Music News | verfasst 21.08.2015
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Molly Nilsson, iHeartMemphis et al.
Text Florian Aigner, Kristoffer Cornils

Plain White Record Sleeve »Hit The Quan« by iHeartMemphis
Fickt euren Schreibtisch und macht den Quan. Jetzt. Fairerweise muss ich zugeben, dass »Hit The Quan«, so behauptet es die Straße (lies: Reddit, Vine und Instagram), bereits ein veritabler viraler Hit drüben ist, der immerhin dafür gesorgt hat, dass nicht noch mehr Celebrity-Kinder tänzerisch Crack kochen und damit Social Media-Feeds verstopfen. Natürlich dürfte das eine Halbwertszeit von weniger als einer Woche haben und das lyrische Gewicht früher Soulja Boy-Manifeste, aber wer gönnt sich beim China Imbiss um die Ecke nicht auch mal gerne eine Glutamat-Box, bevor er auf Sat.1 um David Odonkors Karriere trauert? Eben. FA

Chaos In the CBD »Midnight in Peckham« by Chaos In The CBD
taken from Chaos In The CBD’s new EP »Midnight in Peckham«, out August 24th on Rhythm Section

So, reicht dann auch schon wieder mit der körperlichen Ertüchtigung. Zum desillusioniert in den iMac starren für die letzten vier Stunden vor dem Wochenende empfehlen wir euch heute »Midnight in Peckham«, das mit seinem ungehemmten »Taxi Driver«-Saxophon nur knapp am Kitsch vorbeischrammt, aber gleichzeitig eine unterbewertete Königsdisziplin sehr souverän absolviert: die große House-Ballade, die, wenn man Ruf Dug Glauben schenken mag, nicht nur Menschen im Büro ins Wochenende trägt, sondern auch in anderen Kontexten zuverlässig die Endorphinspeicher entleert. FA

Destroyer - Poison Season »Times Square« by Destroyer
taken from Destroyer’s new LP »Poison Season«, out August 28th on Merge
find it at hhv.de on Colored 2LP and 2LP

À propos Saxophon-Soli: Das war zumindest auf »Kaputt« – abgesehen von seinem Lyrics-zerkauendem Nuschelcrooning – eine von Destroyers Kernkompetenzen. »Times Square« schmeißt den Oberlippenbart unter den Musikinstrumenten wieder prominent ins Rennen und sticht mir damit einen Strohhalm ins halboffene Mäulchen. Durch den schlürfe ich willig all den Shit Dan Bejar Says und obendrein noch jedes Soft Rock-Klischee, das selbst meinem Vater zu tacky wäre. Bejar kann das einfach, er ist die Circe der post-meta-ironischen Aufrichtigkeit, eine Sphinx des Neo-Dad Rocks. Ich möchte mit ihm Hand in Hand Wassereis schlürfend über den Time Square hopsen, lachend und ohne Angst im Augenwinkel. KC

Molly Nilsson - Zenith »1995« by Molly Nilsson
taken from Molly Nilsson’s new LP »Zenith«, out September 18th on Dark Skies Association

Überhaupt Angst. Angst ist ein kaltes Laken. Angst ist der Geschmack von Kleingeld hinter der Vorderlippe. Angst ist das Gefühl, wenn mein PC sich aktualisiert und der Gedanke an »Windows 10« über die Frontallappen kriecht. Molly Nilsson kennt das. Sie sehnsüchtelt immer noch nach 1995, das heißt »Windows 95«. Ein Programm, so edgy wie sein Design. Sie macht das auf eine hinreißend understatige und trotzdem irre groovige Art. Italo Disco im Dark Wave-Filter: Todessehnsüchtig und lebensbejahend zugleich, mit funky twist und… Holy fuck, ebenfalls einem Saxofon-Solo on top! Die Tröt-Tüte ist aktuell epidemischer, als es das nächste iOS sein wird. Womit wir wieder beim Thema sind: I feel you, Molly. KC

