Philadelphia
Bilal (Musiker)
Bilal (Bilal Sayeed Olive, geb. 1979) ist ein US-amerikanischer Jazz und Blues-Sänger und Songwriter.
Bilal in Reviews
Music Review | verfasst 13.07.2015
Bilal
In Another Life
Protestmusik gilt als ambivalente Sache. Mit »In Another Life« widmet sich Bilal dennoch dieser Ausdrucksform und braucht sich dabei vor niemandem zu verstecken.
Music Review | verfasst 17.04.2013
Bilal
A Love Surreal
Bilals bis dato ausgereiftestes und unüberstürztestes Album ist Kindermachmusik für das etwas anspruchsvollere Ohr und widemt sich dem Thema Liebe.
Bilal in News
Music News | verfasst 20.06.2011
Flying Lotus
Unveröffentlichtes
Aus seinem unerschöpflichen Output hat FlyLo bisher unveröffentlichtes Material gelöst und bei Soundcloud zur Verfügung gestellt, darunter ein Remix der Ed Banger Mr.Oizo und Gaspard Augé.
Music News | verfasst 16.03.2011
Bilal
Sorrow, Tears and Blood
Auf Sorrow, Tears and Blood sorgen Bilal, Common, Erykah Baduh und die Stimme von Fela Kuti für ein gehöriges Stück Nostalgie, wunderbar in schwarz-weiß verpackt von Michael Sterling Eaton.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 22.02.2021
International Music
Ein »Ententraum« in Braun
International Music, die fleißigen Aufwerter des Popstandorts Deutschland, werden am 23.4. ihr zweites Album »Ententraum« auf Staatsakt veröffentlichen. Wir haben exklusiv eine Brown Vinyl Edition der Schallplatte.
Music News | verfasst 08.02.2021
180g Records
Compilation: »Wamono A To Z Vol.2«
Auf »Wamono A To Z Vol.2« haben Yoshizawa Dynamite und Chintam weitere zehn japanische, in en 1970er Jahren bei Nippon Columbia veröffentlichte Groove-Klassiker zusammengestellt.
Music News | verfasst 01.02.2021
Altin Gün
Exclusive Edition: »YOL«
Am 26.2. wird das neue Album von Altin Gün erscheinen. Es wird anders sein als die Schallplatten vorher. Exklusiv bei HHV Records wird es »YOL« in einer limitierten Purple Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 26.02.2021
Nermin Niazi
Disco Se Aagay
Grandiose Widerentdeckung: Als die Geschwister Nermin Niazi und Feisal Mosleh 1984 »Disco Se Aagay« aufnahmen, waren sie noch Kinder.
Art Porträt | verfasst 23.02.2021
Vincent de Boer
Wie Jazz mit Pinseln
Der niederländische Künstler Vincent de Boer ist zu einem festen Bandmitglied der britischen Jazzer von Ill Considered avanciert. Er zeichnet Plattencover auf Basis der gehörten Grooves. Für »The Stroke« wurde der Prozess nun umgedreht.