Music News | verfasst 20.11.2015
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Monolake, Pye Corner Audio, Savages et al.
Text Kristoffer Cornils

Slowdive - Rutti (Aris Kindt And Desert Sound Colony Under The Pillow Cover) »Rutti (Aris Kindt And Desert Sound Colony Under The Pillow Cover)« by Slowdive
Was gegen den Irrsinn hilft: Kopfüber Smoothies schlürfen, Hunden tief in die Augen schauen oder kurz beim Vorbeirauschen eines mächtigen Fernverkehrzugs von der Druckluft die Haare in die Stirn kuscheln lassen. Oder Slowdive. Slowdive. Slowdive. Ein Name wie ein kreiselndes Mantra und die Musik dazu erst und dann noch diese Coverversion, die schon nicht mehr Musik ist sondern nur noch das keusche Knistern unserer Serotoninrezeptoren. Kommen wir damit runter? Kommen wir. Sind wir also down? Aber sowas von down. KC
LISTEN

Anstam / Monolake - Split »VT-100« by Monolake
taken from Monolake’s new split 12" with Anstam, out November 20th on 50Weapons

Wir müssen auch hin und wieder an Moritz Bleibtreu denken, dessen herausragende Qualität als Schauspieler der linke, stolz nach oben gereckte Teil seiner Oberlippe war. Um dieses Gimmick wurden seine meisten Rollen herum geschrieben, zum Beispiel auch die in »Das Experiment«, für welche Momo zusätzlich mit einem lauwarmen Mix aus Angst- und Hetzschweiß besprenkelt wurde und schnappatmend die Anarchie im Angesicht des mikrokosmischen Totalitarismus verfleischlichte. Toll. »VT-100« versprüht dieselbe klaustrophobisch-verhetzte Stimmung, ist aber ebenso offen und richtungsweisend wie Bleibtreus Oberlippe, an die wir hin und wieder einfach denken müssen, weil es der Anstand gebietet. KC
LISTEN

Daniël Jacques - Discovery Change Pt. 3 »Slaves Of Rhythm« by Daniël Jacques
taken from Daniël Jacques’s new EP »Discovery Change Pt. 3«, out December 11th on Jadac

Die Couch flauscht mit Daniel Jacques. Jetzt hier, schnell wenn ihr das lest: Gratisdownload, nicht mehr lange. Dafür dann: Larry Heard-Feelings, sanft schnurrende Rhythmen und viel, viel Kuschelmuschel über Claps, die euch auf die Schultern und nicht ins Gesicht patschen. »Slaves Of Rhythm«, darf das so ein bleicher Niederländer überhaupt…? Und sowieso: Wie meint der das? Aber das sind Fragen, die eh in den Teppichfransen verhallen, während der nächste Tee mit Crèmekrone rangekarrt wird. KC
LISTEN

Pye Corner Audio - Prowler »She Hunts At Night« by Pye Corner Audio
taken from Pye Corner Audio’s new album »Prowler«, out November 20th on Morenthanhuman

Ende 2015 immer noch auf Hauntology steil zu gehen, ist ein bisschen so wie beim Orgasmus zu furzen: selbst dann noch peinlich, wenn du währenddessen mutterseelenallein bist. Immerhin aber auch irgendwie unbeholfen und also cute, kurzum: menschlich. So klebrig und abgeschmackt der ganze Geister-Quark wohl schmeckt – bei Pye Corner Audio vor allem nach entfettetem Italo Disco – macht er doch zu viel Spaß, um nicht in intimen Momenten in traurigen Ein-Raum-Wohnungen zu diffundieren. Zwischen den blassen Geistern menschelt es gehörig und streng. KC
LISTEN

Anna Homler and Steve Moshier - Breadwoman and other Tales »Ee Chê« by Anna Homler and Steve Moshier
taken from Anna Homler and Steve Moshier’s new LP »Breadwoman & Other Tales«, out February 4th on RVNG Intl.

