Event-Tipps zum Wochenende | 30.8 – 1.9 – mit Gavlyn, Ty, Torstraßenfest et al.

30.08.13
Endlich Wochenende! Die Vorfreude und Laune steigen, aber spätestens in den frühen Abendstunden wirft sich die Frage auf, wo soll heute gefeiert werden? Wir haben euch wie jeden Freitag einige herausragende Events zusammengestellt.

Am Freitag haben die Berliner Freunde dänischer Tanzmusik allen Grund zur Freude, denn das Label The Gym feiert den Release ihrer Compilation »Muscle Tuff« und dafür haben sich Brandt Brauer Frick, Max Graef, Muff Deep und Nano Nansen angekündigt. Na dann: Masel tov! Beim Parallelprogramm im Gretchen bedienen die Hamburger Newcommer Trapmasters das Partyvolk mit – wie sollte es auch anders sein – Trap und minimalistischer, elektronischer Tanzmusik. Wir verlassen unsere geliebte Hauptstadt und werfen einen Blick in den Süden. Im Münchener Kong Club kommen Liebhaber bassdurchtriebener Housemusik dank den Engländern Will Saul und Midland in dieser Nacht voll auf ihre Kosten.

Zurück in Berlin, stehen am Samstag natürlich auch wieder einige sehenswerte Veranstaltungen an. So zum Beispiel die Eröffnungsfeier Red Bull Music Academy: Radio Berlin: Signal 1 im Stattbad Wedding Mit dabei ist unter anderem Robag Wruhme, der hier sein einzigen Berlin-Gig für dieses Jahr spielen wird. Wer nicht weiß, was es an diesem Abend zu Eröffnen gilt: Das RBMA Radio Berlin wird einen Monat lang jeden Tag aus einem extra angefertigten Studio in Kreuzberg live senden, und mit den verschiedensten Labeln und Künstlern für gute Musik und Unterhaltung sorgen. Wer denkt, wow, das geht nicht mehr besser, der hat das diesjährige Torstraßenfestival nicht auf dem Zettel. Hier kann man dieses Jahr richtig was entdecken, denn u.a. sind Robot Koch, The/Das, Awesome Tapes From Africa, Saroos, Pttrns, Jaako Eini Kalevi und Tobi Goodshank mit dabei. Auch interessant ist das Line-Up im kleinen aber feinen Club Farbfernseher. Hier teilt sich heute Abend das Dj-Set Heatsick mit Chris Farrell und Shanti Celeste die Decks. Die 23-Jährige Rapperin Gavlyn aus L.A. ist mit ihrer Organzied Threat Crew immernoch fleißig am Touren und macht heute zum zweiten mal dieses Jahr in Bohannon halt. Ebenfalls Rap gibt es heute im Magnet. Der Klub feiert seinen 12. Geburtstag und hat neben einer Hand voll DJs auch die Nicest Dudes Around eingeladen. Noch ein Argument: Der Eintritt bis 0 Uhr ist hier frei. Die Hamburger Freunde des gepflegten Rap haben ebenfalls Grund zur Freude. Ty startet hier nämlich im Mojo Club seine Europa-Tour und wird die deutschen Fans mit seinem individuellen Sound sicherlich begeistern…

…und am Sonntag macht er sich weiter auf den weg nach Nürnberg um das Publikum im Desi zum Kopfnicken zu bringen. Und Gavlyn und Poetic Death sind derweil nach Hamburg weitergezogen, wo sie heute im Übel & Gefährlich gastieren. Für Diejenigen, die am Ruhetag lieber nochmal Feiern gehen, statt gemütlich Eis zu essen und Tatort zu gucken, empfiehlt es sich beim Berliner Badeschiff Open Air vorbei zu schauen und hier am Spreeufer die allerletzten Sommertage zu betanzen.

Wo auch immer es euch dieses Wochenende hin verschlagen mag – rekelt euch noch einmal ausgiebig in der Sonne und genießt es. Wir wünschen euch viel Spaß dabei.