Vancouver
Planet Euphorique (Plattenlabel)
Planet Euphorique ist ein 2018 von Sophie Sweetland (D. Tiffany) gegründetes Plattenlabel aus Vancouver.
Planet Euphorique in Features
Music Porträt | verfasst 07.05.2020
Roza Terenzi
Rave in der Zeitkapsel
Als Roza Terenzi stellt die Australieren Katie Campbell die Dance-Vergangenheit auf den Kopf und bürstet mit Jungle-Breaks und Eso-Techno drüber. Auf ihrem Debütalbum »Modern Bliss« landet sie endlich in der Zukunft. Wir stellen euch die Produzentin vor, die mit Veröffentlichung auf Dekmantel, Klasse Wreck, Kalahari Oyster Cult oder Butter Sessions in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit auf sich zog.
Planet Euphorique in Reviews
Music Review | verfasst 20.04.2020
Roza Terenzi
Modern Bliss
Kaum zwei Jahre ist es her, da debütierte Roza Terenzi auf Planet Euphorique. Nun legt sie auf Sophie Sweetlands Label mit »Modern Bliss« ihr Debütalbum vor.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 22.06.2020
Kamaal Williams
Exclusive Edition: »Wu Hen«
Kamaal Williams veröffentlicht am 24.7.2020 sein neues Album »Wu Hen«, auf dem sich moderner Jazz mit Einflüssen aus Grime und UK-Garage vermischt. Die Exclusive Edition auf silbernem Vinyl gibt’s in Deutschland nur bei HHV Records.
Music News | verfasst 29.06.2020
Joell Ortiz & Kxng Crooked
Exclusive Edition: »H.A.R.D.«
Joell Ortiz und Kxng Crooked (aka Crooked I), beide von der Rap-Supergroup Slaughterhouse haben mit »H.A.R.D.« ein neues Album auf Mello Music angekündigt. Vinyl folgt im September. Wir haben eine streng limitierte Farbedition im Sortiment.
Music News | verfasst 24.06.2020
Apollo Brown & Che' Noir
Exclusive Edition: »As God Intended«
Apollo Brown hat sich mit Che’ Noir für das am 4.9.2020 bei Mello Music Group erscheinende »As God Intended« zusammengetan. Exklusiv bei uns ist das Album in einer Coloured Vinyl Edition erhältlich.
Music Porträt | verfasst 30.06.2020
We Jazz
Mit Betonung auf Wir
We Jazz, das steht für überraschenden Jazz aus dem Norden. Und noch mehr. Seit 2013 gibt es das Festival in Helsinki, seit 2016 das Label. Dort verlegt Matti Nives vorwiegend finnische Bands. Wir stellen euch das Label vor.
Music Review | verfasst 02.07.2020
Skudge
Time Tracks
Mit »Time Tracks« will Elias Landberg alias Skudge mal wieder die Zeit anhalten. Doof nur, dass er sie manchmal zurückdreht.