The Heliocentrics – Neues Album: »A World Of Masks«

10.04.17
The Heliocentrics schrauben weiter an ihrem losgelösten Fusion Sound. Und bringen mit »A World Of Masks« ihr viertes Album raus. Es featured die slowakische Sängerin Barbora Patkova. Und geht steil!

Beeindruckende Bastarde aus Jazz, Funk, Kraut und Psych: Was The Heliocentrics auf die Bühne sowie auf Tonträger bringen, ist Fusion Sound im besten Sinne. Ihre Kompositionen lassen sich nicht mit Genre-Begriffen bändigen, weswegen ihr prominenter Fan-Kreis sich aus Künstlern jeglicher Couleur konstruiert: DJ Shadow, Madlib, Mulato Astake, Gaslamp Killer, sie alle wissen halt, was gut ist. Beziehungsweise, wie gut The Heliocentrics sind.

Obwohl The Heliocentrics in erster Linie ein rein instrumentales Bandgefüge sind, arbeiten sie immer wieder mit unterschiedlichen Vokalisten zusammen. Das gilt auch für ihr neues Album. »A World Of Masks«, ihr vierter Longplayer, featured die junge slowakische Sängerin Barbora Patkova.

Tracklist

  • 01 Made of the Sun
  • 02 Time
  • 03 Human Zoo
  • 04 A World of Masks
  • 05 Capital of Alone
  • 06 Dawn Chorus
  • 07 The Silverback
  • 08 Oh Brother
  • 09 The Wake
  • 10 Square Wave
  • 11 The uncertainly Principle

Auch als Splattered Vinyl Edition erhältlich.
»A World Of Masks« von The Heliocentrics erscheint am 26.5.17 bei Soundway.