New York City | Norah Jones Homepage
Norah Jones (Musiker)
Norah Jones (Geethali Norah Jones Shankar, geb. 1979) ist eine US-amerikansiche Sängerin und Schauspielerin aus New York City.
Norah Jones in Reviews
Music Review | verfasst 07.03.2017
Valerie June
The Order Of Time
»The Order For Time« ist Valerie Junes Nachfolger des vor vier Jahren von Dan Auerbach produziertes Debütalbums. da tritt sogar Norah Jones in die zweite Reihe zurück.
Music Review | verfasst 03.07.2007
Talib Kweli
Eardrum
Mit früheren Werken wurde Kweli in die Conscious-Ecke gedrängt – Ob Ear Drum ein gekonnter Versuch ist die geschlossene Schublade zu sprengen?
Norah Jones in News
Music News | verfasst 24.04.2011
Danger Mouse & Daniele Luppi
Songs von Rome
Zwei Mal Jack White und ein Mal Norah Jones veredeln auf den drei Songs vom Danger Mouse & Daniele Luppi’s gemeinsamen Projekts Rome die von Spaghetti-Western inspirierten Songs.
Music News | verfasst 04.04.2011
Danger Mouse & Daniele Luppi
Oh, wie schön ist doch Rom
Danger Mouse und Daniele Luppi teilen eine große Gemeinsamkeit: Die Liebe für klassische italienische Filme. Eine Leidenschaft auf der sie beschlossen ihre musikalische Zusammenarbeit aufzubauen.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 31.05.2021
Lee Perry & Subatomic Sound System
Exclusive Edition: »Super Ape Returns To Conquer«
Soeben ist »Super Ape Returns To Conquer« von Lee Perry & Subatomic Sound System neu, iner einer Purple Vinyl Edition aufgelegt worden. Und diese ist exklusiv nur bei HHV Records erhältlich.
Music Kolumne | verfasst 16.06.2021
Records Revisited
The Smiths – The Queen Is Dead (1986)
Das 1986 veröffentlichte »The Queen Is Dead« ist der Höhepunkt der nur fünf Jahre und vier Studioalben währenden Karriere der britischen Band The Smiths. Es klingt auch nach so langer Zeit noch erfrischend eigenwillig.
Music Porträt | verfasst 10.06.2021
BBE Records
Influencer der Influencer
Peter Adarkwah ist der Grund, warum manches Life durch J Dilla gechanged wurde, das Roy Ayers einen zweiten Frühling erlebt hat und das japanische Jazz-Alben von Pitchfork rezensiert werden. In anderen Worten: BBE Music wird 25 Jahre alt.
Music Review | verfasst 19.06.2021
Miša Blam
Miša Blam I Oni Koji Vole Funky
Mit »Miša Blam I Oni Koji Vole Funky« geht das Label Discom weiter seinen Weg, »unbekannte Musik aus dem ehemaligen Jugoslawien« aufzulegen.
Music Review | verfasst 20.06.2021
Spellling
The Turning Wheel
Ihre Songs sind Gebilde, die allerlei wunderliche Triebe sprießen lassen. Spellling legt mit »The Turning Wheel« ein neues Album vor.