Brüssel
Yves de Mey (Musiker)
Yves de Mey (geb. 1972) ist ein belgischer Producer elektronischer Musik aus Brüssel.
Yves de Mey in Reviews
Music Review | verfasst 09.03.2018
Yves de Mey
Bleak Comfort
»Bleak Comfort«, das dritte Album des belgischen Musikers Yves de Mey, muss von der Bewegung her gedacht werden, vielleicht sogar vom Tanz.
Music Review | verfasst 08.12.2014
Grey Branches
Lower Bounds
Unter dem Pseudonym Grey Branches gibt Yves de Mey auf »Lower Bounds« keinen Deut auf Funktionalität, sondern konzentriert sich darauf, eine Vielzahl von Ideen zusammen zu kitten.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 07.08.2020
Gerhard Heinz
OST The Story Of The Dolls
Mucke für Tage, an denen einem die Sonne aus dem Arsch scheint: »OST The Story Of The Dolls« von Gerhard Heinz wird wiedervöerffentlicht.
Music News | verfasst 16.07.2020
HHV For The Culture
Save Your Club
Zur Unterstützung der von der Corona-Krise hart getroffenen Clubszene ist eine Vinyl 7"-Reihe mit uns stark verbundenen Berliner Clubs entstanden. Der komplette Ertrag wird den Venues zukommen. Gemeinsam »For The Culture«! Save your club!
Music News | verfasst 09.07.2020
Logic System
Neu aufgelegt: »Venus«
Das erstmals 1981 veröffentlichte Album »Venus« des im Umfeld des Yellow Magic Orchestra agierenden Hideki Matsutake alias Loi´gic System wird jetzt bei Wewantsounds neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Edition.
Music Kolumne | verfasst 18.07.2020
Records Revisited
Joy Division – Closer (1980)
Joy Divisions Album »Closer« war ein Zwischenschritt, ein halbherziges, halbbeseeltes Statement von vier jungen Männern auf ihrem Weg in neue Untiefen. Nur einer aber wollte, konnte nicht vom Fleck kommen.
Music Review | verfasst 07.08.2020
De Ambassade
Standhouden
Der auch als Dollkraut bekannte Musiker Pascal Pinkert legt mit »Verwijder Jezelf« und »Standhouden« zwei neue Tracks als De Ambassade vor.