Music News | verfasst 25.04.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von A$AP Rocky, Huerco S., Koreless u.v.m.
Text Sebastian Hinz, Pippo Kuhzart

Lykke Li - I Never Learnt »No Rest For The Wicked (Remix)« by Lykke Li feat. A$AP Rocky
Lykke Li‘s new album »I Never Learnt« will be released May 2nd on Atlantic Records
Find it at hhv.de on LP
A$AP Rocky ist mal wieder auf den Remix einer Pop-Hymne gesprungen und zeigt auch diesmal: Mit dieser Stimme und diesem Flow braucht er ein verkalktes Glas Leitungswasser nur anzuhauchen und es verwandelt sich sofort in die neue Geruchsrichtung von Comme Des Garçon. Nur diesmal geht Rocky eben nicht RiRi-tarded mit Rihanna, sondern reimt wikey me auf Lykke Li. Soll so viel heißen wie: Du kannst mich auf Wikipedia finden, I‘m kinda like a big deal. »No Rest For The Wicked« jedenfalls hat das Zeug dazu, das »Hands On The Wheels« für die Damen-Welt zu werden, zu der ich mich auch in diesem Fall vorbehaltlos dazu zähle. PK

Plain White Record Sleeve »Turkey (ft. I.V.A.)« by Long Arm
taken from the LP »My Little Ghost«, coming out May 9th on Project: Mooncircle
Es ist nicht einmal 4 Wochen her, dass Project: Mooncircle verkündete, dass ihrem Künstler Long Arm aufgrund widriger Umstände sämtliche Arbeiten an seinem zweiten Album verloren gegangen sind. Ein letzter Song wäre noch erhalten geblieben. Gestern wurde ein zweiter Song, »Turkey«, präsentiert und während ich das hier schreibe, ist noch völlig unklar, ob dieser neu produziert wurde oder doch mehr aus den Aufnahmesessions gerettet werden konnte als vermutet. Der Song ist jedenfalls klasse: die Sounds, der Spannungsbogen, der Beat, die Melodien, hier sitzt einfach alles. Und wer auch immer Downbeat (teilweise zu Recht) für Tod erklärt hat, dem muss man jetzt wohl hinterherufen: Da geht noch was! SH

Plain White Record Sleeve »Sun (String Quintet Live At Maida Vale)« by Koreless
Ich kann Geigen nicht ausstehen. Das ist in 90 Prozent der Fällen eine persönliche Wahrheit. Genau wie: Pfannkuchen? Mäh, schmeckt mir nicht. Wenn man jetzt aber die Pfannkuchen im Bauch eines Hühnchens (knusprig gebraten und abwechselnd mit Gemüsebrühe und Rotwein übergossen) legen würde, stünde ich auch auf Pfannkuchen. Das Hühnchen hier ist »Sun«, der ursprüngliche Song, der ohnehin fantastisch ist. Dieses Arrangement, das sich so organisch entfaltet und zu allen Ecken ausdehnt, spielen fünf Streicher nach und ich beiße mit Heißhunger hinein, verliere mich in dieser Mischung aus Knusprigkeit und Weichheit und fliege schwerelos durch die Milchstraße, in der kleine weiche Pfannkuchen mein Gesicht streicheln. PK

Various Artists - Adaptions EP »Peyor Peyor« by Clap! Clap
taken from the Compilation 12" »Adaptions EP«, out on Black Acre
Letzte Woche war Record Store Day und die Plattenlabels haben sich diesmal nicht lumpen lassen. Eines der Highlights war sicherlich auch die 4-Track-Compilation »Adaptions EP« von Black Acre. Darauf zu finden: »Peyor Peyor« von Clap! Clap!, ein Track, der an Sounds alles verwendet, was auf der südlichen Erdhalbkugel bei 3 nicht auf den Bäumen ist. Angefangen bei dem weltmusikalischen Schlagwerkdreiklang von Bongo, Conga und Steelpan, afrikanische Gesänge im Loop, bis hin zu Trillerpfeife und Vuvuzela. Musik zu der ich dieses Wochenende vielleicht in die Revolution ziehen würde, wenn ich nicht meine Wohnung aufräumen müsste. SH

Plain White Record Sleeve »Wire (Huerco S Remix)« by Blondes
*Taken from Blondes‘ new EP »Rewire«, out now on RVNG Intl.