Generation Next »Florian« by Robert Crash
taken from Robert Crash’s new White Label EP »Florian«, out soon on Basik

Wem das zu wenig Herausforderung ist, dem bietet dieser svitato Italiano Robert Crash einen Synapsenzerstäuber par excellence an und benennt ihn auch noch nach mir. Mille Thanks from Germany, Roberto! Ich wusste gar nicht, dass man frühen Theo-Cut-Up-Funk, späte Acid-Bomben-Sound-Signatures und KDJismen so organisch auf eine EP packen kann. Alle geil, aber wegen des Namens nehmen wir hier mal stellvertretend den zweiten Track auf. FA

Robert Crash »Ender« by Generation Next
taken from Generation Next’s new EP »Ender«, out soon on 7 Days

Wer sich dabei jetzt den Nacken gezerrt hat, darf zu Generation Nexts luftigem »Ender« die letzte Email für heute beantworten. Der Sohnemann von Big Strick klingt mittlerweile tatsächlich oft schon so souverän wie Onkel Omar-S, hier liefert er gar ähnlich hymnisch ab wie das Detroiter Uhrwerk mit seiner ungenierten Trance-Splittergranate vor einigen Jahren. Raus jetzt mit euch! FA

Anna von Hausswolff - The Miraculous »Come Wander With Me/Deliverance« by Anna von Hausswolff
taken from Anna von Hausswolff’s new LP »The Miraculous«, out November 13th on City Slang

Oder zurück auf die Schulbank, Nachsitzen in den Pflichtfächern Geschichte, Empathie und Gegenwartskunde. Nachdem ihr Vater ein Bild mit Asche malte, das er aus den Abrauchrohren eines KZ gekratzt hatte und dafür völlig zurecht von allen Seiten abgewatscht wurde, veröffentlichte Anna von Hausswolff ein Promo-Foto, auf dem sie mit Burzum-Shirt zu sehen. Burzum alias Kristian »Varg« Vikernes, wir erinnern uns, ist ein Kirchenanzünder slash Mörder slash Antisemist slash Rassist slash Pseudoterrorist, der Geld aus T-Shirt-Verkäufen gut gebrauchen kann, weil er von der französischen Polizei seine Waffen freikaufen möchte. Uncool von Anna, und nicht so smartwitzig wie sie vielleicht dachte. Besser ist’s, sie schreibt Songs wie diese: 11 Minuten lang, ziemlich Metal und durchgängig fettnäpfchenfrei. Wie wäre es überhaupt mit einem Orgel- nach dem Saxofon-Revival? KC

Janelle Monáe - Hell You Talmbout »Hell You Talmabout« by Janelle Monáe, Deep Cotton, St. Beauty, Jidenna, Roman GianArthur, and George 2.0
»Talmbout« ist laut UrbanDictionary eine Kontraktion von talk und about, sprich bedeutet: Worüber sprechen, darüber sprechen. Und worüber zur Hölle soll eine Musikerin wie Janelle Monáe auch sprechen, wenn nicht über Black Lives Matter? Zuletzt im Live-TV, wo sie darüber sprach, dass der Schwarzen Community die Stimme geraubt würde – und dann wurde ihr Auftritt vorzeitig abgeschnitten, ihr die Stimme geraubt. »Hell You Talmbout«, ein Kollaborationstrack der Wondaland-Posse, die neben Monáe auch den Classic Man Jidenna, Roman GianArthur, Deep Cotton, George 2.0 und St. Beauty versammelot, listet lautstark auf, wovon zur Hölle die Rede ist: Michael Brown, Trayvon Martin, Sandra Bland, Miriam Carey und allen anderen, die in den letzten Jahren unter und durch die Hände der Polizei starben. Das ist eine schöne Widmung und zugleich eine Aufforderung: Nicht die Fresse halten, sondern die Dinge und vor allem die Menschen beim Namen nennen. Es braucht manchmal keine Mollis, wenn es Worte gibt. KC

