Temp Illusion – failsafe

Künstliche Intelligenz war dieses Jahr so ein Thema, das ich hier dystopisch weiterspinnen möchte, hin zu dem Moment, wo die Maschinen völlig autonom sind und in einem Augenblick des Überschwangs das Tanzen für sich entdecken und in ihren Datenbanken nach Musik suchen, die ihre geölten Scharniere zum Schwingen bringt. Und dann finden sie auf einem alten Server im heutigen Iran Temp-Illusion. »Failsafe« ist in ihren Schaltkreisen schon im Namen ein Qualitätsmerkmal, und so tanzen sie den Pogo der Cyberpunks (»Kikini Bamalam«), den Stehblues für verknallte Androiden (»Jane Plough«), jammen auf der brennenden Datenmülltonne (»Ray Bloody Purchase«). So muss es einfach kommen.