London (England) | www.djfood.org
DJ Food (Musiker)
DJ Food ist ein englisches Produzenten-Team auf dem Label Ninja Tune, das 1990 von Coldcut (Matt Black und Jonathan More) gegründet wurde und die Jazz Brakes-Serie veröffentlichte. Später kamen u.a. Patrick Carpenter und Strictly Kev dazu. Matt Black und Jonathan More überließen schließlich Strictly Kev DJ Food als Solo-Projekt.
DJ Food in Reviews
Music Review | verfasst 16.01.2012
DJ Food
The Search Engine
Das erste Album von DJ Food seit elf Jahren will als Album nicht so richtig überzeugen. Ohne musikalische Scheuklappen, aber auch ohne Soundkonzept driftet es ins Leere.
DJ Food in News
Music News | verfasst 04.11.2011
DJ Food
Neues Album nach elf Jahren
Nachdem das letzte Album Kaleidoscope von DJ Food mittlerweile elf Jahre zurückliegt, veröffentlicht Strictly Kev im Januar mit The Search Engine einen neuen Langspieler mit zwölf Tracks der letzten drei DJ Food EPs.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 16.06.2021
Records Revisited
The Smiths – The Queen Is Dead (1986)
Das 1986 veröffentlichte »The Queen Is Dead« ist der Höhepunkt der nur fünf Jahre und vier Studioalben währenden Karriere der britischen Band The Smiths. Es klingt auch nach so langer Zeit noch erfrischend eigenwillig.
Music Porträt | verfasst 10.06.2021
BBE Records
Influencer der Influencer
Peter Adarkwah ist der Grund, warum manches Life durch J Dilla gechanged wurde, das Roy Ayers einen zweiten Frühling erlebt hat und das japanische Jazz-Alben von Pitchfork rezensiert werden. In anderen Worten: BBE Music wird 25 Jahre alt.
Music News | verfasst 31.05.2021
Lee Perry & Subatomic Sound System
Exclusive Edition: »Super Ape Returns To Conquer«
Soeben ist »Super Ape Returns To Conquer« von Lee Perry & Subatomic Sound System neu, iner einer Purple Vinyl Edition aufgelegt worden. Und diese ist exklusiv nur bei HHV Records erhältlich.
Music Review | verfasst 18.06.2021
Various Artists
No Photos On The Dancefloor! Vol.1
Die Compilation zur Ausstellung »No Photos On The Dancefloor!« zeigt, zwischen 1992 und 2006 war Techno in Berlin vielseitiger als gedacht.
Music Liste | verfasst 24.06.2021
Evidence
10 All Time Favs
Evidence ist Producer, Cratedigger und Rapper, und zwar einer, der in 15 Karrierejahren die Lust am Entdecken nie verloren hat. Jetzt erscheint sein Album »Unlearning Vol.1«. Wir fragten nach 10 Schallplatten, die ihn geformt haben.