Shit: Stell‘ dir vor der Kühlschrankmotor läuft die ganze Zeit, es regnet auf ein Blechdach, der Typ über dir hört Techno, deine Augenhöhle juckt und die andere Seite vom Kopfkissen weist keinen Temperaturunterschied auf. Immer diesen fiesen hektischen Schritt nur ganz knapp an der Monotonie vorbei. Wer sich das vorstellen kann, der hat eine Ahnung, was Huerco S. mit seinem Remix für Brooklyn-Duo Blondes angestellt hat. PK

Plain White Record Sleeve »Ocupy« by Beneath
taken from the EP »Beneath«, coming out May 8th on PAN
Nach Veröffentlichungen für im Dubstep beheimatete Plattenlabels wie Tectonic oder Keysound Recordings ist Beneath mit seiner neuen EP bei PAN gelandet. Das spricht einmal mehr für die musikalische Vielfalt dort. »Occupy« ist eine kleine Lehrstunde im Beatbauen. Beneath präsentiert uns zunächst die unterschiedlichen Trommeltöne aus denen sich der Beat zusammensetzen soll. Und ab 1:48 werden diese Bestandteile dann rhythmisch kombiniert. Klingt jetzt einfach, ist dann aber doch hochkomplex, zumal immer neue Sounds und Ideen eingestreut werden. SH

Eaux - Plastics »Head« by Eaux
taken from their new album »Plastics«, out June 2nd on All Tomorrow‘s Parties
Eaux ist das, was von der Londoner Post-Rock-Formation Sian Alice Crew übrig geblieben ist. Und in kleinen Gruppen kommt einfach mehr rüber, das war schon immer mein Argument, wenn ich mich gegen Massen-Warm-Ups in der eigenen WG ausgesprochen habe. Es wurde dann doch immer über meinen Kopf hinweg entschieden, Köpfe kamen an, massenhaft und haarprächtig, machten ihre Mäuler auf und leerten Fusel rein und warfen sich dann durcheinander Sätze an die Köpfe. Nicht leicht da draußen für einen Kopf. Eaux wissen ein Lied darüber zu singen. PK

Plain White Record Sleeve »OCR« by D/P/I
taken from the EP »Rico«, coming out April 29th on Leaving Records
So klingt es also, wenn auf Leaving Records elektronische Musik antizipiert wird. »OCR« von D/P/I – Teil der Entourage um Sun Araw – ist so eine Art Microhouse ohne durchgehende Bassdrum. Das erinnert fasst ein wenig an SND, also an einen im Loop hängengebliebenen Computer, wenn man sich beim Zuhören nicht hin und wieder so soulig-groovende Synthflächen einbilden würde. SH

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Kolumne | verfasst 11.12.2013
2013
Die 50 Alben des Jahres (Teil 1)
Es war ein richtig gutes Jahr für alle Musikconnaisseure. Wir haben uns durch Alben und Mini-Alben gehört und 50 Highlights zusammengetragen. Lest hier Teil 1 der Liste…
Music Liste | verfasst 28.12.2015
Jahresausklang 2015
Die besten Songs (50-31)
Woche für Woche picken unsere Redakteure im Ausklang ihre Lieblingssongs. Jeder für sich. Jetzt sollten sie gemeinsam die Top 50 des Jahres festlegen. Es wurden Existenzen in Frage gestellt bis Platz 1 alle vereinte.
Music Review | verfasst 14.02.2011
Long Arm
The Branches
Der russische Beatmaker Long Arm schafft mit seinem Debüt eine Homogenität, die ihresgleichen sucht.
Music Review | verfasst 27.09.2011
Long Arm
Organic EP
Nach seinem hochgelobten Debüt The Branches veröffentlicht der Russe Long Arm nun eine weitere EP.
Music Review | verfasst 31.01.2013
Various Artists
10 yrs hhv.de 7" Series Vol.10
Die die Reihe »10 YRS hhv.de 45 Series« abschließende 7“ »Vol. 10« widmet sich dem hauseigenen Label Project: Mooncircle.