Glossolalie (ist ja gut, hier ist ein Link) ist deshalb so schön, weil es wieder und wieder beweist, dass wir nur Gewohnheitstiere sind. Anna Homler und Steve Moshiers obskures Breadwoman-Projekt (angeblich eine obskure Perle aus der L.A.-Szene der achtziger Jahre und meinetwegen, hier ist noch ein Link) ist eigentlich ein mantrahafter Abgesang auf Nietzsche (kein Link, hört einfach mal hin), den frivolen Gesichtsfrisurenvetter von Bonnie ‘Prince’ Billy und im Grunde ein kläglicher Versuch, dessen »Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinne« Lüge (im moralischen Sinne) zu strafen. Aber das ist okay, denn wer zwei Meterbrote in den Händen hält, verfügt über Diskurshoheit. KC

Savages - Adore Life »T.I.W.Y.G.« by Savages
taken from Savages’s new album »Adore Life«, out January 22nd on Matador

Den Savages sind, nomen soll ja schließlich omen bleiben, solche Feinheiten zu viel des Guten. Das wird direkt losgeknuspert, geblastbeatet und dir gesagt, dass du a) die Fresse halten und dich b) nicht mit der Liebe anlegen sollst, weil sonst – ja, sonst gibt’s per Totenkopfdiamantring neue Backengrübchen verpasst. Die gehen runter bis aufs Zahnfleisch, versteht sich. Alles klar? Alles klar. Und jetzt ab auf die Tanzfläche, da sind noch trockene Stellen auf dem Zementboden. Dir bleibt nur noch die Wahl zwischen Blut oder Bier. KC
LISTEN

Via App - 7 Headed »Baby K Interaction« by Via App
taken from Via App’s new EP »7 Headed«, out now on 1080p

Zum Schluss tauchen wir den Kopf noch ein kleines Stückchen ins Elektronenbällebad rein, öffnen den Mund und saugen irisierende Splitter von elektromagnetischer Ladung ein. Das knistert so schön auf den Zähnen, das knallt so stark im Abgang. Das macht die Beißerchen so kräftig, dass jeder Apfelbiss so crisp jubelt wie die Hi-Hats dieses Tracks. Da hüpfen die Vocals vor Freude und verstockter Lust über die Backenmassage, die uns der Bass verpasst. Von führenden Medizinern aus dem Drexciya-Universum empfohlen, von der Nachahmung wird jedoch abgeraten. KC
LISTEN

