung ging´s los – und Deutschraps zweite Generation hatte mit dem Freundeskreis-Debüt »Quadratur des Kreises« einen seiner ersten Meilensteine. Zum 20. Jubiläum gibt´s die Kultplatte neu auf Vinyl.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 13.08.2020
Billy Brooks
Exclusive Edition: »Windows Of The Mind«
»Windows Of The Mind«, das 1974 veröffentlichte Album des amerikanischen Jazztrompeters Billy Brooks erhält via WeWantSounds eine Neuauflage. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Clear Vinyl Edition erhältlich.
Music News | verfasst 10.08.2020
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek
Exclusive Edition: »Sufi Dub Brothers«
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek legen nach langer Zeit mit »Sufi Dub Brothers« ihr Debütalbum und die erste reguläre LP auf Fun In The Church vor. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten silbernen Edition.
Music Kolumne | verfasst 01.08.2020
Records Revisited
Raekwon – Only Built 4 Cuban Linx… (1995)
Nach »Enter the Wu-Tang (36 Chambers)« haben sich die Clan-Mitglieder solo ausprobiert. Erst Method Man, dann Ol’ Dirty Bastard, schließlich Raekwon. Sein 1995 releastes »Only Built 4 Cuban Linx…« zählt zu den Meisterwerken des Hip-Hop.
Music Porträt | verfasst 13.08.2020
Kommerz Records
Sich selbst das Bein stellen
Jonathan und Lukas Nixdorff haben sich einen Kindheitstraum erfüllt: Vor wenigen Wochen gründeten sie Kommerz Records. Dort erscheint nun das erste Release, »Kommerz Season 1: Anti-Virus«.
Music Porträt | verfasst 06.08.2020
Jason Molina
Gone But Not Forever
Soeben sind unveröffentlichte Aufnahmen von Jason Molina veröffentlicht worden. Mit Songs: Ohia oder Magnolia Electric Co. wollte er sein Leben als Momentaufnahme festhalten. Doch es löste sich auf wie die Gespenster, an die er glaubte.