Music Review | verfasst 05.05.2015
Long Arm
Kellion/The Stories Of A Young Boy
Mit »Kellion/The Stories Of A Young Boy« ist Long Arm ein großartiges, melodisch ausgewogenes Album gelungen.
Music Bericht | verfasst 17.10.2011
Long Arm
Live am 14.10. in der Panke in Berlin
Bei der Präsentation seines neuen Albums Organic in der Panke in Berlin hat der junge russische Beatbastler Long Arm die Grenzen zwischen elektronischer Musik und instrumenteller Live-Musik eindrucksvoll verschwimmen lassen.
Music Review | verfasst 29.05.2014
Beneath
Vobes 12"
Ein weiter britischer Producer, der für PAN reüssiert: Beneath überzeugt auf »Vobes« mit dubbiger Tiefe.
Music Review | verfasst 04.11.2013
Huerco S
Colonial Patterns
Verstörende Loops, dystopische Klangbilder und erdrückende Störcollagen bilden das Fundament eines fantastischen Debütalbums.
Music Review | verfasst 13.06.2016
Huerco S.
For Those Of You Who Have Never (And Also Those Who Have)
Auf seinem zweiten Album »For Those Of You Who Have Never (And Also Those Who Have)« überrascht Huerco S. mit lupenreinem Ambient.
Music Kolumne | verfasst 31.12.2013
Zwölf Zehner
Jahresrückblick 2013 (Teil 2)
Streitbar, scheuklappenfrei, hart und herzlich, House und R&B, Hip-Hop, Trap, Kanye und Post-Everything. Das Kolumnen-Duo plus Kunze schließt das Jahr 2013 mit einer Auswahl seiner 50 liebsten Tracks ab.
Music Review | verfasst 11.01.2013
A$AP Rocky
LongLiveA$AP
Wie klingt das Debütalbum eines Rappers, dem man einen 3-Millionen-Dollar-Vorschuss in die Designerjeans geschoben hat?
Music Bericht | verfasst 18.06.2012
A$AP Rocky
Live am 14.6. im Festsaal Kreuzberg in Berlin
Mit A$AP Rocky gab sich am vergangenen Donnerstag einer der gehyptesten Rap-Künstler der vergangenen Monate in Berlin die Ehre, um im Festsaal Kreuzberg ein regelrechtes Feuerwerk abzubrennen.
Music Kolumne | verfasst 12.09.2012
Zwölf Zehner
August 2012
Willkommen im September. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Monat August musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats.
Music Kolumne | verfasst 06.02.2013
Zwölf Zehner
Januar 2013
Willkommen im Februar. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Monat Januar musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats.
Music Kolumne | verfasst 12.07.2013
Zwölf Zehner
Juni 2013
Willkommen im Juli. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Monat Juni musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats.
Music Kolumne | verfasst 30.12.2013
Zwölf Zehner
Jahresrückblick 2013 (Teil 1)
Streitbar, scheuklappenfrei, hart und herzlich, House und R&B, Hip-Hop, Trap, Kanye und Post-Everything. Das Kolumnen-Duo plus Kunze schließt das Jahr 2013 mit einer Auswahl seiner 50 liebsten Tracks ab.
Music Kolumne | verfasst 09.07.2014
Zwölf Zehner
Juni 2014
Willkommen im Juli. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Monat Juni musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats.
Music Kolumne | verfasst 12.11.2014
Zwölf Zehner
Oktober 2014
Willkommen im November. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Monat Oktober musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats.
Music News
Surprise Chef
Exclusive Edition: »Daylight Savings«
Surprise Chef haben mit »Daylight Savings« eine neue Schallplatte auf Mr Bongo Records angekündigt. Exklusiv bei HHV Records wird es das Album in einer limitierten Transparent Red Vinyl Edition geben.
Music News
Actress
Special Edition: »Karma & Desire«
Am 23.10. wird das neue, siebente Album von Actress erscheinen. Es heißt »Karma & Desire« und wird u.a. Features von Sampha, Aura T-09 und Kara-Lis Coverdale enthalten. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine Edition mit limitierten Art-Print.