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 10.01.2014
Gardland
Syndrome Syndrome
Gardland entwickeln einen klanglich minimalisierten Dubtechno, der von den verwirrten Geistern gestohlener Synthesizer aufgerissen wird.
Music Review | verfasst 03.07.2014
Craig Leon
Anthology of Interplanetary Folk Music Vol. 1: Nommos / Visiting
In seiner eigenen Musik interessierte sich Leon weniger für brachiale Gitarrenriffs als für außerweltliche Synthesizerklänge…
Music Review | verfasst 10.06.2014
K. Leimer
A Period of Review (Original Recordings: 1975-1983)
Für Kerry Leimer ist Brian Enos Konzept der Generative Music zum Motor seines eigenen Schaffens geworden.
Music Review | verfasst 03.11.2014
Bing & Ruth
Tomorrow Was the Golden Age
Auf »Tomorrow Was the Golden Age« verbinden Bing & Ruth dunkel-verwaschene Epen zu einer neunteiligen Suite.
Music Review | verfasst 04.03.2015
Palmbomen
Palmbomen II
Für sein Soloprojekt Palmbomen II zog sich Kai Hugo mit ein paar alten Synthesizern, Sequenzern und Drumcomputern auf den Dachboden zurück.
Music Review | verfasst 19.05.2015
Holly Herndon
Platform
Auf »Platform« hat Holly Herndon ihr Gesamtkonzept erfolgreich weiterentwickelt und lässt alle Filter Bubbles platzen.
Music Review | verfasst 15.12.2015
Bing & Ruth
City Lake
2010 ist das Debüt von Bing & Ruth total untergegangen. RVNG Intl hat sich nun für eine Neuauflage von »City Lake« entschieden.
Music Review | verfasst 09.02.2016
Anna Homler & Steve Moshier
Breadwoman & Other Tales
1985 erschienen die Aufnahmen von Anna Homler und Steve Moshier lediglich auf Kassette. Jetzt gibt es »Breadwoman« auch auf Schallplatte.
Music Review | verfasst 19.09.2016
Kaitlyn Aurelia Smith & Suzanne Ciani
Sunergy
Für die neueste Ausgabe der FRKWYS-Reihe auf Rvng Intl fanden sich Kaitlyn Aurelia Smith und Suzanne Ciani zusammen.
Music Review | verfasst 13.02.2017
Visible Cloaks
Reassamblage
Visible Oaks schwebte mit »Reassamblage« eine Art am Sampler erschaffene »Weltmusik« 4.0 vor.
Music Review | verfasst 28.09.2017
Greg Fox
Gradual Progression
Greg Fox findet mit »Gradual Progression« vielleicht keine Antworten im engeren Sinn. Dafür Klänge, von denen die Welt erfahren soll.
Music Review | verfasst 24.10.2017
Sugai Ken
UkabazUmorezU
Um die Nacht geht es auf »UkabazUmorezU«, dem wohl fünften Album des Japaners Sugai Ken. Um die Nacht geht es ihm insgesamt in seiner Musik.
Music Review | verfasst 11.12.2017
Visible Cloaks
Lex EP
Musik folgt in der Regel bestimmten Gesetzen. Visible Cloaks loten sie auf ihrer neuen EP »Lex« aus.
Music Review | verfasst 08.02.2018
Mark Renner
Few Traces
Eine Entdeckung, still und verschroben: RVNG Intl stellt Stücke des Musikers und Malers Mark Renner aus den Jahren 1982 bis 1990 zusammen.
Music Review | verfasst 22.03.2018
Ursula K. Le Guin & Todd Barton
Music and Poetry Of The Kesh
Die Schriftstellerin Ursula K. Le Guin und der Komponist Todd Barton machten sich 1985 auf die Suche nach »Music and Poetry Of The Kesh«.
Music Review | verfasst 03.05.2018
Lucrecia Dalt
Anticlines
Der Zauber schleicht sich auf »Anticlines«, dem neuen Album von Lucrecia Dalt, nach und nach an.
Music Review | verfasst 21.06.2018
Kate NV
для FOR
Ihr zweites Soloalbum hat die Russin Kate NV bei Rvng Intl veröffentlicht. »для FOR« setzt auf verspielten Minimalismus.
Music Review | verfasst 14.11.2018
Michele Mercure
Beside Herself
In der Flut minimalistischer Synthesizermusik sticht Michele Mercure heraus. RVNG Intl veröffentlicht mit »Beside Herself« eine Werkschau.
Music Review | verfasst 23.05.2019
Craig Leon
Anthology Of Interplanetary Folk Music Vol.2: The Canon
Mit »Anthology Of Interplanetary Folk Music Vol.2: The Canon« wird fünf Jahre später weitere Musik des Produzenten Craig Leon nachgelegt.
Music Review | verfasst 17.06.2019
Emily A. Sprague
Water Memory / Mount Vision
