Baltimore | www.lowerdens.com
Lower Dens (Musiker)
Lower Dens ist eine US-amerikanische Indie-Folk Band aus Baltimore, um die Sängerin Jana Hunter.
Lower Dens in Reviews
Music Review | verfasst 06.09.2019
Lower Dens
The Competition
Gebannt von diesen Neonfarben: Mit »The Competition« wagen sich Lower Dens um Sängerin Jana Hunter so offensiv wie nie zuvor in den musikalischen Wettstreit.
Music Review | verfasst 06.04.2015
Lower Dens
Escape From Evil
Jana Hunter tritt in’s Rampenlicht. Auf dem dritten Album ist ihre Stimme so präsent wie nie. Lower Dens Musik hat sich verändert, aber nicht unbedingt weiter entwickelt.
Music Review | verfasst 21.11.2012
Lower Dens
Twin Hand Movement
Das im Frühjahr erschienene »Nootropics« galt vielen als kleine Sensation. Nun wird auch das erste Album von Lower Dens wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 01.06.2012
Lower Dens
Nootropics
Dem Album gelingt es eine eigene Welt zu erschaffen und vergessen zu machen, dass es überhaupt eine gibt. Dream-Pop wird von Kraftwerk inspiriert und durch Kraut-Rock verstärkt.
Lower Dens in News
Music News | verfasst 22.07.2013
Trentemøller
Neues Album: »Lost«
Die dänische Elektronik-Institution Anders Trentemøller veröffentlicht nach drei Jahren ein neues Album. Die große Frage ist nun bloß, ob es auch so gut wird wie die Arbeiten davor.
Music News | verfasst 13.04.2011
Shabazz Palaces & Lower Dens
Zwei Songs von der Sub Pop-Compilation
Sub Pop wird am 16. April anlässlich des Record Store Days mit einer Label-Compilation ein besonderes Schmankerl veröffentlichen. Zwei Songs der breitgefächerten Auswahl gibt es hier.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 03.03.2020
Brous One
Neues Album: »Juslikedat«
»Juslikedat« ist das neue Album des in Saarbrücken beheimateten Beatschmieds Brous One und gleichzeitig das fünfte Release unseres Labels Beats Jazz International. Limitiert auf 300 Stück. Kein Schnickschnack.
Music News | verfasst 23.03.2020
Lord Akton
Neues Album: »Stone Loop Presence«
Das siebte Album von Lord Akton, »Stone Loop Presence«, ist soeben bei Super Bad Disco erschienen. Die Vinyl-Edition ist limitiert auf 300 Stück und exklusiv bei HHV Records erhältlich.
Music Kolumne | verfasst 30.03.2020
Records Revisited
Miles Davis – Bitches Brew (1970)
Raus aus dem Jazzkeller, rauf auf die Rockbühnen – mit »Bitches Brew« wurde Miles Davis zu »Electric Miles« und braute den psychedelischen Trunk für alle, die nicht wussten, dass sie Jazz geil finden.
Music Kolumne | verfasst 03.04.2020
Records Revisited
Nightmares On Wax – Smokers Delight (1995)
Hip-Hop ohne Rap: Mit »Smoker’s Delight« brach für Nightmares On Wax eine neue Ära an. Zum Soloprojekt von George Evelyn mutiert, war das zweite Album der Bleep-Pioniere der Auftakt für geloopte Entspannungspolitik mit Langzeitwirkung.
Music News | verfasst 25.03.2020
Jake Sollo
Reissued: »Boogie Legs«
Das zuerst 1980 veröffentlichte Album »Boogie Legs« von Jake Sollo wird Ende Mai bei Tidal Waves wiederveröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es eine Yellow Vinyl Edition geben.