Music News | verfasst 27.06.2014
Eventtipps zum Wochenende | 27.6. - 29.6
Mit King Ayisoba, Jaako Eino Kalevi, Chefkoch, How To Dress Well, Chilly Gonzales, Hunee et al.
Text Redaktion
King_ayisoba_band

Beim »Afrofunk Special« im Berliner Badehaus lädt am Freitag King Ayisoba die traditionelle Musik seiner Heimat Ghana mit der Energie des 21. Jahrunderts auf, ohne dabei die Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Jazz, Funk und allerhand ähnlich groovende Sounds von internationalen Kombos wird auch im Rahmen des dreitägigen Berliner Bergmannstraßenfestes erklingen. In der Gelben Villa im Berliner Stadtteil Kreuzberg etwa wird es Breakdance und Percussion geben, orientalisch wird im Yorckschlösschen mit Mesut Alis Oriental Connection gejazzt. Indes lädt der Pianist und sagenhafte Entertainer Chilly Gonzales zur Meisterklasse ins Kulturkaufhaus Dussmann. Besprochen und demonstriert werden Jason Becks »Re-Introduction Etudes«, sowie seine persönlichen Kniffe am Klavier – natürlich im unkonventionellen Gonzo-Style. Bei den Events der »Foreign Affairs« wird bis zum 13.7. die aktuell spannendste Musik im Haus der Berliner Festspiele präsentiert. Dabei unabdingbar: der Psychedelic-Pop von Jaakko Eino Kalevi. Nach so viel musikalischer Bildung mögen diejenigen, die es nach einer Supersause dürstet, ins Prince Charles, zur vierten JUICE-Party pilgern, auch diesmal wieder mit geheimem Special Guest. Wir haben eins und eins zusammengezählt und sind zu dem Schluss gekommen, dass es sich um einen gewissen Gig-Hopper handeln muss… Auf dem Open Air Potsdam wird Eko Fresh auftreten. Soviel zu Berlin und Umland.

Im Südwesten Deutschlands haben wir zwei… sagen wir mal »Partys mit elektronischer Ausrichtung« herausgepickt: In Heidelberg, in der Halle 02 gibt Rødhåd aus dem Hause Dystopian seine Vinyl Mixing Skills zum Besten, danach geht es mit den treibenden Beats vom local Philipp Kipphan und dem Resident des Abends, Philipp Heumann weiter. Ins Wiesbadener Schlachthof werden anlässlich der Label Night Keinemusik-Acts geladen, an den Start gehen der gute Adam Port, Rampa, ME, Masow und Senil. Gerard gastiert in seiner Heimatstadt Wien. Für unsere Leser, die ihren Urlaub gerade in der englischen Hauptstadt verbringen: Ihr habt die Chance auf ein wahres Soul-Spektakel mit Sharon Jones, Charles Bradley und Antibalas – ab ins Londoner Shepherd’s Bush Empire für The Daptone Super Soul Revue..

Am Samstag lohnt sich für Berliner der Ausflug nach Brandenburg: Die Veranstalter des »more elements« Festivals für urbane Jugendkultur sind gegen Exklusion – gut, richtig, wichtig. Und nehmen für ihr Programm in Templin mit Deutschrapacts wie Chefkoch & MecsTreem, Ecke Prenz und Verrückte Hunde keinen Cent – noch besser. Funky wird es in Berlin mit dem hhv.de DJ-Team beim Vinyl Club im Cassiopeia Sommergarten, Donald&Rave und G-Cut an den Geräten. Wir sehen uns. Neben dem Bergmannstraßenfest läuft dieses Wochenende auch das Berliner Stadtteilfestival »48 Stunden Neukölln« mit zahlreichen Konzerten, Performances, Ausstellungen und interaktiven Events an. Musikliebhabern dürfte das Musikschiff Spree Prinzessin zusagen. Was jetzt vielleicht nach dem Lieblingprogramm deiner Oma klingt, verspricht mit senegalesischen, südafrikansichen und karibischen Klängen wie dem Calypso mehr Energie als eine Kaffefahrt. Wenn es dann Dunkel wird in der Haupstadt, empfehlen wir das Berliner Chalet: Mit Hunee aus dem Hause des Amsterdamer Labels Rush Hour, Youandewan aus London und Josh Tweek sorgen bewährte Producer für durchtanzte Elektronächte. Ähnlich sieht es in Essen aus: Kurz vor ihrer Sommerpause fährt das Goethebunker nochmal so richtig auf und hostet mit Roman Flügel, Ahmet Sisman, Pepo und Simon Hildeb ein gediegenes Summer Closing.