RVNG Intl veröffentlicht »Water Memory« und »Mount Vision«, die ersten beiden Alben der amerikanischen Musikerin Emily A. Sprague.
Music News
Hamburg Spinners
Exclusive Edition: »Skorpion Im Stiefel«
Carsten »Erobique« Meyer hat eine neue Band und die wiederum hat einen »Skorpion Im Stiefel«. Das Debüt der Hanseaten erscheint im Dezember bei a sexy. Exklusiv bei HHV Records gibt’s das Ding auf handgeknetetem schwarzrotem Vinyl.
Music News
Elzhi
Exclusive Edition: »7 Times Down 8 Times Up«
Deutlich gereift präsentiert sich der Elzhi auf seinem dritten Soloalbum »7 Times Down 8 Times Up« als Elder Statesman des Conscious Rap. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine limitierte Ruby Red Vinyl Edition.
Music News
Neuzeitliche Bodenbeläge
Exclusive Edition: »Der Große Preis«
Niklas Wandt und Joshua Gottmann legen ihr Debütalbum als Neuzeitliche Bodenbeläge vor. »Der Große Preis« erscheint am 13.11. bei Bureau B. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 150 Stück limitierte Turquoise Vinyl Edition geben.
Music News
Knxwledge
Erstmals auf Vinyl: »Meek Vol.1-2«
Stones Throw veröffentlicht die »Meek«-Tapes von Knxwledge erstmals auf Vinyl. »Meek Vol.1-2« ist nur in ausgewählten Schallplattenläden erhältlich. HHV Records ist in der Auswahl.
Music News
Helge Schneider
Erstmals auf Vinyl: »Es rappelt im Karton«
Mit »Es rappelt im Karton« etablierte sich Helge Schneider 1995 auch als ernstzunehmender Musiker. Nun gibt es das Album erstmals auf Vinyl. Und nur bei uns in einer exklusiven Orange Vinyl Edition.
Music News
Saâda Bonaire
Exclusive Edition: »Saâda Bonaire«
Saâda Bonaire hätten mit ihrem 1982 aufgenommen Debüt auch berühmt werden können. Stattdessen waren die Aufnahmen 30 Jahre verschwunden. 2013 erschien die erste Reissue. Exklusiv bei HHV Records wird es jetzt eine White Vinyl Edition geben.
Music News
Chuckamuck
Exclusive Edition: »Language Barrier«
Die Berliner Band Chuckamuck streben den internationalen Durchbruch an und haben für »Language Barrier« ihre fetzigsten Smashhits in acht Fremdsprachen aufgenommen. Exklusiv bei uns gibt’s eine Translucent Red Vinyl Edition der Platte.
Music News
Lambert
Signed Artprint Edition: »False«
Der in Berlin lebende Pianist Lambert veröffentlicht in Kürze sein fünftes Album »False« bei Mercury Classics. Exklusiv bei HHV Records wird es das Vinyl auch mit signiertem Artprint geben.
Music News
Omar El Shariyi
Exclusive Edition: »Oriental Music«
WeWantSounds nimmt jetzt Ägypten ins Visier und veröffentlicht »Oriental Music« von Omar El Shariyi neu. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Electric Blue Vinyl Edition.
Music News
Surprise Chef
Exclusive Edition: »Daylight Savings«
Surprise Chef haben mit »Daylight Savings« eine neue Schallplatte auf Mr Bongo Records angekündigt. Exklusiv bei HHV Records wird es das Album in einer limitierten Transparent Red Vinyl Edition geben.
Music News
Actress
Special Edition: »Karma & Desire«
Am 23.10. wird das neue, siebente Album von Actress erscheinen. Es heißt »Karma & Desire« und wird u.a. Features von Sampha, Aura T-09 und Kara-Lis Coverdale enthalten. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine Edition mit limitierten Art-Print.
Music News
Coil
Reissued: »Musick To Play In The Dark«
Nach gut 20 Jahren bekommt »Musick to Play in the Dark«, das erste Album aus der »moon musick«-Phase der Elektronik-Magier Coil, vom Label Dais Records eine remasterte Neuauflage auf Vinyl verpasst.
Music News
Syrup
Exclusive Edition: »Rosy Lee«
Twit One, Summer Sons und C.Trappin sind Syrup. Ihr am 2.10. bei Melting Pot Music erscheinendes Album wird »Rosy Lee« heißen. Exklusiv bei HHV Records wird es eine limitierte Transparent Yellow Vinyl Edition geben.
Music News
Mort Garson
Reissue-Offensive bei Sacred Bones