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 13.07.2011
Destroyer
Kaputt
Dan Bejar und seiner Band Destroyer ist im neunten Anlauf etwas großartiges gelungen. Diesmal ist Soul mit im Spiel.
Music Review | verfasst 03.02.2020
Destroyer
Have We Met
»Have We Met«, das neue Album von Destroyer, ist so unzeitgemäß und widersprüchlich, wie sich die Gegenwart anfühlt.
Music Review | verfasst 12.11.2015
Anna von Hausswolff
The Miraculous
Bei Anna von Hausswolfff wird georgelt und gedröhnt. Das muss man wissen, denn auch »The Miraculous« ist nichts für sensible Ohren.
Music Review | verfasst 25.09.2020
Anna von Hausswolff
All Thoughts Fly
Wolkengebirge bis in den Kosmos, Höllenkreise ohne Auswege: Anna von Hauswolffs fünftes Album »All Thoughts Fly« ist erschienen.
Music Review | verfasst 01.10.2013
Janelle Monáe
The Electric Lady
Kann es etwas anderes als Liebe sein, wenn Janelle Monáe ein neues Album veröffentlicht? Niemals.
Music Review | verfasst 27.09.2018
Janelle Monáe
Dirty Computer
Die Idee bleibt als Kopie erkennbar: Auf ihrem neuen Album »Dirty Computer« weiß Janelle Monáe dem High-End-Sound nichts hinzuzusetzen.
Music Liste | verfasst 28.12.2015
Jahresausklang 2015
Die besten Songs (50-31)
Woche für Woche picken unsere Redakteure im Ausklang ihre Lieblingssongs. Jeder für sich. Jetzt sollten sie gemeinsam die Top 50 des Jahres festlegen. Es wurden Existenzen in Frage gestellt bis Platz 1 alle vereinte.
Music Liste | verfasst 12.05.2017
Ausklang | 2017KW19
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 19.05.2017
Ausklang | 2017KW20
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 26.05.2017
Ausklang | 2017KW21
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 02.06.2017
Ausklang | 2017KW22
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 09.06.2017
Ausklang | 2017KW23
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 16.06.2017
Ausklang | 2017KW24
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 23.06.2017
Ausklang | 2017KW25
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 07.07.2017
Ausklang | 2017KW27
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 14.07.2017
Ausklang | 2017KW28
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 21.07.2017
Ausklang | 2017KW29
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music Liste | verfasst 04.08.2017
Ausklang | 2017KW31
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases, jede Woche. Davon viele sehr gut – und bereits von diversen Portalen vorgestellt. Wir präsentieren: die unvorgestelltesten, besten Releases der Woche. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang.
Music News
Surprise Chef
Exclusive Edition: »Daylight Savings«
Surprise Chef haben mit »Daylight Savings« eine neue Schallplatte auf Mr Bongo Records angekündigt. Exklusiv bei HHV Records wird es das Album in einer limitierten Transparent Red Vinyl Edition geben.
Music News
Actress
Special Edition: »Karma & Desire«
Am 23.10. wird das neue, siebente Album von Actress erscheinen. Es heißt »Karma & Desire« und wird u.a. Features von Sampha, Aura T-09 und Kara-Lis Coverdale enthalten. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine Edition mit limitierten Art-Print.
Music News
Coil
Reissued: »Musick To Play In The Dark«
Nach gut 20 Jahren bekommt »Musick to Play in the Dark«, das erste Album aus der »moon musick«-Phase der Elektronik-Magier Coil, vom Label Dais Records eine remasterte Neuauflage auf Vinyl verpasst.
