Großbritannien
MLO (Musiker)
MLO ist ein britisches, elektronische Musik produzierendes Duo, bestehend aus Peter Smith und Jon Tye.
MLO in Features
Music Liste | verfasst 01.12.2021
Jahresrückblick 2021
Top 20 Compilations
Musik und erst recht die Menschen dahinter finden immer zueinander – notfalls auch über die Distanz, sei es nun räumliche oder doch zeitliche. Die 20 besten auf Schallplatte veröffentlichten Compilations des Jahres 2021 werfen Schlaglichter auf Subsubkulturen wie mutierten japanischen Pop oder obskure balearische Musik und (fast) vergessene Figuren der Geschichte wie die große Leslie Winer oder Germán Bringas.
MLO in Reviews
Music Review | verfasst 18.10.2021
MLO
Oumuamua
Virtual Dreams, die nächste: Music From Memory zollen nach einem brillanten Auftakt nun dem britischen Ambient-Duo MLO mit einer großen Zusammenstellung Tribut.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 21.01.2022
Freestyle Fellowship
Innercity Griots
Freestyle Fellowships »Innercity Griots« ist das Erscheinungsjahr 1993 anzuhören, beeindruckend klingen die Raps und Beats aber immer noch.
Music News | verfasst 21.01.2022
Akira Ishikawa
Reissued: »Tsugaru Jongara Bushi«
Traditionalisten war »Tsugaru Jongara Bushi« aus dem Jahr 1973 ein Sakrileg, hat Akira Ishikawa doch die geliebte Langhalslaute mit Jazz fusioniert. Jetzt wurde das Album bei Cinedelic wiederveröffentlicht.
Music News | verfasst 24.01.2022
Swutscher
Crème signée
Die Hamburger Rockband hat für den 25.2. ihr zweites Album auf La Pochette Surprise angekündigt. Das selbstbetitelte Album wird es bei HHV Records exklusiv in einer signierten Creme Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 21.01.2022
Dali Muru & the Polyphonic Swarm
Dali Muru & the Polyphonic Swarm
Das bei STROOM 〰 erschienene, selbstbetitelte Album von Dali Muru & the Polyphonic Swarm ist ein ziemliches Ausrufezeichen.
Music News | verfasst 20.01.2022
Chisato Yamada
Reissued: »Suite Nihonkai«
Das italienische Reissuelabel Cinedelic legt erstmals »Suite Nihonkai« des japanischen Langhalslauten-Zupfers Chisato Yamada neu auf. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Farbedition.