Los Angeles
Jeff Jank (Künstler)
Jeff Jank ist ein amerikanischer Designer aus Los Angeles. Er ist der Art & Web Director von Stones Throw Records.
Jeff Jank in Features
Art Porträt | verfasst 24.10.2013
Jeff Jank
Das Phantom
Er ist der Art & Web Director von Stones Throw und hat als solcher nicht nur unzählige Schallplattencover des Plattenlabels aus Kalifornien zu verantworten, sondern darf auch die Entdeckung und Entwicklung des »Bad Character« Quasimoto auf seine Kappe nehmen. Jeff Jank hat also nicht weniger geleistet als der Marke Stones Throw ein wiedererkennbares Artwork zu geben. Doch wer ist dieser Typ eigentlich…?
Neueste Artikel
Music Interview | verfasst 21.09.2021
José González
Geschmack ist wie dein Po
2003 coverte José González den Song »Heartbeat« von The Knife und katapultierte sich gleich in die Herzen und Studierzimmer vieler Menschen. Mit seinem Album »Local Valley« strickt er weiter an seinem Mythos. Wir trafen ihn zum Interview.
Music News | verfasst 17.09.2021
Ross From Friends
Green Vinyl Edition: »Tread«
Am 5.11.2021 wird das neue Album »Tread« von Ross From Friends bei Brainfeeder veröffentlicht. Exklusiv bei HHV Records wird es eine limitierte Green Vinyl Edition geben.
Music News | verfasst 02.09.2021
Niklas Wandt
Exclusive Edition: »Solar Müsli«
Nach diversen Kooperationen und Band-Projekten veröffentlicht der Kölner Niklas Wandt mit »Solar Müsli« am 17.9.2021 sein erstes Soloalbum. Exklusiv bei HHV Records wird es eine Curacao Vinyl Edition geben.
Music News | verfasst 06.09.2021
Ulrich Schnauss & Mark Peters
Exclusive Edition: »Destiny Waiving«
»Destiny Waiving«, die dritte Zusammenarbeit von Ulrich Schnauss und Mark Peters, ist bei Bureau B für den 24.9. als Veröffentlichung anberaumt. Exklusiv bei HHV Records wird’s die Platte in einer limitierten Coloured Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 18.09.2021
Hozan Yamamoto & Yu Imai
Akuma Ga Kitarite Fue Wo Fuku
Der von Hozan Yamamoto und Yu Imai komponierte Soundtrack zum 1979er Film »Akuma Ga Kitarite Fue Wo Fuku« wurde jetzt wiederveröffentlicht.