Music News
Syrup
Exclusive Edition: »Rosy Lee«
Twit One, Summer Sons und C.Trappin sind Syrup. Ihr am 2.10. bei Melting Pot Music erscheinendes Album wird »Rosy Lee« heißen. Exklusiv bei HHV Records wird es eine limitierte Transparent Yellow Vinyl Edition geben.
Music News
Mort Garson
Reissue-Offensive bei Sacred Bones
Gerade wurde »Mother Earth’s Plantasia« wiederveröffentlicht, im Herbst legt Sacred Bones nun weitere Schallplatten des Moog-Wizards Mort Garson neu auf. Zwei davon gibt es in exklusiven und limitierten Editionen nun bei uns.
Music News
Sun Ra Arkestra
Erstes Album seit 20 Jahren
»Swirling« heißt das erste Album des Sun Ra Arkestras seit 20 Jahren. Die Veröffentlichung ist eine Sensation. Ihr Leader Marshall Allen ist 96 Jahre alt!
Music News
Conrad Schnitzler
Exclusive Edition: »Auf dem Schwarzen Kanal«
Lange, lange mussten Fans von Conrad Schnitzler darauf warten, nun aber erscheint endlich eine Neuauflage seiner bahnbrechenden EP »Auf dem Schwarzen Kanal« auf Bureau B. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten weißen Edition.
Music News
Billy Brooks
Exclusive Edition: »Windows Of The Mind«
»Windows Of The Mind«, das 1974 veröffentlichte Album des amerikanischen Jazztrompeters Billy Brooks erhält via WeWantSounds eine Neuauflage. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Clear Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek
Exclusive Edition: »Sufi Dub Brothers«
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek legen nach langer Zeit mit »Sufi Dub Brothers« ihr Debütalbum und die erste reguläre LP auf Fun In The Church vor. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten silbernen Edition.
Music News
HHV For The Culture
Save Your Club
Zur Unterstützung der von der Corona-Krise hart getroffenen Clubszene ist eine Vinyl 7"-Reihe mit uns stark verbundenen Berliner Clubs entstanden. Der komplette Ertrag wird den Venues zukommen. Gemeinsam »For The Culture«! Save your club!
Music News
KitschKrieg
Solodebüt mit illustren Gästen
2020 noch ein Produceralbum veröffentlichen? KitschKrieg machen’s! Und führen nebenbei noch die spannendsten Stars und Newcomer auf einer Platte zusammen. »KitschKrieg« erscheint 7.8. bei SoulForce.
Music News
Victor Assis Brasil
Exclusive Edition: »Desenhos«
»Desenhos«, das 1966 eingespielte Debütalbum des brasilianischen Saxophonisten Victor Assis Brasil, wurde bei Mad About neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records ist die Schallplatte in einer limitierten White Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Logic System
Neu aufgelegt: »Venus«
Das erstmals 1981 veröffentlichte Album »Venus« des im Umfeld des Yellow Magic Orchestra agierenden Hideki Matsutake alias Loi´gic System wird jetzt bei Wewantsounds neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Edition.
Music News
Skyzoo
Exclusive Edition: »Milestones«
Auf »Milestones«, dem im Herbst auch auf Vinyl erscheinenden neuen Album des New Yorker Rappers Skyzoo, dreht sich alles ums Thema Vaterschaft. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten Coloured Edition.
Music News
Joell Ortiz & Kxng Crooked
Exclusive Edition: »H.A.R.D.«
Joell Ortiz und Kxng Crooked (aka Crooked I), beide von der Rap-Supergroup Slaughterhouse haben mit »H.A.R.D.« ein neues Album auf Mello Music angekündigt. Vinyl folgt im September. Wir haben eine streng limitierte Farbedition im Sortiment.