Am Sonntag gehen in Berlin die 48 Stunden Neukölln und das Bergmannstraßenfest zu Ende. Nachdem ihr dort geschlemmt und geswingt habt, könnte euer Weg ins Yaam führen, wo ihr eure vollen Bäuche und tauben Füße im Liegestuhl entlasten könnt: Das Achtelfinale der WM wird von den DJs San Gabriel Dr. Sócrates gehostet. Wieder frisch im Kopf, seid ihr danach wieder bereit für die »Foreign Affairs« im Haus der Berliner Festspiele, wo sich diesmal niemand Geringeres als How To Dress Well und Brendan Fernandes musikalisch der Frage »What Is This Heart?« widmen. Anlässlich des 15-jährigen Bestehens feiert man auch in Hessen mit ähnlich illustren Gästen: Im Frankfurter Robert Johnson steht etwa der Hamburger Fishmob-Fischkopf DJ Koze hinter den Decks. Mit seinen gut tanzbaren und trotzdem experimentierfreudigen Tracks gibt sich heute der genresprengende Londoner Bass Clef im Hamburger Golden Pudel die Ehre. Und Ben Klock kommt nach einigen Festivalstopps in der Düsseldorfer Kiesgrube zur Ruhe – im Gegensatz zu den Gästen.

Wohin es euch auch immer verschlägt, wir wünschen viel Spaß!

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 14.07.2015
Hunee
Hunch Music
Kaum zu glauben eigentlich, dass »Hunch Music« Hunees Debütalbum ist. Problemlos wendet Hunee an, was ihn als DJ berühmt gemacht hat.
Music Review | verfasst 13.03.2018
Hunee
Hunchin' All Night
Hunee macht sich für uns den Buckel krumm und hat für »Hunchin’ All Night« einen vielfältigen Auszug aus seinem Repertoire zusammengestellt.
Music Interview | verfasst 13.07.2015
Neben der Spur mit...
Hunee
Wir begeben uns mit Künstlern neben die Spur. Abseits von Ton- und Filmspuren bekommen sie von uns den Raum, über eine Leidenschaft zu sprechen, die (auf den ersten Blick) nichts mit ihrem eigenen Schaffen zu tun hat.
Music Review | verfasst 14.03.2011
Charles Bradley & the Menahan Street Band
No Time For Dreaming
Mit 60 Jahren veröffentlicht Charles Bradley sein Debütalbum.
Music Review | verfasst 28.10.2011
Sharon Jones & the Dap-Kings
Soul Time!
Nur ein Jahr nach I Learned The Hard Way gibt es ein weiteres Album der großartigen Sharon Jones und ihrer Begleitband The Dap-Kings.
Music Review | verfasst 06.05.2010
Sharon Jones
I Learned The Hard Way
I Learned The Hard Way lebt von gewaltigen Arrangements und müheloser Melodiebeherrschung, die an Großtaten des Stax-Souls erinnert.
Music Review | verfasst 29.10.2007
Sharon Jones & The Dap Kings
100 Days 100 Nights
Ein Kunstwerk ohne Ausfälle und Ausbrüche. Keiner der zehn Tracks kann über den anderen gestellt werden.
Music Review | verfasst 10.08.2012
Antibalas
Antibalas
»Antibalas« ist von magischen Melodien des 60s-Soul und der fiebrigen Hitze afrikanischer Percussions durchzogen.
Music Review | verfasst 04.04.2013
Charles Bradley
Victim of Love
Er ist der verspätete Weltstar des Soul und setzt mit seinem zweiten Album dort an, wo »No Time For Dreaming« aufgehört hat.
Music Review | verfasst 17.01.2014
Sharon Jones & The Dap-Kings
Give The People What They Want
Sharon Jones bleibt die ungekrönte Königin des Souls, was sie und die Dap-Kings auf »Give The People What They Want« einmal mehr beweisen.
Music Review | verfasst 03.11.2015
Sharon Jones & The Dap-Kings
It's A Holiday Soul Party
Mit »It’s A Holiday Soul Party« legen Sharon Jones & The Dap-Kings ein Weihnachtsalbum vor. Das ist toll arrangiert und allemal pathetisch.