Gerade wurde »Mother Earth’s Plantasia« wiederveröffentlicht, im Herbst legt Sacred Bones nun weitere Schallplatten des Moog-Wizards Mort Garson neu auf. Zwei davon gibt es in exklusiven und limitierten Editionen nun bei uns.
Music News
Sun Ra Arkestra
Erstes Album seit 20 Jahren
»Swirling« heißt das erste Album des Sun Ra Arkestras seit 20 Jahren. Die Veröffentlichung ist eine Sensation. Ihr Leader Marshall Allen ist 96 Jahre alt!
Music News
Conrad Schnitzler
Exclusive Edition: »Auf dem Schwarzen Kanal«
Lange, lange mussten Fans von Conrad Schnitzler darauf warten, nun aber erscheint endlich eine Neuauflage seiner bahnbrechenden EP »Auf dem Schwarzen Kanal« auf Bureau B. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten weißen Edition.
Music News
Billy Brooks
Exclusive Edition: »Windows Of The Mind«
»Windows Of The Mind«, das 1974 veröffentlichte Album des amerikanischen Jazztrompeters Billy Brooks erhält via WeWantSounds eine Neuauflage. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Clear Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek
Exclusive Edition: »Sufi Dub Brothers«
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek legen nach langer Zeit mit »Sufi Dub Brothers« ihr Debütalbum und die erste reguläre LP auf Fun In The Church vor. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten silbernen Edition.
Music News
HHV For The Culture
Save Your Club
Zur Unterstützung der von der Corona-Krise hart getroffenen Clubszene ist eine Vinyl 7"-Reihe mit uns stark verbundenen Berliner Clubs entstanden. Der komplette Ertrag wird den Venues zukommen. Gemeinsam »For The Culture«! Save your club!
Music News
KitschKrieg
Solodebüt mit illustren Gästen
2020 noch ein Produceralbum veröffentlichen? KitschKrieg machen’s! Und führen nebenbei noch die spannendsten Stars und Newcomer auf einer Platte zusammen. »KitschKrieg« erscheint 7.8. bei SoulForce.
Music News
Victor Assis Brasil
Exclusive Edition: »Desenhos«
»Desenhos«, das 1966 eingespielte Debütalbum des brasilianischen Saxophonisten Victor Assis Brasil, wurde bei Mad About neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records ist die Schallplatte in einer limitierten White Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Logic System
Neu aufgelegt: »Venus«
Das erstmals 1981 veröffentlichte Album »Venus« des im Umfeld des Yellow Magic Orchestra agierenden Hideki Matsutake alias Loi´gic System wird jetzt bei Wewantsounds neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Edition.
Music News
Skyzoo
Exclusive Edition: »Milestones«
Auf »Milestones«, dem im Herbst auch auf Vinyl erscheinenden neuen Album des New Yorker Rappers Skyzoo, dreht sich alles ums Thema Vaterschaft. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten Coloured Edition.
Music News
Joell Ortiz & Kxng Crooked
Exclusive Edition: »H.A.R.D.«
Joell Ortiz und Kxng Crooked (aka Crooked I), beide von der Rap-Supergroup Slaughterhouse haben mit »H.A.R.D.« ein neues Album auf Mello Music angekündigt. Vinyl folgt im September. Wir haben eine streng limitierte Farbedition im Sortiment.
Music News
Apollo Brown & Che' Noir
Exclusive Edition: »As God Intended«
Apollo Brown hat sich mit Che’ Noir für das am 4.9.2020 bei Mello Music Group erscheinende »As God Intended« zusammengetan. Exklusiv bei uns ist das Album in einer Coloured Vinyl Edition erhältlich.
Music News
A Japanese Groove Disc Guide
Exclusive Edition: »Wamono A To Z«
Für den Auftakt der Reihe »Wamono A To Z« haben DJ Yoshizawa Dynamite und Chintam zehn Perlen von japanischem Rare Groove der Sechziger und Siebziger zusammengestellt. Wir haben eine exklusive, goldene Vinyl Edition im Sortiment.
Music News
Kamaal Williams
Exclusive Edition: »Wu Hen«
Kamaal Williams veröffentlicht am 24.7.2020 sein neues Album »Wu Hen«, auf dem sich moderner Jazz mit Einflüssen aus Grime und UK-Garage vermischt. Die Exclusive Edition auf silbernem Vinyl gibt’s in Deutschland nur bei HHV Records.