Music News
Coil
Reissued: »Musick To Play In The Dark«
Nach gut 20 Jahren bekommt »Musick to Play in the Dark«, das erste Album aus der »moon musick«-Phase der Elektronik-Magier Coil, vom Label Dais Records eine remasterte Neuauflage auf Vinyl verpasst.
Music News
Syrup
Exclusive Edition: »Rosy Lee«
Twit One, Summer Sons und C.Trappin sind Syrup. Ihr am 2.10. bei Melting Pot Music erscheinendes Album wird »Rosy Lee« heißen. Exklusiv bei HHV Records wird es eine limitierte Transparent Yellow Vinyl Edition geben.
Music News
Mort Garson
Reissue-Offensive bei Sacred Bones
Gerade wurde »Mother Earth’s Plantasia« wiederveröffentlicht, im Herbst legt Sacred Bones nun weitere Schallplatten des Moog-Wizards Mort Garson neu auf. Zwei davon gibt es in exklusiven und limitierten Editionen nun bei uns.
Music News
Sun Ra Arkestra
Erstes Album seit 20 Jahren
»Swirling« heißt das erste Album des Sun Ra Arkestras seit 20 Jahren. Die Veröffentlichung ist eine Sensation. Ihr Leader Marshall Allen ist 96 Jahre alt!
Music News
Conrad Schnitzler
Exclusive Edition: »Auf dem Schwarzen Kanal«
Lange, lange mussten Fans von Conrad Schnitzler darauf warten, nun aber erscheint endlich eine Neuauflage seiner bahnbrechenden EP »Auf dem Schwarzen Kanal« auf Bureau B. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten weißen Edition.
Music News
Billy Brooks
Exclusive Edition: »Windows Of The Mind«
»Windows Of The Mind«, das 1974 veröffentlichte Album des amerikanischen Jazztrompeters Billy Brooks erhält via WeWantSounds eine Neuauflage. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Clear Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek
Exclusive Edition: »Sufi Dub Brothers«
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek legen nach langer Zeit mit »Sufi Dub Brothers« ihr Debütalbum und die erste reguläre LP auf Fun In The Church vor. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten silbernen Edition.
Music News
HHV For The Culture
Save Your Club
Zur Unterstützung der von der Corona-Krise hart getroffenen Clubszene ist eine Vinyl 7"-Reihe mit uns stark verbundenen Berliner Clubs entstanden. Der komplette Ertrag wird den Venues zukommen. Gemeinsam »For The Culture«! Save your club!
Music News
KitschKrieg
Solodebüt mit illustren Gästen
2020 noch ein Produceralbum veröffentlichen? KitschKrieg machen’s! Und führen nebenbei noch die spannendsten Stars und Newcomer auf einer Platte zusammen. »KitschKrieg« erscheint 7.8. bei SoulForce.
Music News
Victor Assis Brasil
Exclusive Edition: »Desenhos«
»Desenhos«, das 1966 eingespielte Debütalbum des brasilianischen Saxophonisten Victor Assis Brasil, wurde bei Mad About neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records ist die Schallplatte in einer limitierten White Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Logic System
Neu aufgelegt: »Venus«
Das erstmals 1981 veröffentlichte Album »Venus« des im Umfeld des Yellow Magic Orchestra agierenden Hideki Matsutake alias Loi´gic System wird jetzt bei Wewantsounds neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Edition.
Music News
Skyzoo
Exclusive Edition: »Milestones«
Auf »Milestones«, dem im Herbst auch auf Vinyl erscheinenden neuen Album des New Yorker Rappers Skyzoo, dreht sich alles ums Thema Vaterschaft. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten Coloured Edition.
Music News
Joell Ortiz & Kxng Crooked
Exclusive Edition: »H.A.R.D.«
Joell Ortiz und Kxng Crooked (aka Crooked I), beide von der Rap-Supergroup Slaughterhouse haben mit »H.A.R.D.« ein neues Album auf Mello Music angekündigt. Vinyl folgt im September. Wir haben eine streng limitierte Farbedition im Sortiment.
