Norwich | mammalhands.com
Mammal Hands (Musiker)
Mammal Hands ist eine britische Jazzgruppe aus Norwich, bestehend aus Nick Smart , Jesse Barrett und Jordan Smart.
Mammal Hands in Features
Music Porträt | verfasst 08.04.2021
Gondwana Records
Seele und Charakter
Als DJ und Musiker wurde Matthew Halsall zum Labelbetreiber. Ausgehend von einem lokalen Fokus auf die zeitgenössische Jazzszene Manchesters hat der Trompeter, Komponist und Bandleader seinem Label Gondwana Records mittlerweile eine recht internationale Ausrichtung gegeben. Und auch stilistisch wird man immer breiter. Gemeinsam ist den Releases, »ein Gefühl von Soul und Charakter, das, wenn man dann dem Künstler persönlich gegenübertritt, sich wahrhaftig anfühlt«.
Mammal Hands in Reviews
Music Review | verfasst 29.09.2020
Mammal Hands
Captured Spirits
Die Musik der Brit-Jazzer von Mammal Hands schwillt gerne an. Darin liegt dann auch die Schnittmenge von Pop und Rave. Nachzuhören auf »Captured Spirits«.
Music Review | verfasst 08.06.2016
Mammal Hands
Floa
Es ist noch gar nicht so lange her, da waren Mammal Hands Straßenmusiker in Norwich. Jetzt haben sie ihr zweites Album »Floa« veröffentlicht.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 23.09.2021
Records Revisited
Primal Scream – Screamadelica (1991)
1991 – was für ein Jahr für die Rockmusik. Die am 24.9.1991 veröffentlichten Alben von Nirvana, Soundgarden und Red Hot Chili Peppers haben Rock wieder populär gemacht. Aber »Screamadelica« von Primal Scream hat das Genre verändert.
Music Review | verfasst 21.10.2021
Viejas Raices
De Las Colonias Del Rio De La Plata
Wie für diese Gegenwart gemacht: »De Las Colonias Del Rio De La Plata« der argentinischen Band Viejas Raices von 1976 wurde neu aufgelegt.
Music Review | verfasst 18.10.2021
Le Ren
Leftovers
»Leftovers«, das Debütalbum der kanadischen Sängerin und Songwriterin Le Ren, ist im besten Sinne provinziell.
Music News | verfasst 01.10.2021
Girlwoman
Das Große Ganze
Jetzt geht’s um »Das Große Ganze«. Die Songwriterin Girlwoman aus Bielefeld veröffentlicht ihr Debüt auf Staatsakt. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine limitierte Red Vinyl Edition.
Music Review | verfasst 18.10.2021
MLO
Oumuamua
Virtual Dreams, die nächste: Music From Memory zollen dem Ambient-Duo MLO mit einer großen Zusammenstellung Tribut.