Music News
Hamburg Spinners
Exclusive Edition: »Skorpion Im Stiefel«
Carsten »Erobique« Meyer hat eine neue Band und die wiederum hat einen »Skorpion Im Stiefel«. Das Debüt der Hanseaten erscheint im Dezember bei a sexy. Exklusiv bei HHV Records gibt’s das Ding auf handgeknetetem schwarzrotem Vinyl.
Music News
Elzhi
Exclusive Edition: »7 Times Down 8 Times Up«
Deutlich gereift präsentiert sich der Elzhi auf seinem dritten Soloalbum »7 Times Down 8 Times Up« als Elder Statesman des Conscious Rap. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine limitierte Ruby Red Vinyl Edition.
Music News
Neuzeitliche Bodenbeläge
Exclusive Edition: »Der Große Preis«
Niklas Wandt und Joshua Gottmann legen ihr Debütalbum als Neuzeitliche Bodenbeläge vor. »Der Große Preis« erscheint am 13.11. bei Bureau B. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 150 Stück limitierte Turquoise Vinyl Edition geben.
Music News
Knxwledge
Erstmals auf Vinyl: »Meek Vol.1-2«
Stones Throw veröffentlicht die »Meek«-Tapes von Knxwledge erstmals auf Vinyl. »Meek Vol.1-2« ist nur in ausgewählten Schallplattenläden erhältlich. HHV Records ist in der Auswahl.
Music News
Helge Schneider
Erstmals auf Vinyl: »Es rappelt im Karton«
Mit »Es rappelt im Karton« etablierte sich Helge Schneider 1995 auch als ernstzunehmender Musiker. Nun gibt es das Album erstmals auf Vinyl. Und nur bei uns in einer exklusiven Orange Vinyl Edition.
Music News
Saâda Bonaire
Exclusive Edition: »Saâda Bonaire«
Saâda Bonaire hätten mit ihrem 1982 aufgenommen Debüt auch berühmt werden können. Stattdessen waren die Aufnahmen 30 Jahre verschwunden. 2013 erschien die erste Reissue. Exklusiv bei HHV Records wird es jetzt eine White Vinyl Edition geben.
Music News
Chuckamuck
Exclusive Edition: »Language Barrier«
Die Berliner Band Chuckamuck streben den internationalen Durchbruch an und haben für »Language Barrier« ihre fetzigsten Smashhits in acht Fremdsprachen aufgenommen. Exklusiv bei uns gibt’s eine Translucent Red Vinyl Edition der Platte.
Music News
Lambert
Signed Artprint Edition: »False«
Der in Berlin lebende Pianist Lambert veröffentlicht in Kürze sein fünftes Album »False« bei Mercury Classics. Exklusiv bei HHV Records wird es das Vinyl auch mit signiertem Artprint geben.
Music News
Omar El Shariyi
Exclusive Edition: »Oriental Music«
WeWantSounds nimmt jetzt Ägypten ins Visier und veröffentlicht »Oriental Music« von Omar El Shariyi neu. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Electric Blue Vinyl Edition.
Music News
Surprise Chef
Exclusive Edition: »Daylight Savings«
Surprise Chef haben mit »Daylight Savings« eine neue Schallplatte auf Mr Bongo Records angekündigt. Exklusiv bei HHV Records wird es das Album in einer limitierten Transparent Red Vinyl Edition geben.
Music News
Actress
Special Edition: »Karma & Desire«
Am 23.10. wird das neue, siebente Album von Actress erscheinen. Es heißt »Karma & Desire« und wird u.a. Features von Sampha, Aura T-09 und Kara-Lis Coverdale enthalten. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine Edition mit limitierten Art-Print.
Music News
Coil
Reissued: »Musick To Play In The Dark«
Nach gut 20 Jahren bekommt »Musick to Play in the Dark«, das erste Album aus der »moon musick«-Phase der Elektronik-Magier Coil, vom Label Dais Records eine remasterte Neuauflage auf Vinyl verpasst.
Music News
Syrup
Exclusive Edition: »Rosy Lee«
Twit One, Summer Sons und C.Trappin sind Syrup. Ihr am 2.10. bei Melting Pot Music erscheinendes Album wird »Rosy Lee« heißen. Exklusiv bei HHV Records wird es eine limitierte Transparent Yellow Vinyl Edition geben.
Music News
Mort Garson
Reissue-Offensive bei Sacred Bones
Gerade wurde »Mother Earth’s Plantasia« wiederveröffentlicht, im Herbst legt Sacred Bones nun weitere Schallplatten des Moog-Wizards Mort Garson neu auf. Zwei davon gibt es in exklusiven und limitierten Editionen nun bei uns.