Music News
Apollo Brown & Che' Noir
Exclusive Edition: »As God Intended«
Apollo Brown hat sich mit Che’ Noir für das am 4.9.2020 bei Mello Music Group erscheinende »As God Intended« zusammengetan. Exklusiv bei uns ist das Album in einer Coloured Vinyl Edition erhältlich.
Music News
A Japanese Groove Disc Guide
Exclusive Edition: »Wamono A To Z«
Für den Auftakt der Reihe »Wamono A To Z« haben DJ Yoshizawa Dynamite und Chintam zehn Perlen von japanischem Rare Groove der Sechziger und Siebziger zusammengestellt. Wir haben eine exklusive, goldene Vinyl Edition im Sortiment.
Music News
Kamaal Williams
Exclusive Edition: »Wu Hen«
Kamaal Williams veröffentlicht am 24.7.2020 sein neues Album »Wu Hen«, auf dem sich moderner Jazz mit Einflüssen aus Grime und UK-Garage vermischt. Die Exclusive Edition auf silbernem Vinyl gibt’s in Deutschland nur bei HHV Records.
Music News
Arca
Exclusive Edition: »KiCk i«
Auf eine 62-minütige Single folgt mit »KiCk i« der nächste Paukenschlag von Arca. Die nähert sich auf dem Album Pop aus den musikalisch unwahrscheinlichsten Perspektiven an. Exklusiv bei HHV Records wird es die Platte auf Clear Vinyl geben.
Music News
Fiona Apple
Exclusive Edition: »Fetch the Bolt Cutters«
Jetzt schon der Soundtrack zur Apokalypse und mindestens das Indie-Album des Jahres: Fiona Apple gelang mit »Fetch the Bolt Cutters« ein fulminantes Comeback. Im Juli erscheint es exklusiv auf Opaque Pearl Vinyl.
Music News
Jan Jelinek
Exclusive Edition: »Loop-Finding-Jazz-Records«
Jan Jelineks Debütalbum »Loop-Finding-Jazz-Records« wurde schnell ein Klassiker der Minimal Electronica. Im Juni erscheint nun eine streng limitierte Reissue des Albums von 2001 auf weißem Vinyl.
Music News
Lugatti & 9ine
Jetzt auf Vinyl: »Tempo«
Immer auf’s Gaspedal: Lugatti & 9ine bringen »Tempo« auf Beats von Funkvater Frank. Die erfrischende EP erscheint exklusiv auf Vinyl bei HHV Records. Die Instrumentals gibt es oben drauf.
Music News
JPQ
Exclusive Edition: »Quintessence«
Mit »Quintessence« bringt »Tidal Waves« das einzige und lange gesuchte Album des »Jimmy Person Quintets«, einer Soul- und Funk-Band aus Greensboro, North Carolina nach über 35 Jahren wieder zu Gehör.
Music News
Dexter / DJ Friction
Diggin' Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol. 1
Dexter und DJ Friction erhielten Zugang zum gigantischen Archiv des Sonoton-Verlags in München. Das erste Zwischenergebnis heißt »Diggin’ Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol.1« und ist jetzt erschienen.
Music News
Eloquent & Knowsum
Special Edition: »JLALSD LP« + »JLAMS EP«
Eloquent und Knowsum veröffentlichen am 22.5. ihr gemeinsames Album »JLALSD LP«. Exklusiv bei HHV Records gibt’s das ganze in einer limitierten Special Edition mit Vinyl 7" »JLAMS EP« obendrauf.
Music News
Khruangbin
Exclusive Edition: »Mordechai«
Das neue Album »Mordechai« der Texaner von Khruangbin erscheint am 26.6. bei Dead Oceans. Exklusiv bei HHV Records wird es die Platte in einer limitierten Violet Light Translucent Edition geben.
Music News
Flying Lotus
Limited Edition: »Flamagra Instrumentals«
Ein Jahr nach »Flamagra« legt Flying Lotus am 29.5. die »Flamagra Instrumentals« vor. Sie zeigen, dass Steven Ellison nicht nur die Vokalisten richtig in Szene zu setzen weiß, sondern zuallererst ein hervorragender Komponist ist.
