RJD2 (Musiker)
RJD2 (Ramble Jon Krohn, b. 1976) ist ein US-amerikanischer Producer aus Eugene. Er ist Inhaber des Plattenlabels RJ’s Electrical Connections.
RJD2 in Reviews
Music Review | verfasst 01.04.2016
RJD2
Dame Fortune
Das erwartete politische Album ist »Dame Fortune« von RJD2 nicht geworden. Seine Mischung aus funky Melodien und harten, akustischen Drums funktioniert aber auch hier.
Music Review | verfasst 12.03.2012
Copywrite
God Save The King
Copywrite hat einen erstklassigen, klugen Rapstil und darf diese auf Beats von RJD2, Bronze Nazareth oder Marco Polo ausbreiten. Und dennoch schwankt das Niveau.
Music Review | verfasst 20.03.2007
RJD2
The Third Hand
Man glaubt seinen Ohren kaum: RJD2 kehrt seiner Plattenfirma und dem HipHop den Rücken und macht was ganz anderes, nämlich progressive Rockmusik.
RJD2 in News
Music News | verfasst 04.02.2016
RJD2
Neues Album: »Dame Fortune«
Philadelphias RJD2 veröffentlicht am 1.4. ein neues Album. Mehrere Hinweise verraten, dass das bei RJ’s Electrical Connections erscheinende »Dame Fortune« eine durchaus politische Note haben wird.
Music News | verfasst 30.08.2013
RJD2
Neues Album: »More Is Than Isn't«
RJD2s Debüt »Deadringer« gehört zum Kanon des Leftfield-Hiphop, doch die folgenden Alben konnten nicht an den Debüt-Erfolg anknüpfen. Nun versucht es RJ mit »More Is Than Isn’t« erneut.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 09.04.2021
Luca Yupanqui
Sounds Of The Unborn
Pränatale Kinderarbeit? »Sounds Of The Unborn« von Luca Yupanqui ist das erste Album einer ungeborenen Künstlerin.
Music News | verfasst 01.03.2021
Leon Vynehall
Exclusive Edition: »Rare Forever«
Leon Vynehall veröffentlicht am 30.4. sein neues Album »Rare Forever« auf Ninja Tune. Exklusiv bei HHV Records ist es in einer speziellen Farbvinyl-Edition zu bekommen.
Music Porträt | verfasst 08.04.2021
Gondwana Records
Seele und Charakter
Als DJ und Musiker wurde Matthew Halsall zum Labelbetreiber. Ausgehend von einem lokalen Fokus auf die Jazzszene Manchesters hat der Trompeter seinem Label Gondwana mittlerweile eine recht internationale Ausrichtung gegeben.
Music Kolumne | verfasst 19.04.2021
Records Revisited
Gil Scott-Heron – Pieces Of A Man (1971)
Man nannte ihn den »Godfather of Hip Hop«, weil er über Drogen, Rassismus und die Divided States of America textete. Mittlerweile ist das erfolgreichstes Album von Gil Scott-Heron 50 Jahre alt – und aktueller denn je.
Music News | verfasst 06.04.2021
Portico Quartet
Exclusive Edition: »Terrain«
»Terrain«»Terrain« heißt das für den 28.5. angekündigte neue Album der britischen Jazzer Portico Quartet. Exklusiv bei HHV Records wird es eine Green Vinyl Edition geben.