Berlin
Miss Platnum (Musiker)
Miss Platnum (Ruth Maria Renner, geb. 1980) ist eine in Rumänien geborene, deutsche Sängerin aus Berlin.
Miss Platnum in Reviews
Music Review | verfasst 14.03.2014
Miss Platnum
Glück und Benzin
Miss Platnum gehört zu den unterschätzten Künstlern, doch die Zeit der Anpassung ist vorbei. »Glück und Benzin« ist eine Ansage, weil es nichts ansagt, sondern einfach macht.
Music Review | verfasst 13.09.2012
Marteria, Yasha & Miss Platnum
Lila Wolken EP
Fünf Tracks, die einfach passen, liefern Marteria, Yasha & Miss Platnum mit ihrer gemeinsamen EP »Lila Wolken«, die die Wunderkinder von den Krauts produziert haben.
Music Review | verfasst 05.06.2007
Miss Platnum
Chefa
R&B steht bei Miss Platnum für Rhythm and Balkan. Hip-Hop-Beats und klassische R&B-Elemente treffen auf eine ordentliche Portion Ostblock und diese Mischung funktioniert bestens.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 18.08.2020
Sun Ra Arkestra
Erstes Album seit 20 Jahren
»Swirling« heißt das erste Album des Sun Ra Arkestras seit 20 Jahren. Die Veröffentlichung ist eine Sensation. Ihr Leader Marshall Allen ist 96 Jahre alt!
Music News | verfasst 24.08.2020
Mort Garson
Reissue-Offensive bei Sacred Bones
Gerade wurde »Mother Earth’s Plantasia« wiederveröffentlicht, im Herbst legt Sacred Bones nun weitere Schallplatten des Moog-Wizards Mort Garson neu auf. Zwei davon gibt es in exklusiven und limitierten Editionen nun bei uns.
Music Review | verfasst 11.09.2020
Kairon; IRSE!
Polysomn
Seit ihren ersten Releases gelten Kairon; IRSE! als Shoegaze-Sensation. Nun haben die Finnen mit »Polysomn« ein neues Album veröffentlicht.
Music Liste | verfasst 18.09.2020
Record Store Day 2020 – 2nd Drop
Weitere 12 Releases nach denen du Ausschau halten solltest
Am 26.9.2020 findet nun der zweite von drei Record Store Days in diesem Jahr statt. Dafür sind wiederum mehr als 150 exklusive Releases angekündigt. Wir haben daraus zwölf Schallplatten gepickt, die wir euch ans Herz legen wollen.
Music Review | verfasst 10.09.2020
Satoshi & Makoto
CZ-5000 Sounds & Sequences Vol. 2
Klingt wie ausgedacht? Vielleicht. Vor allem aber ist Satoshi & Makotos zweites Album »CZ-5000 Sounds & Sequences Vol. 2« wunderbar nerdig.