Music News
Alcynoos & Parental
Neue Beats: »Shapes«
Die zwei französischen Beatmaker Alcynoos und Parental haben sich für das neueste Release von Beat Jazz International, »Shapes«, zusammengetan. Die Schallplatte ist limitiert auf 300 Stück.
Music News
Discovery Zone
Exclusive: »Remote Control«
JJ Weihl hat Fenster mitbegründet und noch viel gemacht. Nun legt sie mit »Remote Control« beim Berliner Label Mansions & Millions ihr Debüt als Discovery Zone vor. Exklusiv bei HHV auf streng limitiertem, weißem Vinyl.
Music News
R.A. the Rugged Man
Exclusive: »All My Heroes Are Dead«
Sieben Jahre hat sich R.A. the Rugged Man für sein am 22.5. erscheinendes, neues Album »All My Heroes Are Dead« Zeit gelassen. Exklusiv bei uns in einer Orang Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Maya
Exclusive: »Lait de Coco«
Das verträumte Funk-Stück »Lait de Coco« von Maya gehört zu den absoluten Genre-Klassikern aus Frankreich. Nun ist dieses essentielle Release von Attic Salt Discs neu aufgelegt worden – nur bei uns auf limitertem violetten Vinyl.
Music News
Quelle Chris & Chris Keys
Exclusive: »Innocent Country: Season 2«
Eigentlich kann sich 2020 löschen – aber: Quelle Chris bringt eine neue Platte raus. Zusammen mit Producer Chris Keys und einer Hand voll Gästen. Exklusiv bei uns in einer limitierten Farbvinyl-Edition.
Music News
Athletic Progression
Neues Album: »Athletic Progression«
Nach ihrem Debüt im letzten Jahr ist in diesen Tagen das selbstbetitelte zweite Album der Dänen von Athletic Progression bei Super Bad Disco erschienen.
Music News
Jake Sollo
Reissued: »Boogie Legs«
Das zuerst 1980 veröffentlichte Album »Boogie Legs« von Jake Sollo wird Ende Mai bei Tidal Waves wiederveröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es eine Yellow Vinyl Edition geben.
Music News
Ben Lukas Boysen
Special Edition: »Mirage«
Mit »Mirage« kündigt Ben Lukas Boysen ein neues Album auf Erased Tapes für den Mai an. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 100 Stück limitierte Clear Vinyl Edition geben.
Music News
Lord Akton
Neues Album: »Stone Loop Presence«
Das siebte Album von Lord Akton, »Stone Loop Presence«, ist soeben bei Super Bad Disco erschienen. Die Vinyl-Edition ist limitiert auf 300 Stück und exklusiv bei HHV Records erhältlich.
Music News
Brous One
Neues Album: »Juslikedat«
»Juslikedat« ist das neue Album des in Saarbrücken beheimateten Beatschmieds Brous One und gleichzeitig das fünfte Release unseres Labels Beats Jazz International. Limitiert auf 300 Stück. Kein Schnickschnack.
Music News
Clear Path Ensemble
Debüt auf Cosmic Compositions
Der Neuseeländer Cory Champion hat unter dem Namen Clear Path Ensemble ein selbstbetiteltes Album bei Cosmic Compositions veröffentlicht. Die Vinyl Edition ist exklusiv bei uns erhältlich.
Music News
Die Wilde Jagd
Neues Album: »Haut«
Die Wilde Jagd geht weiter. Das dritte Album des Düsseldorfers, »Haut«, wird am 17.4. bei Bureau B veröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es davon eine limitierte Clear Vinyl Edition geben.
Music News
Monophonics
Exclusive: »It's Only Us«
Auf ihrem vierten Album »It’s Only Us« legen die Monophonics aus San Francisco in Bezug aus Arrangement, Produktion und Instrumentation noch eine Schippe drauf. Wir haben die Platte in einer Coloured Vinyl Edition exklusiv.
Music News
Ajate
Exclusive: »Alo«
Das zweite Album der nicht nur in ihrer Heimat Japan gefeierten Ajate wird am 6.3. bei 180g veröffentlicht. Wir haben exklusiv die limitierte Gold Vinyl Edition von »Ajo« am Start.