Detroit
Quelle Chris (Musiker)
Quelle Chris ist ein amerikanischer MC aus Detroit.
Quelle Chris in Features
Music Interview | verfasst 30.04.2020
Quelle Chris
Das Chaos akzeptieren
Er ist der produktivste Sonderling des Rap-Undergrounds. Und er hat einen Lauf. Mit »Innocent Country 2« macht Quelle Chris dort weiter, wo er mit »Guns« aufgehört hat – und begegnet der Hoffnungslosigkeit mit positiver Angst. Wir hatten die Gelegenheit mit ihm zu über das neue Album zu sprechen, aber auch die durch die Corona-Pandemie besteimmt aktuelle Situation für ihn, seine Familie und Künstlerkollegen anzuschneiden.
Music Kolumne | verfasst 09.05.2019
Aigners Inventur
Mai & Juni 2019
Kann nur der Aigner: sich mit 70 Puls von Alt Rap über nonbinäre Genderthematiken zu Vätterchen Tod vorarbeiten. Unser Kolumnist über neue Alben von allen Wichtigen und über eine Trommeltruppe aus dem Breisgau, denen irgendjemand Lean ins Bananenweizen gekippt hat. Heißt übersetzt: Aigners Inventur mit Besprechungen zu Vinnie Paz & Tragedy Khadafi, William Basinski, Logos und allem was keinen Rang aber einen Namen hat.
Music Bericht | verfasst 22.04.2014
Blu, Dag Savage, Quelle Chris & Denmark Vessey
Live am 15.4. in der Alten Feuerwache in Mannheim
Diese Entourage liest sich wie das Who-is-Who des Indierap: Blu, Exile, Johaz, Quelle Chris und Denmark Vessey waren gemeinsam auf Tour durch Deutschland. Bei ihrem Stopp in Mannheim waren wir dabei und sind zufällig auf eine Geburtstagsparty gestolpert. Die Protagonisten zeigten sich dementsprechend gut gelaunt und voller Spielfreude. Gespielt wurden der eine oder andere Klassiker, aber es gab auch etwas zu entdecken.
Quelle Chris in Reviews
Music Review | verfasst 18.04.2019
Quelle Chris
Guns
Spätestens mit seinem neuen Album »Guns« hat sich Quelle Chris zur softesten und doch irgendwie lautesten Stimme im derzeitigen Rap entwickelt.
Music Review | verfasst 08.11.2013
Quelle Chris
Ghost At The Finish Line
Quelle Chris geht auf seinem dritten Album weiterhin mit sich und der Realität rücksichtslos und in durchweg überzeugender Darbietung ins Gericht.
Music Review | verfasst 21.08.2013
Quelle Chris
Niggas Is Men
Quelle Chris’ erstes Release bei Mello Music Group mag vieles sein, leichte Kost ist es, dank der Ambivalenz zwischen harmonischen Beats und beklemmenden Text, jedenfalls nicht.
Music Review | verfasst 16.11.2011
Quelle Chris
Shotgun & Sleek Rifle
Detroit ist und bleibt ein raues Pflaster und Quelle Chris ist nach Guilty Simpson und Danny Brown der nächste Beweis dafür. Wir bitten um Applaus.
Quelle Chris in News
Music News | verfasst 13.04.2020
Quelle Chris & Chris Keys
Exclusive: »Innocent Country: Season 2«
Eigentlich kann sich 2020 löschen – aber: Quelle Chris bringt eine neue Platte raus. Zusammen mit Producer Chris Keys und einer Hand voll Gästen. Exklusiv bei uns in einer limitierten Farbvinyl-Edition.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 17.09.2021
Ross From Friends
Green Vinyl Edition: »Tread«
Am 5.11.2021 wird das neue Album »Tread« von Ross From Friends bei Brainfeeder veröffentlicht. Exklusiv bei HHV Records wird es eine limitierte Green Vinyl Edition geben.
Music Kolumne | verfasst 24.09.2021
Records Revisited
A Tribe Called Quest – Low End Theory (1991)
Viel besser geht es nicht. Zu Beginn der 1990er Jahre brachten A Tribe Called Quest mit ihrem zweiten Album »The Low End Theory« den Flow auf den Punkt. Ohne aggressiv männliche Posen, dafür mit Jazz, Breaks und Vibe.
Music Review | verfasst 18.10.2021
Le Ren
Leftovers
»Leftovers«, das Debütalbum der kanadischen Sängerin und Songwriterin Le Ren, ist im besten Sinne provinziell.
Music Essay | verfasst 22.09.2021
Die Beat-Ära in der DDR
Feindliche Übernahme
Schallplatten des Amiga-Labels sind weit verbreitet. Neben Pressungen internationaler Stars war auch jede Menge Musik aus der DDR selbst auf Platte verewigt worden. Manches davon lohnt wiederentdeckt zu werden.
Music News | verfasst 01.10.2021
Girlwoman
Das Große Ganze
Jetzt geht’s um »Das Große Ganze«. Die Songwriterin Girlwoman aus Bielefeld veröffentlicht ihr Debüt auf Staatsakt. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine limitierte Red Vinyl Edition.