Music News
Sun Ra Arkestra
Erstes Album seit 20 Jahren
»Swirling« heißt das erste Album des Sun Ra Arkestras seit 20 Jahren. Die Veröffentlichung ist eine Sensation. Ihr Leader Marshall Allen ist 96 Jahre alt!
Music News
Conrad Schnitzler
Exclusive Edition: »Auf dem Schwarzen Kanal«
Lange, lange mussten Fans von Conrad Schnitzler darauf warten, nun aber erscheint endlich eine Neuauflage seiner bahnbrechenden EP »Auf dem Schwarzen Kanal« auf Bureau B. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten weißen Edition.
Music News
Billy Brooks
Exclusive Edition: »Windows Of The Mind«
»Windows Of The Mind«, das 1974 veröffentlichte Album des amerikanischen Jazztrompeters Billy Brooks erhält via WeWantSounds eine Neuauflage. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Clear Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek
Exclusive Edition: »Sufi Dub Brothers«
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek legen nach langer Zeit mit »Sufi Dub Brothers« ihr Debütalbum und die erste reguläre LP auf Fun In The Church vor. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten silbernen Edition.
Music News
HHV For The Culture
Save Your Club
Zur Unterstützung der von der Corona-Krise hart getroffenen Clubszene ist eine Vinyl 7"-Reihe mit uns stark verbundenen Berliner Clubs entstanden. Der komplette Ertrag wird den Venues zukommen. Gemeinsam »For The Culture«! Save your club!
Music News
KitschKrieg
Solodebüt mit illustren Gästen
2020 noch ein Produceralbum veröffentlichen? KitschKrieg machen’s! Und führen nebenbei noch die spannendsten Stars und Newcomer auf einer Platte zusammen. »KitschKrieg« erscheint 7.8. bei SoulForce.
Music News
Victor Assis Brasil
Exclusive Edition: »Desenhos«
»Desenhos«, das 1966 eingespielte Debütalbum des brasilianischen Saxophonisten Victor Assis Brasil, wurde bei Mad About neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records ist die Schallplatte in einer limitierten White Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Logic System
Neu aufgelegt: »Venus«
Das erstmals 1981 veröffentlichte Album »Venus« des im Umfeld des Yellow Magic Orchestra agierenden Hideki Matsutake alias Loi´gic System wird jetzt bei Wewantsounds neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Edition.
Music News
Skyzoo
Exclusive Edition: »Milestones«
Auf »Milestones«, dem im Herbst auch auf Vinyl erscheinenden neuen Album des New Yorker Rappers Skyzoo, dreht sich alles ums Thema Vaterschaft. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten Coloured Edition.
Music News
Joell Ortiz & Kxng Crooked
Exclusive Edition: »H.A.R.D.«
Joell Ortiz und Kxng Crooked (aka Crooked I), beide von der Rap-Supergroup Slaughterhouse haben mit »H.A.R.D.« ein neues Album auf Mello Music angekündigt. Vinyl folgt im September. Wir haben eine streng limitierte Farbedition im Sortiment.
Music News
Apollo Brown & Che' Noir
Exclusive Edition: »As God Intended«
Apollo Brown hat sich mit Che’ Noir für das am 4.9.2020 bei Mello Music Group erscheinende »As God Intended« zusammengetan. Exklusiv bei uns ist das Album in einer Coloured Vinyl Edition erhältlich.
Music News
A Japanese Groove Disc Guide
Exclusive Edition: »Wamono A To Z«
Für den Auftakt der Reihe »Wamono A To Z« haben DJ Yoshizawa Dynamite und Chintam zehn Perlen von japanischem Rare Groove der Sechziger und Siebziger zusammengestellt. Wir haben eine exklusive, goldene Vinyl Edition im Sortiment.
Music News
Kamaal Williams
Exclusive Edition: »Wu Hen«
Kamaal Williams veröffentlicht am 24.7.2020 sein neues Album »Wu Hen«, auf dem sich moderner Jazz mit Einflüssen aus Grime und UK-Garage vermischt. Die Exclusive Edition auf silbernem Vinyl gibt’s in Deutschland nur bei HHV Records.
Music News
Arca
Exclusive Edition: »KiCk i«
Auf eine 62-minütige Single folgt mit »KiCk i« der nächste Paukenschlag von Arca. Die nähert sich auf dem Album Pop aus den musikalisch unwahrscheinlichsten Perspektiven an. Exklusiv bei HHV Records wird es die Platte auf Clear Vinyl geben.
