London (England) | ATP Recordings Homepage
ATP Recordings (Musiker)
ATP Recordings ist ein 2001, von Barry Hogan ins Leben gerufenes, britisches Plattenlabel.
ATP Recordings in Reviews
Music Review | verfasst 24.07.2014
Eaux
Plastics
Auf dem Debüt »Plastics« des Londoner Trios Eaux trifft Minimal Techno auf Wave, abwegige House-Entwürfe und basslastige Reminiszenzen an den Sound der englischen Hauptstadt.
Music Review | verfasst 29.08.2013
Fuck Buttons
Slow Focus
Das Duo aus Bristol gewinnt auf »Slow Focus« ihrem Breitwandsound-Entwurf sehr viel dunklere, ja geradezu düstere Facetten ab. Sie hätten es sich auch einfacher machen können.
Music Review | verfasst 07.09.2012
Deerhoof
Breakup Song
Die neue Deerhoof-Platte lehrt ein weiteres Mal, dass ein interessantes Konzept noch keinen guten Song macht und dass Kelly Goode auch ganz anders kann.
ATP Recordings in News
Music News | verfasst 20.04.2011
Caribou
Caribou Vibration Ensemble
Hat Four Tet mal eine Idee, dann lässt sich sein Kumpel Caribou nicht zwei Mal bitten. Auch er verteilt nun Ostereier und stellt Caribou Vibration Ensemble zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Music News | verfasst 23.03.2011
Animal Collective
ATP Mix
ATP ist so etwas wie der Arthaus Film unter den Festivals. Dementsprechend experimentell fällt auch der von Animal Collective zusammengestellte Mix mit am Festival teilnehmenden Künstlern aus.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 12.04.2021
Patrick Paige II
Exclusive Edition: »If I Fail Are We Still Cool?«
Patrick Paige II legt mit »If I Fail Are We Still Cool?« sein zweites Album vor. Exklusiv bei HHV Records wird es das Vinyl auch in einer limitierten Coke Bottle Clear Vinyl geben.
Music Kolumne | verfasst 28.04.2021
Vinyl-Sprechstunde
Scotch Rolex – Tewari
Ist es Hip-Hop? Ist es Metal? Ist es Dancehall? Ist es Musik, die du nicht raffen wirst? Ist es unfair, dass die Clubs geschlossen sind? Unsere Vinyl-Sprechstundler gehen gleichermaßen clubhorny wie verstört aus DJ Scott Rolex’ »Tewari«.
Music Review | verfasst 26.04.2021
Dinosaur Jr.
Sweep It Into Space
»Sweep It Into Space« ist ein typisches Album von Dinosaur Jr. und das beste seit vielen Jahren.
Music Review | verfasst 27.04.2021
Joseph Shabason
The Fellowship
Das wäre dann wohl die Fifth World: der kanadische Trompeter Joseph Shabason legt sein neues Album »The Fellowship« vor.
Music Review | verfasst 30.04.2021
Vinicio Adames
Al Comienzo Del Camino
Nach 35 Jahren wurde »Al Comienzo Del Camino« des venezolanischen Elektronikpioniers Vinicio Adames wiederveröffentlicht.