Event-Tipps zum Wochenende | 28.2. – 2.2. – mit Young Fathers, Clear Soul Forces, Ben UFO, Helena Hauff et al.

28.02.14
Endlich Wochenende! Die Vorfreude und Laune steigen, aber spätestens in den frühen Abendstunden wirft sich die Frage auf, wo soll heute gefeiert werden? Wir haben euch wie jeden Freitag die herausragenden Events zusammengestellt.

Der Freitag startet mit Hip Hop und Electronica. In der Kantine im Berghain in Berlin spielen die schottische Newcomer-Rapcrew Young Fathers auf. Support gibt es von James Pants und dem Niederländer Jameszoo. Weiter geht’s mit einem Blick gen Süden: Im Feierwerk in München findet der letzte Gig auf der Deutschlandtour der Detroiter Rap-Gruppe Clear Soul Forces statt.

In Berlin geht am Samstag das große Feiern los. Bei [P]raise the Bass im Gretchen sind dieses Mal neben Grizzly Adams, Reaf, Hybris Dave und dem WWRZ Soundsystem auch die beiden amerikanischen DJs Kill the Noize und Brillz zu Gast. Das ://about blank am Ostkreuz bietet ein imposantes Line-Up bei der Blank Generation Party Dabei sind unter anderem Ben UFO, Kassem Mosse, Lowtec, Dr. Rubinstein und Carlos de Brito, sowie die ://about blank-Residents. Und der Tresor hat ein paar Acts des Labels LET eingeladen Dort werden dann neben Ian Pooley, Delta Funktionen und Don Williams unter anderem Carlos Valdes und Viktor Palmer hinterm Pult stehen.

Die meisten Events hat ungewöhnlicherweise dieses Mal der Sonntag zu bieten. Da hätten wir eine Labelnacht im Kölner Gewölbe Dort legen die beiden Keinemusik-DJs Adam Port und &ME exklusive House-Sets auf. Im hohen Norden, in Hamburg, sollte man Schmerzlabor & Helena Hauff im Golden Pudel nicht verpassen. In der Hauptstadt findet mal wieder die HitYaWitThat-Scratch-Session im Peppi Guggenheimstatt, eine Open-Session für Turntablisten und solche die es werden wollen mit der HitYaWitThat DJ Crew als Opener und zu Guter letzt etwas anspruchsvolles Abendprogramm: Das Experimentaljazztrio Tin Men & The Telephone spielt das letzte Konzert seiner Deutschlandtour in Berlin. Eine unbedingt sehenswerte Show mit durchdachten Visuals, Publikumsinteraktion und Comedyeinlagen.

Wo auch immer es hingehen soll, wir wünschen viel Spaß dabei!