Various Artists – Classic Productions By Surin Phaksiri 2: Molam Gems From The 1960s-80s

Die rhythmische Nähe zu Disco-Funk, die aufreibend-psychedelischen Tonalitäten zwischen Gamelan und Acid, der melismatische und doch akzentuierte Gesang: Es ist eigentlich ein Wunder, dass Molam auf den Dancefloors dieser Welt keinen größeren Stellenwert hat. Umso willkommener ist da diese Compilation des japanischen Labels EM Records, die Produzentenschwergewicht Surin Phaksiri Tribut zollt. War ein erster Sampler noch seinen Luk-Thung-Arbeiten gewidmet, geht es hier um, der Untertitel sagt es ja, »Molam Gems From The 1960s-80s«. Obwohl einige Gruppen mit mehreren Stücken vertreten sind, eröffnet sich auf vier Schallplattenseiten doch eine beeindruckende stilistische und klangliche Bandbreite. Absolut essentiell. Kristoffer Cornils