Music News
Apollo Brown & Che' Noir
Exclusive Edition: »As God Intended«
Apollo Brown hat sich mit Che’ Noir für das am 4.9.2020 bei Mello Music Group erscheinende »As God Intended« zusammengetan. Exklusiv bei uns ist das Album in einer Coloured Vinyl Edition erhältlich.
Music News
A Japanese Groove Disc Guide
Exclusive Edition: »Wamono A To Z«
Für den Auftakt der Reihe »Wamono A To Z« haben DJ Yoshizawa Dynamite und Chintam zehn Perlen von japanischem Rare Groove der Sechziger und Siebziger zusammengestellt. Wir haben eine exklusive, goldene Vinyl Edition im Sortiment.
Music News
Kamaal Williams
Exclusive Edition: »Wu Hen«
Kamaal Williams veröffentlicht am 24.7.2020 sein neues Album »Wu Hen«, auf dem sich moderner Jazz mit Einflüssen aus Grime und UK-Garage vermischt. Die Exclusive Edition auf silbernem Vinyl gibt’s in Deutschland nur bei HHV Records.
Music News
Arca
Exclusive Edition: »KiCk i«
Auf eine 62-minütige Single folgt mit »KiCk i« der nächste Paukenschlag von Arca. Die nähert sich auf dem Album Pop aus den musikalisch unwahrscheinlichsten Perspektiven an. Exklusiv bei HHV Records wird es die Platte auf Clear Vinyl geben.
Music News
Fiona Apple
Exclusive Edition: »Fetch the Bolt Cutters«
Jetzt schon der Soundtrack zur Apokalypse und mindestens das Indie-Album des Jahres: Fiona Apple gelang mit »Fetch the Bolt Cutters« ein fulminantes Comeback. Im Juli erscheint es exklusiv auf Opaque Pearl Vinyl.
Music News
Jan Jelinek
Exclusive Edition: »Loop-Finding-Jazz-Records«
Jan Jelineks Debütalbum »Loop-Finding-Jazz-Records« wurde schnell ein Klassiker der Minimal Electronica. Im Juni erscheint nun eine streng limitierte Reissue des Albums von 2001 auf weißem Vinyl.
Music News
Lugatti & 9ine
Jetzt auf Vinyl: »Tempo«
Immer auf’s Gaspedal: Lugatti & 9ine bringen »Tempo« auf Beats von Funkvater Frank. Die erfrischende EP erscheint exklusiv auf Vinyl bei HHV Records. Die Instrumentals gibt es oben drauf.
Music News
JPQ
Exclusive Edition: »Quintessence«
Mit »Quintessence« bringt »Tidal Waves« das einzige und lange gesuchte Album des »Jimmy Person Quintets«, einer Soul- und Funk-Band aus Greensboro, North Carolina nach über 35 Jahren wieder zu Gehör.
Music News
Dexter / DJ Friction
Diggin' Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol. 1
Dexter und DJ Friction erhielten Zugang zum gigantischen Archiv des Sonoton-Verlags in München. Das erste Zwischenergebnis heißt »Diggin’ Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol.1« und ist jetzt erschienen.
Music News
Eloquent & Knowsum
Special Edition: »JLALSD LP« + »JLAMS EP«
Eloquent und Knowsum veröffentlichen am 22.5. ihr gemeinsames Album »JLALSD LP«. Exklusiv bei HHV Records gibt’s das ganze in einer limitierten Special Edition mit Vinyl 7" »JLAMS EP« obendrauf.
Music News
Khruangbin
Exclusive Edition: »Mordechai«
Das neue Album »Mordechai« der Texaner von Khruangbin erscheint am 26.6. bei Dead Oceans. Exklusiv bei HHV Records wird es die Platte in einer limitierten Violet Light Translucent Edition geben.
Music News
Flying Lotus
Limited Edition: »Flamagra Instrumentals«
Ein Jahr nach »Flamagra« legt Flying Lotus am 29.5. die »Flamagra Instrumentals« vor. Sie zeigen, dass Steven Ellison nicht nur die Vokalisten richtig in Szene zu setzen weiß, sondern zuallererst ein hervorragender Komponist ist.
Music News
Alcynoos & Parental
Neue Beats: »Shapes«