Music News
Fiona Apple
Exclusive Edition: »Fetch the Bolt Cutters«
Jetzt schon der Soundtrack zur Apokalypse und mindestens das Indie-Album des Jahres: Fiona Apple gelang mit »Fetch the Bolt Cutters« ein fulminantes Comeback. Im Juli erscheint es exklusiv auf Opaque Pearl Vinyl.
Music News
Jan Jelinek
Exclusive Edition: »Loop-Finding-Jazz-Records«
Jan Jelineks Debütalbum »Loop-Finding-Jazz-Records« wurde schnell ein Klassiker der Minimal Electronica. Im Juni erscheint nun eine streng limitierte Reissue des Albums von 2001 auf weißem Vinyl.
Music News
Lugatti & 9ine
Jetzt auf Vinyl: »Tempo«
Immer auf’s Gaspedal: Lugatti & 9ine bringen »Tempo« auf Beats von Funkvater Frank. Die erfrischende EP erscheint exklusiv auf Vinyl bei HHV Records. Die Instrumentals gibt es oben drauf.
Music News
JPQ
Exclusive Edition: »Quintessence«
Mit »Quintessence« bringt »Tidal Waves« das einzige und lange gesuchte Album des »Jimmy Person Quintets«, einer Soul- und Funk-Band aus Greensboro, North Carolina nach über 35 Jahren wieder zu Gehör.
Music News
Dexter / DJ Friction
Diggin' Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol. 1
Dexter und DJ Friction erhielten Zugang zum gigantischen Archiv des Sonoton-Verlags in München. Das erste Zwischenergebnis heißt »Diggin’ Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol.1« und ist jetzt erschienen.
Music News
Eloquent & Knowsum
Special Edition: »JLALSD LP« + »JLAMS EP«
Eloquent und Knowsum veröffentlichen am 22.5. ihr gemeinsames Album »JLALSD LP«. Exklusiv bei HHV Records gibt’s das ganze in einer limitierten Special Edition mit Vinyl 7" »JLAMS EP« obendrauf.
Music News
Khruangbin
Exclusive Edition: »Mordechai«
Das neue Album »Mordechai« der Texaner von Khruangbin erscheint am 26.6. bei Dead Oceans. Exklusiv bei HHV Records wird es die Platte in einer limitierten Violet Light Translucent Edition geben.
Music News
Flying Lotus
Limited Edition: »Flamagra Instrumentals«
Ein Jahr nach »Flamagra« legt Flying Lotus am 29.5. die »Flamagra Instrumentals« vor. Sie zeigen, dass Steven Ellison nicht nur die Vokalisten richtig in Szene zu setzen weiß, sondern zuallererst ein hervorragender Komponist ist.
Music News
Alcynoos & Parental
Neue Beats: »Shapes«
Die zwei französischen Beatmaker Alcynoos und Parental haben sich für das neueste Release von Beat Jazz International, »Shapes«, zusammengetan. Die Schallplatte ist limitiert auf 300 Stück.
Music News
Discovery Zone
Exclusive: »Remote Control«
JJ Weihl hat Fenster mitbegründet und noch viel gemacht. Nun legt sie mit »Remote Control« beim Berliner Label Mansions & Millions ihr Debüt als Discovery Zone vor. Exklusiv bei HHV auf streng limitiertem, weißem Vinyl.
Music News
R.A. the Rugged Man
Exclusive: »All My Heroes Are Dead«
Sieben Jahre hat sich R.A. the Rugged Man für sein am 22.5. erscheinendes, neues Album »All My Heroes Are Dead« Zeit gelassen. Exklusiv bei uns in einer Orang Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Maya
Exclusive: »Lait de Coco«
Das verträumte Funk-Stück »Lait de Coco« von Maya gehört zu den absoluten Genre-Klassikern aus Frankreich. Nun ist dieses essentielle Release von Attic Salt Discs neu aufgelegt worden – nur bei uns auf limitertem violetten Vinyl.
Music News
Quelle Chris & Chris Keys
Exclusive: »Innocent Country: Season 2«
Eigentlich kann sich 2020 löschen – aber: Quelle Chris bringt eine neue Platte raus. Zusammen mit Producer Chris Keys und einer Hand voll Gästen. Exklusiv bei uns in einer limitierten Farbvinyl-Edition.