King Krule – Neues Video: »Rock Bottom«

09.11.12
»Rock Bottom« erschien schon früh in King Krules Karriere; damals noch unter einem anderen Namen. Nun hat King Krule zu dem Song verspätet auch ein Video gedreht, das der musikalischen Reife des jungen Künstlern in nichts nachsteht.
Im Oktober hat King Krule seine letzte 12inch »Rock Bottom/Octopus« veröffentlicht. Die A-Seite hat seit gestern ein Video. »Rock Bottom« ist ein Song, den Archy Marshall zum Anfang seiner Karriere noch unter dem Alias Zoo Kid via Bandcamp an den Mann gebracht hatte. Sinn macht die verspätete offizielle Veröffentlichung des Songs deshalb, weil »Rock Bottom« neben Out Getting Ribs der stärkste auf den frühen Song-Zusammenstellungen des 17jährigen Musikers war – ohne je wirklich Aufmerksamkeit bekommen zu haben. Spätestens das gelungene Video sollte das nun ändern. Es ist ein alptraumhafter Kreislauf; dunkel, paranoid, alle Wände verengen sich zum Protagonisten hin. Ich lege mich fest: Wenn der Rotschopf mit der Sehnsucht nach der Apokalypse in der Stimme 2013 ein Album veröffentlichen sollte, dann wird er offiziell den Blues zurück in die Bestenlisten bringen.