London (England)
Time Capsule Records (Plattenlabel)
Time Capsule Records ist ein 2018 von Kay Suzuki, Pol Valls und Ryota Opp gegründetes, auf Reissues spezialisiertes Plattenlabel aus London.
Time Capsule Records in Features
Music Porträt | verfasst 17.09.2018
Time Capsule Records
Kosmisch versiegelt
Vom Sushi-Restaurant zum eigenen Label: Mit Time Capsule will Kay Suzuki die Hörerschaft erleuchten. Gut ausgesuchte und bestens aufbereitete Musik dient ihm dabei als Schlüssel. Sein Ansage: »Unsere Veröffentlichungen klingen wirklich besser als die Originalpressungen«. Davon kann man sich nun mit der Reissue von Il Guardiano Del Faros »Oasis« und in Kürze mit Yuji Toriyamas »Choice Works 1982 – 1985« selbst überzeugen.
Time Capsule Records in Reviews
Music Review | verfasst 11.03.2021
Gabrielle Roth & The Mirrors
Selected Works (1985-2005)
»Selected Works (1985-2005)« versammelte elf Stücke der amerikanischen Tänzerin und Schamanistin Gabrielle Roth auf einer Schallplatte.
Music Review | verfasst 09.05.2019
Gigi
Illuminated Audio
2003 ließ die Sängerin Gigi ihr 2001 veröffentlichtes, selbstbetiteltes Album von ihrem Mann Bill Laswell als Dub-Version neu einspielen. Das Experiment ging erstaunlich gut auf.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 08.04.2021
Jimi Tenor
Deep Sound Learning (1993-2000)
Bureau B hat unveröffentlichtes Material von Jimi Tenor geborgen und unter dem Titel »Deep Sound Learning (1993-2000)« veröffentlicht.
Music Liste | verfasst 15.04.2021
Jenn Wasner (Flock Of Dimes)
10 All Time Favs
Mit ihrem Soloprojekt Flock of Dimes hat Jenn Wasner gerade ihr persönlichstes und zugleich substanziell weitreichendstes Album vorgelegt. Wir baten die Musikerin uns 10 Schallplatten zu nennen, die sie geformt, gebessert, gebildet haben.
Music News | verfasst 06.04.2021
Portico Quartet
Exclusive Edition: »Terrain«
»Terrain«»Terrain« heißt das für den 28.5. angekündigte neue Album der britischen Jazzer Portico Quartet. Exklusiv bei HHV Records wird es eine Green Vinyl Edition geben.
Music News | verfasst 22.03.2021
Ozan Ata Canani
Exclusive Edition: »Warte Mein Land, Warte«
Nach knapp vierzig Jahren erscheint Ozan Ata CananisLiederzyklus anatolischer Musik in deutscher Sprache jetzt bei Fun In The Church. Exklusiv bei uns auch als Beige Vinyl Edition erhältlich.
Music Kolumne | verfasst 21.03.2021
Records Revisited
Yellow Magic Orchestra – BGM (1981)
Winke für die Zukunft: Die japanischen Synthesizerzauberer des Yellow Magic Orchestra entwarfen auf ihrem vierten Album »BGM« eine Background Music für nachfolgende Generationen.