Circus Company (Plattenlabel)
Circus Company ist ein 1999 gegründetes, auf elektronische Musik spezialisiertes Plattenlabel aus Paris.
Circus Company in Features
Music Bericht | verfasst 28.03.2011
Nôze
Live am 26.3. im Astra Kulturhaus in Berlin
Zur Musik von Nôze kann man vor allem eines: Wild und ausgelassen sein. Wild und ausgelassen tanzen. Wild und ausgelassen mit dem Partner knutschen. Oder: Einfach wild und ausgelassen saufen. Am vergangenen Samstag lockten diese Aussichten eine Schar an Wilden ins Astra Kulturhaus Berlin, um sich von den Legenden die Liveauftritte der Franzosen zu überzeugen. Diesmal hatten Nôze sogar eine Liveband mitgebracht.
Music Porträt | verfasst 04.03.2011
Nicolas Jaar
Stillstand ist der Tod
Nicolas Jaar bleibt ständig in Bewegung. Das stetige Voranschreiten und vor allem auch die stete Weiterentwicklung und Auslotung des eigenen Schaffensradius ist die einzige logische Konsequenz aus dem Hype, der gerade um ihn kreiert wird. Er will sich dem durch immer Neues entziehen.
Circus Company in Reviews
Music Review | verfasst 04.05.2016
Dani Siciliano
Dani Siciliano
Nach acht Jahren veröffentlicht Dani Siciliano ein neues Album. Darauf zu finden ist intelligente Popmusik mit interessanten Ecken und Kanten.
Music Review | verfasst 28.05.2012
Dave Aju
Heirlooms
Eine der souligsten House-Scheiben seit langem und ein Producer, den es unbedingt zu entdecken gilt. Musik die im Club und auch auf dem heimischen Sofa funktioniert.
Music Review | verfasst 23.04.2011
Nôze
Dring
Get Folklorical: Das Pariser Duo Nôze gründet für Dring eine zehnköpfige Band und verbarrikadieren mit ihren Instrumenten die Türen zum Club.
Music Review | verfasst 18.03.2011
Nicolas Jaar
Space Is Only Noise
Laptop-Songwriters mit enormem Potential: Das Debüt von Nicolas Jaar ist sehr bestimmt, doch vielseitig deutbar, wie selten etwas zuvor in der elektronischen Musik.
Music Review | verfasst 01.11.2010
dOP
Greatest Hits
dOPs neues Album »Greatest Hits« besteht, bis auf eine Ausnahme, aus brandneuem Songmaterial. Ein faszinierendes Album, verstörend und zugleich tanzbar.
Neueste Artikel
Music Essay | verfasst 09.07.2020
Baltic & Finnish Jazz
Grenzen ausbooten
Während Jazz von London bis L.A. eine neue Pop-Sensibilität entwickelt oder Fusion updatet, werden an den Ostseeküsten kühle Geschmacksrichtungen zwischen Nachwuchs und Nostalgie kultiviert. Weltoffen ist Jazz auch hier – und total eigen.
Music Porträt | verfasst 07.07.2020
International Anthem Recordings
Die Suche nach dem Echten
Seit sechs Jahren liefert das Label International Anthem aus Chicago zuverlässig Jazz mit ganz eigener Attitüde. Wobei sich die Gründer fast jeder Zuschreibung verweigern. Für sie gilt: Der schönste Klang ist stets das Echte.
Music News | verfasst 06.07.2020
Skyzoo
Exclusive Edition: »Milestones«
Auf »Milestones«, dem im Herbst auch auf Vinyl erscheinenden neuen Album des New Yorker Rappers Skyzoo, dreht sich alles ums Thema Vaterschaft. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten Coloured Edition.
Music Liste | verfasst 01.07.2020
Halbjahresrückblick 2020
50 best Vinyl Records so far
Wahrscheinlich wird man in 40 Jahren zwei Fragen beantworten müssen: Was man 2020 selbst gegen das Leid und die Ungerechtigkeit getan und welche Platten man gehört hat. Bei der Beantwortung der zweiten Frage, können wir behilflich sein.
Music Review | verfasst 06.07.2020
Vague Imaginaries
L'ile Sous L'eau
Nur kurz nach Erscheinen seines Albums »L’Île D’or« legt Vague Imaginaries mit »L’ile Sous L’eau« eine EP nach.