Music News
Arca
Exclusive Edition: »KiCk i«
Auf eine 62-minütige Single folgt mit »KiCk i« der nächste Paukenschlag von Arca. Die nähert sich auf dem Album Pop aus den musikalisch unwahrscheinlichsten Perspektiven an. Exklusiv bei HHV Records wird es die Platte auf Clear Vinyl geben.
Music News
Fiona Apple
Exclusive Edition: »Fetch the Bolt Cutters«
Jetzt schon der Soundtrack zur Apokalypse und mindestens das Indie-Album des Jahres: Fiona Apple gelang mit »Fetch the Bolt Cutters« ein fulminantes Comeback. Im Juli erscheint es exklusiv auf Opaque Pearl Vinyl.
Music News
Jan Jelinek
Exclusive Edition: »Loop-Finding-Jazz-Records«
Jan Jelineks Debütalbum »Loop-Finding-Jazz-Records« wurde schnell ein Klassiker der Minimal Electronica. Im Juni erscheint nun eine streng limitierte Reissue des Albums von 2001 auf weißem Vinyl.
Music News
Lugatti & 9ine
Jetzt auf Vinyl: »Tempo«
Immer auf’s Gaspedal: Lugatti & 9ine bringen »Tempo« auf Beats von Funkvater Frank. Die erfrischende EP erscheint exklusiv auf Vinyl bei HHV Records. Die Instrumentals gibt es oben drauf.
Music News
JPQ
Exclusive Edition: »Quintessence«
Mit »Quintessence« bringt »Tidal Waves« das einzige und lange gesuchte Album des »Jimmy Person Quintets«, einer Soul- und Funk-Band aus Greensboro, North Carolina nach über 35 Jahren wieder zu Gehör.
Music News
Dexter / DJ Friction
Diggin' Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol. 1
Dexter und DJ Friction erhielten Zugang zum gigantischen Archiv des Sonoton-Verlags in München. Das erste Zwischenergebnis heißt »Diggin’ Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol.1« und ist jetzt erschienen.
Music News
Eloquent & Knowsum
Special Edition: »JLALSD LP« + »JLAMS EP«
Eloquent und Knowsum veröffentlichen am 22.5. ihr gemeinsames Album »JLALSD LP«. Exklusiv bei HHV Records gibt’s das ganze in einer limitierten Special Edition mit Vinyl 7" »JLAMS EP« obendrauf.
Music News
Khruangbin
Exclusive Edition: »Mordechai«
Das neue Album »Mordechai« der Texaner von Khruangbin erscheint am 26.6. bei Dead Oceans. Exklusiv bei HHV Records wird es die Platte in einer limitierten Violet Light Translucent Edition geben.
Music News
Flying Lotus
Limited Edition: »Flamagra Instrumentals«
Ein Jahr nach »Flamagra« legt Flying Lotus am 29.5. die »Flamagra Instrumentals« vor. Sie zeigen, dass Steven Ellison nicht nur die Vokalisten richtig in Szene zu setzen weiß, sondern zuallererst ein hervorragender Komponist ist.
Music News
Alcynoos & Parental
Neue Beats: »Shapes«
Die zwei französischen Beatmaker Alcynoos und Parental haben sich für das neueste Release von Beat Jazz International, »Shapes«, zusammengetan. Die Schallplatte ist limitiert auf 300 Stück.
Music News
Discovery Zone
Exclusive: »Remote Control«
JJ Weihl hat Fenster mitbegründet und noch viel gemacht. Nun legt sie mit »Remote Control« beim Berliner Label Mansions & Millions ihr Debüt als Discovery Zone vor. Exklusiv bei HHV auf streng limitiertem, weißem Vinyl.
Music News
R.A. the Rugged Man
Exclusive: »All My Heroes Are Dead«
Sieben Jahre hat sich R.A. the Rugged Man für sein am 22.5. erscheinendes, neues Album »All My Heroes Are Dead« Zeit gelassen. Exklusiv bei uns in einer Orang Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Maya
Exclusive: »Lait de Coco«
Das verträumte Funk-Stück »Lait de Coco« von Maya gehört zu den absoluten Genre-Klassikern aus Frankreich. Nun ist dieses essentielle Release von Attic Salt Discs neu aufgelegt worden – nur bei uns auf limitertem violetten Vinyl.
Music News
Quelle Chris & Chris Keys
Exclusive: »Innocent Country: Season 2«
Eigentlich kann sich 2020 löschen – aber: Quelle Chris bringt eine neue Platte raus. Zusammen mit Producer Chris Keys und einer Hand voll Gästen. Exklusiv bei uns in einer limitierten Farbvinyl-Edition.