M.Rux – Bald auf Halde: »In The Hold Remixes«

30.10.17
Mit seiner »In The Hold« EP gelang M.Rux ein großer Wurf. Nun erscheinen die »In The Hold Remixes«, bei der sich eine amtliche Riege internationaler Producer auf die Originale gestürzt hat.

Rostock ist eine Hafenstadt – und insofern natürlich international anschlussfähig. Das in der Hansestadt ansässige Label YNFND kann da ein Lied von singen: Bei ihm releaste Tracks werden überall gesungen. Von der im letzten Jahr erschienenen »In The Hold LP« EP des Multiinstumetalisten und DJs M.Rux z.B. kommt am 17.11.17 ein Remixalbum heraus. Wobei sich u.a. der brasilianische Producer Pigmalião, der aus San Francisco stammende Nonagon, der irische Musiker Peter Power und die Buenos Aires-Amsterdam-Connection History of Colour die trockenen Downtempo-Originale vorgenommen haben.

Die »In The Hold Remixes« sind so divers wie seine Remixer, steuern jeweils unterschiedliche musikalische Destinationen an. Wie Urlaub klingen sie aber alle. Die auf 300 Exemplare limitierte Vinylauflage erscheint auf unserem hhv.de Label.

Tracklist

  • A1 In The Hold (RLHBSLCN Remix)
  • A2 Someone Else (Pigmaliao Remix)
  • A3 In The Hold (History Of Colour Remix)
  • B1 Over The Hold (Peter Power Remix)
  • B2 Tangled Eye (Ninze Remix)
  • B3 In The Hold (Nonagon Remix)

Limitiert auf 300 Exemplare.
»In The Hold Remixes« von M.Rux erscheint am 17.11.17 auf hhv.de.