Die zwei französischen Beatmaker Alcynoos und Parental haben sich für das neueste Release von Beat Jazz International, »Shapes«, zusammengetan. Die Schallplatte ist limitiert auf 300 Stück.
Music News
Discovery Zone
Exclusive: »Remote Control«
JJ Weihl hat Fenster mitbegründet und noch viel gemacht. Nun legt sie mit »Remote Control« beim Berliner Label Mansions & Millions ihr Debüt als Discovery Zone vor. Exklusiv bei HHV auf streng limitiertem, weißem Vinyl.
Music News
R.A. the Rugged Man
Exclusive: »All My Heroes Are Dead«
Sieben Jahre hat sich R.A. the Rugged Man für sein am 22.5. erscheinendes, neues Album »All My Heroes Are Dead« Zeit gelassen. Exklusiv bei uns in einer Orang Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Maya
Exclusive: »Lait de Coco«
Das verträumte Funk-Stück »Lait de Coco« von Maya gehört zu den absoluten Genre-Klassikern aus Frankreich. Nun ist dieses essentielle Release von Attic Salt Discs neu aufgelegt worden – nur bei uns auf limitertem violetten Vinyl.
Music News
Quelle Chris & Chris Keys
Exclusive: »Innocent Country: Season 2«
Eigentlich kann sich 2020 löschen – aber: Quelle Chris bringt eine neue Platte raus. Zusammen mit Producer Chris Keys und einer Hand voll Gästen. Exklusiv bei uns in einer limitierten Farbvinyl-Edition.
Music News
Athletic Progression
Neues Album: »Athletic Progression«
Nach ihrem Debüt im letzten Jahr ist in diesen Tagen das selbstbetitelte zweite Album der Dänen von Athletic Progression bei Super Bad Disco erschienen.
Music News
Jake Sollo
Reissued: »Boogie Legs«
Das zuerst 1980 veröffentlichte Album »Boogie Legs« von Jake Sollo wird Ende Mai bei Tidal Waves wiederveröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es eine Yellow Vinyl Edition geben.
Music News
Ben Lukas Boysen
Special Edition: »Mirage«
Mit »Mirage« kündigt Ben Lukas Boysen ein neues Album auf Erased Tapes für den Mai an. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 100 Stück limitierte Clear Vinyl Edition geben.
Music News
Lord Akton
Neues Album: »Stone Loop Presence«
Das siebte Album von Lord Akton, »Stone Loop Presence«, ist soeben bei Super Bad Disco erschienen. Die Vinyl-Edition ist limitiert auf 300 Stück und exklusiv bei HHV Records erhältlich.
Music News
Brous One
Neues Album: »Juslikedat«
»Juslikedat« ist das neue Album des in Saarbrücken beheimateten Beatschmieds Brous One und gleichzeitig das fünfte Release unseres Labels Beats Jazz International. Limitiert auf 300 Stück. Kein Schnickschnack.
Music News
Clear Path Ensemble
Debüt auf Cosmic Compositions
Der Neuseeländer Cory Champion hat unter dem Namen Clear Path Ensemble ein selbstbetiteltes Album bei Cosmic Compositions veröffentlicht. Die Vinyl Edition ist exklusiv bei uns erhältlich.
Music News
Die Wilde Jagd
Neues Album: »Haut«
Die Wilde Jagd geht weiter. Das dritte Album des Düsseldorfers, »Haut«, wird am 17.4. bei Bureau B veröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es davon eine limitierte Clear Vinyl Edition geben.
Music News
Monophonics
Exclusive: »It's Only Us«
Auf ihrem vierten Album »It’s Only Us« legen die Monophonics aus San Francisco in Bezug aus Arrangement, Produktion und Instrumentation noch eine Schippe drauf. Wir haben die Platte in einer Coloured Vinyl Edition exklusiv.
Music News
Ajate
Exclusive: »Alo«
Das zweite Album der nicht nur in ihrer Heimat Japan gefeierten Ajate wird am 6.3. bei 180g veröffentlicht. Wir haben exklusiv die limitierte Gold Vinyl Edition von »Ajo« am Start.